Neue Banking-App OutBank DE ab sofort im App Store erhältlich

stoeger it GmbH, der Pionier unter den Anbietern für Banking-Apps, stellt das neue “OutBank DE” für iOS 7 vor.

Dachau, 13.05.2014 – Ab sofort ist das neue “OutBank DE” als Universal-App für alle iOS 7-fähigen iPhones, iPads und iPods im iTunes App Store erhältlich. “Bei allem was wir tun, geht es uns darum, Bankgeschäfte sicherer und komfortabler zu machen. Bereits seit der ersten App-Version vor 9 Jahren – damals für Nokia-Handys – wurde der größtmögliche Fokus darauf gelegt, die persönlichen Bankdaten der Nutzer zu schützen, ohne dass die einfache Bedienung darunter leidet”, so Tobias Stöger, Gründer und Geschäftsführer der stoeger it GmbH.
Die komplett überarbeitete Banking-App wurde signifikant beschleunigt und vollständig an das neue iOS 7 Design angepasst. OutBank DE (das “DE” steht für deutsche Banken und Sparkassen) bietet, neben vielen neuen Funktionen, durch die vollständige “Voice-Over-Unterstützung” einen barrierefreien Zugang zum Online-Banking für Blinde und sehbehinderte Nutzer. Neu ist auch der Menüpunkt “Karte verloren”. Hier können die eigenen ec- und Kreditkartendaten ganz einfach hinterlegt werden. Im Fall der Fälle reicht ein Klick, um mit dem bundesweiten Sperr-Notruf verbunden zu werden.
Sämtliche Kundendaten liegen zu jedem Zeitpunkt vollständig verschlüsselt auf dem Endgerät. Die Daten sind selbstverständlich nach dem aktuellen Stand der Technik abgesichert. OutBank DE kommuniziert immer direkt und verschlüsselt mit dem jeweiligen Server der Bank. Viele andere Banking-Apps im Markt verarbeiten die Zugangs- und Finanzdaten auf einem zentralen Server. Dies widerspricht fast immer den Nutzungsbedingungen der Banken für Online-Banking. Im Schadensfall kann dies für den einzelnen Kunden teuer werden, da ein Haftungsausschluss droht.
Markus Schicker, bei der stoeger it GmbH verantwortlich für alle Sicherheitsaspekte, fügt hinzu: “Wir haben OutBank DE so aufgesetzt, dass die verschlüsselte Kommunikation direkt zwischen dem iPhone, iPad oder iPod des Kunden und seinen Banken stattfindet. Der Anwender gibt seine Finanz- und Zugangsdaten damit zu keinem Zeitpunkt aus der Hand.”
Mit über4.000 Kreditinstituten werden nahezu alle deutschen Banken und Sparkassen unterstützt. Diese sind im Speziellen auch die Konten der BMW Bank, Bank of Scotland, Targo-Bank, Commerzbank sowie diverse Kreditkarten wie Amazon.de, American-Express (Amex), Barclaycard und ADAC. Sogar PayPal-Konten lassen sich in OutBank DE unkompliziert verwalten.
Neben Sicherheit wird auch der Service bei der stoeger it GmbH ganz gross geschrieben: “Jedem Kunden oder Interessenten steht unser kostenloser und individueller Support über support.outbank.de zur Verfügung”, so KrisztinaCsernavölgyi, Leiterin Kundensupport.
Das neue OutBank DE ist als kostenloser Download im App Store verfügbar. Per In-App-Kauf wird OutBank DE für entweder monatlich 0,89 EUR (inkl. einmalig 7 Tage kostenloser Testphase) oder jährlich günstige 8,99 EUR für sicheres Online-Banking aktiviert. Bildquelle: 

stoeger it GmbH – App-Kompetenz “Made in Germany”:
Die stoeger it GmbH entwickelt seit 2003 erfolgreich Softwarelösungen im Bereich Banking und ist B2B-Partner namhafter Banken und Finanzdienstleister. Diese bieten ihren Kunden unter eigenem Namen massgeschneiderte Banking-Applikationen, die auf den Anwendungen der stoeger it GmbH basieren. Das bekannteste Produkt ist neben dem BezahlCode die mehrfach ausgezeichnete Banking-App OutBank für iPhone, iPad und Mac. Mit fast 2 Million Downloads gehören die OutBank-Produkte zu den gefragtesten Banking-Lösungen in Deutschland. Entwickelt und betreut werden die Apps der stoeger it GmbH von einem zehnköpfigen Team am Firmenhauptsitz im bayerischen Dachau.

stoeger it GmbH
Christoph Neugschwendtner
Münchner Strasse 45A
85221 Dachau
+49 800-7236391
presse@stoeger-it.de
http://www.stoeger-it.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.