Mit persönlicher Note: Die Buchbinderei Konrad gestaltet iPad Mappen und Businessmappen individuell und nach Wunsch.

Tablet PCs sind aus dem Alltag des heutigen Mediennutzers nicht mehr wegzudenken. Die handlichen Alleskönner sind zu einem ständigen Begleiter geworden, den v. a. viel reisende Geschäftsleute zu schätzen wissen. Um die Funktionalität und Praktikabilität zu erhöhen, bietet sich die Unterbringung in einer Businessmappe an. Die Buchbinderei Konrad in München hat zu diesem Zweck spezielle Mappen entwickelt, in denen neben dem Tablet auch ein Notizblock, Schreibutensilien und Visitenkarten Platz finden – schließlich soll mit einem Alleskönner auch alles möglich sein.
Das 1838 gegründete und seit 1912 im Künstlerviertel Münchens nahe der Universität ansässige Buchbinderunternehmen verbindet Tradition mit Kunst und modernster Technik. Immer am Puls der Zeit sind nun auch spezielle iPad Mappen (ab iPad 2) im Sortiment, die aus strapazierfähigem Kunstleder gefertigt und deren Ecken zusätzlich mit Metallkanten verstärkt sind.
Auf diese Art und Weise wird ein solches Utensil – neben der praktikablen Seite – zu einem geschmackvollen Accessoire.
Für die iPad Mappen bietet das Haus Konrad wie für alle Businessmappen den besonderen Service einer individuellen Anfertigung. Neben der Anordnung des Innenraums nach Wunsch ist eine persönliche Prägung mit Namen oder Logo möglich. Ganz zu schweigen von der großen Auswahl an Überzügen in Farbe und Material, aus der die Kunden schöpfen können.
So wird die Businessmappe zu einem individuellen und schicken Begleiter – ob für den eigenen Gebrauch oder als persönliche Geschenkidee für Freunde, Kollegen und Mitarbeiter.

Weitere Informationen und Angaben finden Sie unter http://www.prseiten.de/pressefach/buchbinderei-konrad/news/985 sowie http://www.videri-concept.de.

Über Buchbinderei Konrad:
Die Buchbinderei Konrad wurde im Jahre 1838 gegründet und hat seit dem Jahr 1912 den Geschäftssitz in München in unmittelbarer Nähe zu der Ludwig-Maximilians-Universität. Der aktuelle Inhaber – Dieter Schumann – kaufte die Firma vom Vorgänger Johann Georg Konrad 1988 und führt seitdem das Geschäft und die Tradition fort.
Heute ist die Buchbinderei aus München ein Meisterbetrieb, der von zwei Meistern geführt wird. Neben Dieter und Jeannette Schumann arbeiten 3 Gesellinnen und ein Geselle als HandbuchbinderInnen in dem Traditionsunternehmen.
Die Buchbinderei Georg Konrad gehört damit zu den größeren Buchbindereien in München, die im Handwerk tätig sind.

Pressekontakt:
Videri Concept GmbH
Florian Kappert
Josephspitalstrasse 6
80331 München
Deutschland
08918931410
kontakt@videri-concept.de
http://www.videri-concept.de

(1999 Posts)