Exklusiv-Garagen: Ein Hörmann Garagentor gibt der Fertiggarage ein Gesicht

Exklusiv-Garagen: Ein Hörmann Garagentor gibt der Fertiggarage ein Gesicht Fertiggaragen von www.Exklusiv-Garagen.de unterscheiden sich durchaus von Bauwerken anderer Garagenhersteller. Das, was Exklusiv-Garagen aus Bad Salzuflen allerdings mit vielen Anbietern verbindet, ist die bewährte Garagenausstattung von Hörmann aus Steinhagen, dem europäischen Marktführer für Garagentore, Torantriebe und speziellen Funkfernsteuerungen. Garagenbenutzer erwarten tadellose Funktionen und einen wartungsfreien und reparaturfreien Betrieb. Seit 1935 stellt Hörmann Garagentore her, hat also einen großen Fundus an Wissen und Erfahrung im Torbau. Sämtliches Zubehör wird von Hörmann selbst entwickelt und auch produziert. So kommt alles aus einer Hand. Einige Patente und Alleinstellungsmerkmale tragen dazu bei, die Position von Hörmann am Markt zu festigen und auszubauen. Exklusiv-Garagen konzentriert sich daher hundertprozentig darauf, sehr gute Stahlfertiggaragen zu entwickeln, anzubieten und aufzubauen. Dieses Zusammenspiel kommt den Bauherren von Einzelgaragen, Doppelgaragen und Grossraumgaragen oder Investoren in Reihengaragen zugute.

Die Merkmale der Berry-Schwingtore von Hörmann
Jeder Bauherr mag selbst entscheiden, wieviel ihm ein sicheres Garagen-Schwingtor wert ist. Hörmann Schwingtore überzeugen durch Sicherheit. Flexible Kunststoffleisten an Zarge und Torblatt schützen vor dem Einklemmen der Finger. Zwischen Hebelarm und Zarge besteht ein Sicherheitsabstand von 25 mm. Der Lagerbock ist durch Schutzkappen vor unbeabsichtigten Eingriffen geschützt. Das Tor ist sicher geführt und gegen ungesteuerte Bewegungen geschützt. Die Laufschienen sind so beschaffen, dass die Laufrollen nicht entgleisen. Das Torblatt ist gegen Abstürzen geschützt. Auch bei Federbruch entsteht kein Ungleichgewicht von mehr als 200 Newton. Die Federn sind gegen Wegspringen gesichert. Das Federsystem ist so konstruiert, dass ein Einklemmen der Finger verhindert wird. Nach dem Öffnen kommt das Tor sicher zum Stillstand. Bei Schwingtoren mit Antrieb werden die maximalen Schließkräfte nach EN 13241-1 eingehalten.

Die Merkmale der Sectionaltore von Hörmann
Auch die Hörmann Sectionaltore überzeugen durch Sicherheit. Zwischen den Lamellen innen und außen befindet sich ein Fingerklemmschutz mit einem Spalt, der kleiner als 4 mm ist. Auch an den Torblattscharnieren ist ein Schutz vor Einklemmen der Finger. Das Tor bietet rundum Schutz gegen Quetschen, Schneiden, Scheren und Erfassen. Die Laufschienen sind so beschaffen, dass die Laufrollen nicht entgleisen. Das Torblatt ist gegen Abstürzen geschützt. Die Federn sind im Falle eines Bruchs gegen Wegspringen gesichert. Das Tor mit Torsionsfedertechnik kommt bei Federbruch nach maximal 300 mm zum Stillstand. Beim Tor mit Zugfedertechnik ist gewährleistet, dass auch bei Federbruch oder Seilbruch kein Ungleichgewicht von mehr als 200 Newton entsteht. Stahlseile mit dem Sicherheitsfaktor 6 werden innen zwischen Torblatt und Zarge geführt, um Verletzungen zu vermeiden. Bei Garagen-Sectionaltoren mit Antrieb werden die Schließkräfte nach EN 13241-1 eingehalten. Weitere Einzelheiten erläutert gerne ein Fachberater von Exklusiv-Garagen, erreichbar über www.Exklusiv-Garagen.de oder 0800 785 3785. Er gibt der Exklusiv-Garage ein Gesicht durch ein Hörmann Garagentor nach Wunsch und Bedarf.

Quellen:
www.Exklusiv-Garagen.de/garagendesigner.htm
www.Exklusiv-Garagen.de/promovideo_exklusiv.html
www.Exklusiv-Garagen.de/bilder_einzelgaragen.htm

Exklusiv-Garagen
Werner Diestelkamp
Schloßstr. 4

32108 Bad Salzuflen
Deutschland

E-Mail: Info@exklusiv-garagen.de
Homepage: http://www.exklusiv-garagen.de
Telefon: 0800 785 3785

Pressekontakt
publicEffect
Hans Kolpak
Fabrikstr. 2

66981 Münchweiler an der Rodalb
Deutschland

E-Mail: Hans.Kolpak@Fertiggaragen.be
Homepage: http://www.Fertiggaragen.be
Telefon: 06395 910 8010

(29290 Posts)