TizzBird macht den Fernseher smart

TizzBird macht den Fernseher smart Fernseher werden “smart” – und die Zuschauer auch: Mit dem revolutionären TizzBird F20 kommt das Internet auf den Fernseher, und zwar ganz ohne die Einschränkungen vieler Oberklasse-Flachbildschirme.

Beim TizzBird F20 handelt es sich um eine Box, die kaum größer ist als eine Festplatte und jeden Fernseher mit dem Internet versorgt. Auch ältere TVs lassen sich so preiswert zum vollwertigen High-End-Smart-TV aufrüsten. Dank des mitgelieferten WLAN-Dongles müssen keine Kabel verlegt werden, das TizzBird F20 ist in Sekundenschnelle installiert und damit die perfekte Wohnzimmerlösung.

Millionen Videos, ausländische Serien, brandaktuelle Sportevents und vieles mehr
Das Internet auf dem Wohnzimmer-TV bietet beinahe grenzenlose Möglichkeiten: Ob Filme aus der Online-Videothek (beispielsweise via Google Play), Sendungen aus den Mediatheken oder Zugriff auf die mehr als 100 Millionen Youtube-Videos – nahezu jeder Inhalt lässt sich auf den Fernseher holen.

Freunde ausländischer TV-Serien und -Formate können mit der TizzBird-F20-Box die Lieblingssender via Zattoo, Livestation.com, Netzkino.de oder anderer Webdienste endlich auch im Wohnzimmer empfangen. Auch die Online-Archive der Fernsehsender lassen sich direkt anzapfen und auf den Bildschirm übertragen. So können Krimifans den Tatort auch am Montag noch ansehen – und zwar direkt aus dem Web in HD-Qualität. Entfernte Sport-Events und andere Live-Übertragungen müssen nicht mehr vor PC oder Laptop verfolgt werden und in Geschäftsbetrieben bringt das F20 Firmeninfos oder Aktienkurse direkt in Wartezimmer und Empfangshalle.

Apps, Games, Mediacenter und Fileserver

Doch die Smart-TV-Box kann noch mehr: Da ein vollwertiger, HTML-5-fähiger Browser an Bord ist, können Sie nicht nur hunderttausende Browsergames alleine oder mit Freunden spielen, sondern auch E-Mails abrufen, die Facebook-Seite aktualisieren oder Ihre von Smartphone und Tablet bekannten Lieblings-Apps auf dem großen Wohnzimmer-Bildschirm weiternutzen.

Als vollwertiger LAN-PC bietet die Box außerdem Zugriff auf Videos, Fotos und alle anderen Dateien, die im Heimnetz vorhanden sind. Per integriertem Dateibrowser lassen sich Inhalte von SD-Karten oder USB-Sticks auf den internen Speicher kopieren. Urlaubsvideos und Blu-ray-Backups sowie 3D-Filme streamt das TizzBird-F20-Smart-TV auf den Fernseher und liefert bei Spielfilmen auch gleich das Cover und weitere Informationen mit.

Mehr als 500.000 Android-Apps verfügbar, leistungsfähig dank schneller Cortex-CPU

Technisch basiert die F20-Box auf einem ARM-Prozessor, auf dem das bewährte Android-Betriebssystem läuft. Dieses wurde vom Hersteller noch optimiert und an die Eigenheiten eines Fernsehgerätes angepasst.

Über den kostenlosen 1-Mobile-Store ist der Zugriff auf 300.000 kostenlose Apps möglich; daneben stehen die mehr als 500.000 Apps des Google-Stores selbstverständlich ebenfalls für das TizzBird F20 bereit; so kann man seine Lieblings-Apps direkt ins Wohnzimmer holen und behält Aktienkurse, Wetterinformationen oder Sport-Ergebnisse stets im Blick. Der mit 1,0 GHz getaktete ARM-Prozessor (Cortex A8) bietet dabei genügend Leistung auch für aufwendige Anwendungen, für eine schnelle Grafikausgabe sorgt eine Mali-200-GPU.

