Tatort Magdeburger Hörbahn

gilgert ästhetische Hörakustik veranstaltet Krimi-Lesung auf Schienen

Tatort Magdeburger Hörbahn

(NL/1766869172) Zu einer mörderisch-kriminalistischen Lese-Reise lädt am Freitag, dem 7. Dezember, gilgert ästhetische Hörakustik in die Magdeburger Hörbahn ein gemeinsam mit den beiden bekannten Krimi-Autoren Peter Godazgar und Stephan Hähnel. Die Krimi-Lesung auf Straßenbahnschienen findet am Vorabend des diesjährigen Friedrich-Glausner-Tages statt des Tages, an dem die Krimi-Autoren-Vereinigung Syndikat vielerorts Krimi-Lesungen veranstaltet. Die Magdeburger Hörbahn, die mit missverstandenen Sätzen auf die Bedeutung des guten Hörens und Verstehens aufmerksam macht, war erst vor wenigen Wochen durch den Marketing Club Magdeburg e. V. zum Marketing HIGHLIGHT 2012 von Sachsen-Anhalt gekürt worden.

Mist, der Bürorüssel ist keck!, Tante Wilde locht Pudelschnuppe., Er hat wirklich gesagt, er piept mich. – mit missverstandenen Sätzen wie diesen ist die Magdeburger Hörbahn seit fast einem Jahr im Schienennetz der Elbe-Stadt unterwegs, um auf die oft unterschätzte Bedeutung eines intakten Hörsinns aufmerksam zu machen.

Die Fenster der Hörbahn zieren Sprechblasen mit missverstandenen Sätzen, die mit einem Augenzwinkern nacherlebbar machen, wie sich das Hörverstehen mit schwindendem Gehör verändern kann, so Andreas Gilgert. Darüber hinaus gehört zu unserem Hörbahn-Konzept eine komplexe crossmediale und langfristig angelegte Kampagne: Wer die sonderbaren Sätze entschlüsselt, der kann auf unserer Homepage www.ohrtest.de an einem Gewinnspiel teilnehmen. Mit PR-Aktivitäten und mit unserer Kundenzeitschrift informieren wir immer wieder über die originelle Hörbahn. Es gibt Events in und mit der Bahn am 7. Dezember nun sogar eine Krimi-Lesung.

Karten für die abendliche Krimi-Lese-Tour gibt es ausschließlich in den Fachgeschäften von gilgert ästhetische Hörakustik und nur solange der Vorrat reicht. Die Magdeburger Hörbahn finden Sie auch unter www.facebook.com/MagdeburgerHoerbahn

Auf Anfrage stellen wir Ihnen gerne auch weiteres Bildmaterial zur Verfügung.

Gilgert ästhetische Hörakustik finden Sie an folgenden Standorten:
39104 Magdeburg: Domplatz 12, Tel. (0391) 5 44 34 79, Fax (0391) 5 44 34 80
39110 Magdeburg: Große Diesdorfer Straße 203, Tel. (0391) 6 62 82 23, Fax (0391) 6 62 82 24
39517 Tangerhütte: Bismarckstraße 23, Tel. (03935) 92 28 24

gilgert ästhetische Hörakustik GmbH unterhält zwei Hörakustik-Fachgeschäfte in Magdeburg sowie eines in Tangerhütte und eines in Olching. In den Filialen des 1997 gegründeten Unternehmens, das von Inhaber Hörakustikermeister Andreas Gilgert geführt wird, erhalten Kunden kompetente Beratung und freundlichen Service rund um eine kosmetisch ansprechende und akustisch anspruchsvolle Hörgeräte-Versorgung. Darüber hinaus bietet das Unternehmen seinen Kunden eine Vielzahl audiologischer Zubehörprodukte. Hörgeräte-Reparaturen und Hausbesuche gehören ebenso zur Servicepalette des Unternehmens wie ein hauseigenes Otoplastik-Labor für die Fertigung individueller Hörlösungen. Damit die Qualität der angebotenen Leistungen dem eigenen hohen Anspruch immer genügt, legt gilgert ästhetische Hörakustik größten Wert auf die Aus- und Weiterbildung seiner mittlerweile 15 Mitarbeiter. Sitz des Unternehmens ist Magdeburg. Weitere Informationen finden Sie unter www.ohrtest.de

Kontakt:
PR-Büro Martin Schaarschmidt
Martin Schaarschmidt
Anemonenstraße 47
12559 Berlin
030 65 01 77 60
martin.schaarschmidt@berlin.de
www.martin-schaarschmidt.de

(166764 Posts)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.