Seppeler-Kundenmagazin begeistert hochkarätige Jury

Seppeler-Kundenmagazin begeistert hochkarätige Jury

Isabella Hof (3St Kommunikation) und Stefanie Jungewelter (Seppeler Holding) mit der Winner-Urkunde.

Mit hautnahen Einblicken in das vielfältige Universum des Unternehmens konnte das Kundenmagazin „KONTAKTE“ der Seppeler Gruppe beim German Design Awards 2018 in der Kategorie „Excellent Communications Design Editorial“ überzeugen. Am 09. Februar wurde die offizielle Auszeichnung vom Rat für Formgebung in Frankfurt am Main übergeben.

Das moderne, angenehme und zurückhaltende Design des Magazins, das die Aufmerksamkeit des Lesers auf die Inhalte lenkt sowie glaubwürdige Beiträge in Verbindung mit authentischen Bildern, die die Klarheit des Auftritts unterstreichen, zählten zu den Hauptargumenten der Jury des German Design Awards. „Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung und dass es uns gelungen ist, den Award in einer Branche zu erhalten, die man eben nicht unbedingt auf Anhieb mit Design in Verbindung bringt. Es ist schön zu sehen, dass wir es erfolgreich geschafft haben, die Flexibilität, Vielfältigkeit und Wertigkeit unserer Dienstleistungen und Produkte sowie das persönliche Engagement unseres Hauses in dem Magazin authentisch und ansprechend zu präsentieren“, so Stefanie Jungewelter, Leiterin Marketing der Seppeler Gruppe.

Bereits seit 2012 zeichnet der German Design Award innovative Produkte und Projekte aus, die in der deutschen und internationalen Designlandschaft wegweisend sind Vergeben wird der Award vom Rat für Formgebung, der deutschen Marken- und Designinstanz. Der Rat wurde 1953 auf Initiative des Deutschen Bundestages als Stiftung gegründet um die Wirtschaft dabei zu unterstützen konsequent Markenmehrwert durch Design zu erzielen. Dabei legt man höchste Ansprüche an die Ermittlung der Preisträger: Durch ein einzigartiges Nominierungsverfahren werden nur solche Produkte und Kommunikationsdesignleistungen zur
Teilnahme eingeladen, die nachweislich durch ihre gestalterische Qualität herausragen. Sämtliche Auszeichnungen werden während einer Jurysitzung ermittelt.

Für den Design Award 2018 wurden der über 40-köpfigen Jury, bestehend aus Designexperten aus Wirtschaft, Lehre und Wissenschaft sowie der Gestaltungsindustrie, über 5.000 Einreichungen präsentiert.

Seit rund 100 Jahren steht Seppeler für erstklassige Qualität und Dienstleistung rund um das Feuerverzinken. Heute beschäftigt die Gruppe an 14 Standorten in Deutschland und Polen rund 1.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Neben der Verzinkung zählen die Behältertechnik, Gitterroste und Beschichtung zu den Kernbereichen der Seppeler Gruppe. Durch die enge Zusammenarbeit und Kooperation zwischen allen Standorten können sämtliche Kundenanforderungen innerhalb des Unternehmensverbundes bedient werden. Bei allen Leistungen legt das Unternehmen besonderen Wert auf Umwelt-, Arbeits- und Gesundheitsschutz, Energieeffizienz und optimierte Prozesse, die vielfach zertifiziert wurden. Die 2003 gegründete Dr. Klaus Seppeler Stiftung fördert die unternehmensbezogene Forschung und Entwicklung und trägt auf diese Weise nachhaltig zur Unternehmensentwicklung bei. Das umfangreiche Angebot an Leistungen und Services wird konsequent ausgebaut, getreu dem Motto: Seppeler – bei uns klappt“s.

Firmenkontakt
Seppeler Holding & Verwaltungs GmbH & Co. KG
Stefanie Jungewelter
Bahnhofstraße 55
33397 Rietberg
05244/983310
stefanie.jungewelter@seppeler.de
http://www.seppeler.de

Pressekontakt
Artgerecht Zwo GmbH
Guido Klinker
Goldstraße 16-18
33602 Bielefeld
0521/93256-11
guido.klinker@artgerecht-zwo.de
http://www.artgerecht-zwo.de

(156929 Posts)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.