Wie schreibe ich (m)ein Buch?

Kreatives Schreiben am INKAS INstitut in Bad Kreuznach

Wie schreibe ich (m)ein Buch?

(NL/1264187269) Lernen ein Buch zu schreiben – Ein Wochenendseminar

Wer hat nicht schon einmal mit dem Gedanken gespielt, ein eigenes Buch zu schreiben, um es dann zu veröffentlichen? Im Seminar Wie schreibe ich (m)ein Buch? erlernen die Teilnehmer und Teilnehmerinnen Techniken, um diesen Traum zu verwirklichen.
Auf Grundlage eigener Ideen werden Textkulissen für ein geplantes Buchprojekt entwickelt. Mit unterschiedlichen Bausteinen des literarischen Schreibens und den Methoden des Kreativen Schreibens werden die Seminarteilnehmer in die Vorbereitungen eines geplanten Buchprojektes eingeführt. Für dieses Seminar sind keine Vorkenntnisse nötig. Die Inhalte sind für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.

Ich habe als dreiundsiebzigjähriger zum ersten Mal an einem Seminar dieser Art teilgenommen. Ich war erstaunt und begeistert, wie Rüdiger Heins es versteht, sein großes Wissen und seine Lebenserfahrung an die Teilnehmer, die aus allen Regionen, Alters- und Berufsschichten kommen, weiter zu geben. Günter Schneider, Oberscheidweiler

Immer in der Hoffnung, auch im nächsten Jahr wieder Worte zu finden, ging mit herzlichem Dank an Rüdiger Heins ein spannendes und tiefgründiges Seminar zu Ende. Dr. Annette Rümmele, Osnabrück

Weitere Informationen: www.inkas-institut.de eMail: info@inkas-id.de Telefon: 06721 921060

Seminargebühr: 250

Seminarleiter: Rüdiger Heins www.ruedigerheins.de

Beginn: Freitag, den 26. April um 18:00 Uhr im Bildungszentrum St. Hildegard in Bad Kreuznach
Samstag von 10:00 bis 18:00 Uhr
Sonntag von 10:00 bis 13:00 Uhr

Kontakt:
INKAS INstitut für KreAtives Schreiben
Ulrike Herding
Dr. Sieglitz Str. 49
554 11 Bingen
06721 921060
info@inkas-id.de
www.inkas-institut.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.