Übergewicht in der Kindheit

Erhöhtes Asthma-Risiko im Schulalter

sup.- Ein dauerhaft hoher Body-Mass-Index (BMI) in der Kindheit steigert das Risiko für eine Asthmaerkrankung sowohl im Kindes- als auch später im Schulalter. Über diesen Zusammenhang informiert das lifestyle-telegramm (www.lifestyle-telegramm.de) unter Berufung auf eine Längsschnittstudie aus Schweden an 5.044 Kindern. Die Eltern hatten Fragebögen zu ihren Sprösslingen im Alter von sechs Monaten, einem Jahr, viereinhalb Jahren und acht Jahren ausgefüllt. Die Rücklaufquote bis einschließlich des letzten Fragebogens erreichte knapp über 80 Prozent. Die Analyse der Auswertungen zeigte bei erhöhtem BMI ein unabhängig erhöhtes, durch Ärzte diagnostiziertes Asthma-Risiko. Ein Grund mehr also für Eltern, Übergewicht im Kindesalter nicht zu verniedlichen, sondern von klein auf einen bewegungsfreudigen Alltag mit ausgewogener Ernährung zu fördern.

Supress ist ein Dienstleister für elektronisches Pressematerial zur schnellen und kostenfreien Reproduktion. Unsere Seiten bieten ein breites Spektrum an Daten und Texten zu Themen wie modernes Bauen, Umwelt, Medizin und Lifestyle. Passende Grafiken und Bilder stehen ebenfalls zur Verfügung. Unser Webauftritt ist für eine Auflösung von 1024 x 768 Bildpunkte optimiert. Bei Abdruck wird die Zusendung eines Belegexemplars erbeten.

Kontakt
Supress
Ilona Kruchen
Alt-Heerdt 22
40549 Düsseldorf
0211/555548
redaktion@supress-redaktion.de
http://www.supress-redaktion.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.