Die Welt der Traumwagen: Jetzt nicht nur zuschauen, sondern selber fahren!

Neue Erlebnis-Box von Jochen Schweizer erfüllt lang gehegte Auto-Träume

Die Welt der Traumwagen: Jetzt nicht nur zuschauen, sondern selber fahren!

Erlebnis-Box Traumauto fahren

München, 04. Juni 2013. Mit der neuen Erlebnis-Box “Traumauto fahren” steht die Welt der Supersportwagen nun jedem offen. Während man sie zurzeit beim ADAC GT Masters nur im Sekundentakt vorbei rasen sieht, kann man sich nun selbst hinters Lenkrad setzen. Erlebnisexperte Jochen Schweizer macht”s möglich und erfüllt lang gehegte Auto-Träume – zum Verschenken oder Selber erleben.

Am kommenden Wochenende geht das ADAC GT Masters in die nächste Runde. Die “Liga der Supersportwagen” startet dieses Mal auf dem Sachsenring und sorgt erneut für Gänsehaut und glänzende Augen bei allen Motorsport-Fans. “Auch ich bin jedes Mal fasziniert, wenn ich beim ADAC GT Masters auf all diese spektakulären Fahrzeuge treffe. Da bekomme ich immer Gänsehaut”, schwärmt Erlebnisanbieter Jochen Schweizer. “Klar fahr ich auch gerne mal selbst mit so einem Traumauto. Dass ich jetzt aber die Möglichkeit habe, dieses besondere Fahrgefühl auch anderen Menschen zu ermöglichen, das macht mir am meisten Freude.”

“Traumauto fahren” – neue Erlebnis-Box ab sofort erhältlich

Motorsport-Erlebnisse gehören mittlerweile zu den Top-Sellern von Jochen Schweizer. Jetzt bringt das Unternehmen eine neue Erlebnis-Box mit dem Titel “Traumauto fahren” auf den Markt. Sie bietet über 220 Erlebnismöglichkeiten mit den Traumautos namhafter Marken, wie Aston Martin V8 Vantage S, Lamborghini Gallardo, BMW 501 V8, Ferrari F360 Spider Cabrio, Mercedes-Benz SLS AMG und viele mehr. Weitere Specials, vom Feuerwehrauto fahren bis hin zur Spritztour mit einem Trabant Cabriolet, runden das Angebot ab. So ist für jeden Traumauto-Typ etwas Passendes dabei – für den Performer, den Individualisten, den Kenner, den Sportler und den großen Jungen. In einem beiliegenden Erlebniskatalog erhält Man(n) zudem umfangreiche Hintergrundinformationen. Die Rubrik “Was Sie schon immer wissen wollten!” gibt detaillierte Einblicke in die Historien und Besonderheiten der einzelnen Marken und Fahrzeuge.

“Mit der neuen Erlebnis-Box erfülle ich mir auch ein bisschen selbst einen Kindheitstraum. Ich glaube fest daran, dass jeder Mann seit Kindesbeinen diese Leidenschaft für außergewöhnliche Fahrzeuge in sich trägt. Mit der neuen Erlebnis-Box kann man diesen Traum wahr und einen Mann – und sicher auch eine Frau – sehr glücklich machen”, ist sich Jochen Schweizer sicher.

Die Erlebnis-Box “Traumauto fahren” ist für 149 Euro ab sofort auf www.jochen-schweizer.de, in den über 30 Jochen Schweizer Shops in Deutschland und Österreich sowie demnächst auch bei ausgewählten Handelspartnern erhältlich. Weitere Informationen sind unter www.jochen-schweizer.de/traumautofahren verfügbar.

ADAC GT Masters 2013 – Engagement im Motorsport

Jochen Schweizer engagiert sich bereits seit vielen Jahren im Motorsport. 2012 entschied sich das Erlebnisunternehmen bewusst für die Premium-Rennserie ADAC GT Masters. Auch 2013 gibt Jochen Schweizer hier Vollgas – für das “PIXUM Team Schubert” powered by Jochen Schweizer. Als Top-Sponsor unterstützt er das Fahrzeug von FIA GT3-Europameister Dominik Baumann und Claudia Hürtgen, eine der schnellsten Rennfahrerinnen Deutschlands.

Das nächste Rennen der ADAC GT Masters findet an diesem Wochenende, dem 8. und 9. Juni auf dem Sachsenring statt. Die Rennen werden jeweils samstags und sonntags ab 12 Uhr live auf Kabel1 übertragen. Nach insgesamt acht Rennen endet die Serie am 29. September am Hockenheimring.

Traumauto fahren von und mit Jochen Schweizer: Genug geträumt, jetzt wird erlebt.

3.615 Zeichen.
Abdruck honorarfrei.
Beleg erbeten.

Über die Jochen Schweizer Unternehmensgruppe
Menschen mit Erlebnissen zu begeistern, ist das Ziel der Jochen Schweizer Unternehmensgruppe. Mit den Tochterunternehmen Jochen Schweizer GmbH, Jochen Schweizer Corporate Solutions GmbH und der Jochen Schweizer Projects AG realisiert die Jochen Schweizer Unternehmensgruppe weltweit Erlebnisse der besonderen Art. Dazu zählen die rund 1.000 individuellen Erlebnisse auf dem Online-Portal www.jochen-schweizer.de, Incentive-Veranstaltungen und Erlebnisbonussysteme für Firmen sowie die Entwicklung neuer Erlebnisse. Geschäftsführer sind Jochen Schweizer und Michael Kiesl. Hauptsitz ist München.

Über das “PIXUM Team Schubert” powered by Jochen Schweizer
Mit neuen Partnern und neuen Fahrerpaarungen kehrt Schubert Motorsport 2013 nach fünf Jahren in das ADAC GT Masters zurück. Unterstützt von Pixum, Deutschlands führendem Online-Fotoservice, und Jochen Schweizer, dem Marktführer im Erlebnissegment, kämpft die Crew von Teamchef Torsten Schubert im zweiten Jahr in Folge mit dem BMW Z4 GT3 um Siege in der hochklassig besetzten Serie für Premium-Sportwagen. Die erste Fahrerpaarung des “PIXUM Team Schubert” powered by Jochen Schweizer bilden Routinier Jörg Müller und der 24-jährige Max Sandritter, Sohn des Erlebnisunternehmers Jochen Schweizer. Das zweite von Schubert Motorsport eingesetzte Auto fahren Claudia Hürtgen und Dominik Baumann.

Über die Jochen Schweizer Unternehmensgruppe
Menschen mit Erlebnissen zu begeistern, ist das Ziel der Jochen Schweizer Unternehmensgruppe. Mit den Tochterunternehmen Jochen Schweizer GmbH, Jochen Schweizer Corporate Solutions GmbH und der Jochen Schweizer Projects AG realisiert die Jochen Schweizer Unternehmensgruppe weltweit Erlebnisse der besonderen Art. Dazu zählen die rund 1.000 individuellen Erlebnisse auf dem Online-Portal www.jochen-schweizer.de, Incentive-Veranstaltungen und Erlebnisbonussysteme für Firmen sowie die Entwicklung neuer Erlebnisse. Geschäftsführer sind Jochen Schweizer und Michael Kiesl. Hauptsitz ist München.

Kontakt:
Jochen Schweizer GmbH
Claudia Förster / Claudia Hagen / Jennifer Träger
Rosenheimer Straße 145 e+f
81671 München
089/ 60 60 89 – 98
presse@jochen-schweizer.de
http://www.jochen-schweizer.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.