Smart Metering für Gewerbekunden: Energieversorger sparen Aufwand und Kosten durch flexible Setup-Funktion von GreenPocket

Smart Metering für Gewerbekunden: Energieversorger sparen Aufwand und Kosten durch   flexible Setup-Funktion von GreenPocket

Gewerbekundenportal von GreenPocket

Köln, 28.03.2013 – Der Software-Spezialist GreenPocket präsentiert die Version 1.2 seines Gewerbekundenportals. Der große Unterschied zur Vorgängerversion ist die neue flexible Setup-Funktion. Dadurch wird die Installation von Neukunden für Energieversorger noch einfacher. Aufwand und Kosten pro Gewerbekunde werden gesenkt, Vertrieb und Kundenberatung gestärkt.

Mit dem Gewerbekundenportal Version 1.2 wird die Installation von Neukunden für den Energieversorger wesentlich einfacher und kostengünstiger. Ab sofort können Neukunden ohne großen Aufwand selbst angelegt werden – vom Gesamtunternehmen bis zur einzelnen Filiale. „Durch den geringen technischen Aufwand pro Neukunde und die entfallenden Setup-Gebühren lohnt sich die Installation bereits für kundenspezifische Vertriebs- und Beratungszwecke“, sagt Dr. Thomas Goette, CEO von GreenPocket. Beispielsweise könne der Versorger seinen Gewerbekunden mithilfe des Portals umfassend über dessen Energieverbrauch informieren, die aufbereiteten Daten als Report an den Kunden senden oder ihm das Gewerbekundeportal als innovative Dienstleistung zur Verfügung stellen, so Goette weiter.

Neben der flexiblen Setup-Funktion bietet die Version 1.2 noch weitere Vorteile:

Datenexporter

Der neue Datenexporter hilft dabei, die Daten aller Standorte als Viertel- bzw. Stundendaten bequem zu exportieren. Dadurch sind die Informationen des Gewerbekundenportals flexibel in unternehmensspezifische Analyseprozesse integrierbar. Beispielsweise kann der Kunde die exportierten Daten in andere Software-Systeme übertragen und dort Spezialanalysen durchführen, während die Analyse im Gewerbekundenportal verständlich und übersichtlich bleibt.

Single Sign On

Durch das Single Sign On – auf Basis des Central Authentification Services (CAS) – lässt sich das Gewerbekundenportal neuerdings direkt mit dem Kundenportal des Versorgers verbinden. Der Kunde muss sich nur einmal einloggen und erhält so Zugang zu einer einheitlichen „Energiewelt“, inklusive aller Serviceangebote seines Versorgers. Kunden, die das Gewerbekundenportal noch nicht nutzen, steht dort eine Demoversion zur Verfügung. Neben einem einheitlichen Serviceangebot etabliert der Versorger somit auch einen weiteren Vertriebskanal.

RLM-Funktion

Mit der neuen RLM-Funktion ist das Gewerbekundenportal jetzt auch für Kunden mit registrierter Leistungsmessung (RLM) interessant. Lastvariable Tarife können im Portal abgebildet und im Viertelstundentakt bepreist werden. Der Kunde kann seine Lastspitzen gezielt erkennen, verlagern und Kosten sparen. Für die Versorger erschließt sich mit den RLM-Kunden eine weitere attraktive Zielgruppe, die vom Einsatz des Gewerbekundenportals profitiert.

Über GreenPocket
GreenPocket (www.greenpocket.de) ist ein Spezialist für Smart Meter- und Smart Home-Software. Das Kölner Unternehmen bietet Energieversorgern innovative Applikationen an, mit denen Haushalte und Gewerbe ihren Energieverbrauch steuern und nachhaltig optimieren können. Mit über 60 erfolgreichen Projekten für nationale und internationale Energieversorger ist GreenPocket Markt- und Innovationsführer in Deutschland sowie einer der führenden Anbieter im europäischen Smart Energy-Markt. GreenPocket wurde 2009 als GmbH gegründet und beschäftigt heute über 30 Mitarbeiter.

Kontakt:
GreenPocket
Torben Pfau
Labor 1.7, Schanzenstraße 6-20
51063 Köln
+49 (0) 221355095-87
torben.pfau@greenpocket.de
http://www.greenpocket.de

(168265 Posts)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.