Warum ist am Ende des Geldes immer noch so viel Monat übrig? 5 Apps, die beim Sparen helfen

Berlin, 30. Oktober 2013 – Henry Ford sagte einmal: “Reich wird man nicht durch das, was man verdient, sondern durch das, was man nicht ausgibt.” Das dachten sich auch die Experten von 50HOURS (www.50hours.com), die mit ihrer Last-Minute-Ticketing-App den Usern ein spontanes und kostengünstiges Konzerterlebnis bieten. Pünktlich zum Weltspartag stellt Florian Kosak von 50HOURS fünf clevere Apps vor

1. Get Rich or Die Smoking
Geld sparen durch rauchfreies Leben? Durchschnittlich raucht jeder Nikotinfreund zehn Zigaretten täglich. Das belastet den Geldbeutel jährlich mit circa 900 Euro. Die Gratis-App “Get Rich or Die Smoking” ( http://bit.ly/1c915P0 ) unterstützt auf dem Weg zum Leben ohne Glimmstängel. Neben weiteren motivationsfördernden Funktionen zeigt sie, wie viel weniger man rauchen muss, um sich seinen nächsten Wunsch leisten zu können.

2. Zu gut für die Tonne – Kochen mit Resten
Viele Lebensmittel werden heutzutage vorschnell in die Tonne geworfen, obwohl sie eigentlich noch frisch sind und in die Pfanne gehören. Das dachten sich auch die Macher der App “Zu gut für die Tonne” ( https://www.zugutfuerdietonne.de/app/ ) und zeigen, wie man sparsam leben und trotzdem richtig gut essen kann. So wird auch aus vertrockneten Brötchen noch ein leckerer Armer Ritter.

3. Und was, wenn man trotz Geldknappheit ausgehen möchte?
Berlin gilt als die Partyhauptstadt Nummer Eins. Doch was passiert, wenn das Portemonnaie nicht das nötige Kleingeld für das Lieblingskonzert am Abend hergibt? Die kostenlose “50HOURS” App ( www.50hours.com ) ermöglicht kostengünstigeren Ticketkauf in letzter Minute für Events aller Art in Berlin. Wer ab sofort spontan und günstig Tickets zu einem Event seiner Wahl am gleichen Abend haben will, findet mit der App die passende Veranstaltung in der Hauptstadt. So macht das Feiern gleich doppelt so viel Spaß.

4. Spontane Mitfahrgelegenheit
Daumen raus am Straßenrand? Das war gestern. Nach der Party die Bahn verpasst und das Taxi zu teuer? Dieses Problem löst nun eine App namens “Flinc” ( https://flinc.org ). Sie erlaubt im Gegensatz zur herkömmlichen Mitfahrzentrale das spontane Suchen nach Fahrer und Route. So können Nachtschwärmer Kontakt zu Fahrern aufnehmen, ohne lange im Vorfeld ihren Heimweg zu planen.

5. Regelmäßigkeit wird belohnt
Gerade den Kaffee-Junkies fällt es nicht schwer: Die Bonuskarte beim Lieblings-Coffee-Shop vollstempeln und schon ist der zehnte Latte umsonst. Aber die vielen Stempelkarten im Portemonnaie sind lästig. Mit der App “Snipscan” ( https://www.snipscan.com ) können ganz praktisch die Stempel aller Anbieter gescannt und gespeichert werden. Das Prinzip ist das gleiche: Regelmäßige Besuche werden belohnt.

Über 50HOURS:

Die kostenlose App 50HOURS (www.50Hours.com) ist die Consumer-Marke von tab ticketbroker und ermöglicht Last-Minute-Ticketing für die Lieblingsevents in der eigenen Stadt. Jeden Tag präsentiert die App fünf bis zehn nach persönlichen Vorlieben ausgewählte Veranstaltungen aus den Kategorien Musik, Sport und Kultur. Die Tickets sind maximal ab 50 Stunden vor dem Event gelistet und können dann direkt in der App gekauft und bezahlt werden. Das Beste daran: Das Ticket ist sofort auf dem iPhone verfügbar und ohne vorheriges Ausdrucken auf der Veranstaltung einsetzbar.
Auch Veranstalter profitieren von dem Last-Minute-Ticketing. Sie haben die Möglichkeit durch 50HOURS ihre Auslastung zu steigern indem die App noch kurzfristig Tickets anbietet und so spontane Besucher anzieht. Zusätzlich laden Nutzer der App über Facebook und Twitter Freunde zu den Veranstaltungen ein, wodurch die Sichtbarkeit erhöht und der Bekanntheitsgrad gesteigert wird.
Zurzeit können mit 50HOURS Events in Berlin gebucht werden, weitere internationale Großstädte folgen in Kürze.

Kontakt
50HOURS
Anne Köhnen
Alexanderstr. 7
10178 Berlin
+49.30.2576205.14
Anne.Koehnen@piabo.net
http://www.50hours.com

Pressekontakt:
piâbo medienmanagement GmbH
Anne Köhnen
Weinmeisterstr. 12
10178 Berlin
+49.30.2576205.14
Anne.Koehnen@piabo.net
http://www.piabo.net

(159886 Posts)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.