Ein Kartenleser (SD/MMC) ist ebenso Teil der Serienausstattung wie drei USB-Anschlüsse für USB-Speicher. Das F20 ist darüber hinaus mit einem Gigabit-LAN-Anschluss sowie einem 300-MBit-WLAN-Dongle nach dem 802.11n-Standard ausgestattet. Neben zwei Gigabyte internem Flash-Speicher bietet das Gehäuse Platz für eine 2,5-Zoll-Festplatte oder ein SSD-Laufwerk. Das Gehäuse wiegt weniger als 500 Gramm und ist aus Aluminium in Klavierlackoptik gefertigt. Optional ist das F20 auch mit einer Funk-Tastatur (Mini-Touch-Keyboard) erhältlich; die Steuerung ist aber auch per Smartphone-/Tablet-App möglich.

Preise, Verfügbarkeit

Das TizzBird F20 ist für 199 Euro und darunter im Fachhandel erhältlich. Die Produkte sind dort ab sofort verfügbar. In naher Zukunft werden TizzBird-Produkte bei immer mehr Händlern verfügbar sein, darunter Amazon, Reichelt, Alternate, SatKing, Redcoon, Cyberport und in vielen weiteren Shops.

Über TizzBird

TizzBird ist einer der führenden Anbieter von Smart-TV-Lösungen. Das erste TizzBird-Android-Smart-TV-Produkt kam im Juli 2011 in Südkorea auf den Markt. Ab Oktober 2012 werden die Produkte auch als lokalisierte und für den deutschsprachigen Markt optimierte Versionen erhältlich sein.

Im TizzBird-Team befinden sich neben Hardware-Entwicklern viele aktive Programmierer, die kontinuierlich die selbst entwickelte Software und Benutzeroberfläche optimieren und weiterentwickeln. Seit dem ersten TizzBird-Produkt wurden alle Anfragen und Wünsche der Benutzer dieses Produkts in neue Firmware-Versionen integriert. Auch externe Entwickler haben die Möglichkeit, eigene Apps zu programmieren, die Software weiterzuentwickeln oder den Funktionsumfang durch Add-Ons auszubauen. Immer mehr freie Entwickler schließen sich TizzBird an.

Werksvertretung im deutschsprachigen Raum (Deutschland, Österreich, Schweiz) ist die Firma Kirchhoff & Williams-IT-Marketing, die mit ihrer 25-jährigen Erfahrung bereits vielen anerkannt leistungsfähigen Herstellern die bestmögliche Kundenzufriedenheit garantiert hat und auf Wünsche, Anfragen und Anregungen aktiv eingeht.

TizzBird ist ein Brand des südkoreanischen Herstellers Valueplus. Valueplus ist ein führender Designer und Hersteller von Produkten aus dem Bereich Neue Medien. Neben der Produktion von hochqualitativen Produkten mit den effektivsten, aktuellen Hardware-Technologien hat sich Valueplus dem bestmöglichen Kundenservice verschrieben und garantiert, die Software der Produkte stetig zu verbessern sowie aktiv auf Kundenwünsche einzugehen.

Über Smart TV

Als “Smart TVs” werden Fernsehgeräte bezeichnet, die mit Computer-Zusatzfunktionen, insbesondere Internet-Fähigkeiten ausgestattet sind. Das Wort “Smart TV” wurde erstmals 2011 auf der Cebit verwendet. Wirklich populär wurde es hingegen erst zur IFA 2012. “Smarte” Fernsehgeräte verfügen über Zusatzschnittstellen wie USB, Netzwerk, WLAN und Speicherkarten.

Während mittlerweile die meisten Fernseher der Oberklasse Internet-Funktionen bereitstellen und als “Smart TV” beworben werden, gibt es nach wie vor große Unterschiede bei der technischen Umsetzung. Manch ein Web-Fernseher scheitert schon an der Wiedergabe von Flash-Inhalten, während andere teilweise nicht einmal normale Internetseiten darstellen können.

Bildmaterial

Hochauflösende Bilder für die Nutzung in Print- und Onlinemedien finden Sie unter:
http://presse.tizzbird-tv.de

Facebook

Tizzbird bei Facebook:
http://www.facebook.com/tizzbirdtv

Der Abdruck dieser Pressemeldung ist honorarfrei möglich.

Williams IT Marketing
Tjark Johnsen
Im Tessenfeld 9

21379 Lüdersburg
D

E-Mail: t.johnsen@mastersales.net
Homepage: http://tizzbird-tv.de/
Telefon: (0 41 39) 79 97 45

Pressekontakt
g-textet
Christian Gögelein
Münsterplatz 6

91560 Heilsbronn
D

E-Mail: info@g-textet.de
Homepage: http://www.g-textet.de
Telefon: 09872956121

(29290 Posts)