RAL-Gütezeichen als Kompetenznachweis

Vor dem Brennstoffkauf auf geschultes Personal achten

RAL-Gütezeichen als Kompetenznachweis

Foto: Fotolia (No. 5127)

sup.- Beim Warenaustausch zwischen Geschäftspartnern werden vom jeweiligen Lieferanten Seriosität, Fachkompetenz und Gesetzeskenntnisse verlangt. Hochqualifiziertes Personal ist der Garant, dass die Handelsware ebenso sachgerecht wie vorschriftsmäßig gelagert, transportiert und zugestellt wird. Sofern es sich um Vorprodukte oder Bauteile aus dem eigenen Fertigungsbereich handelt, können die belieferten Firmen dies meist auch selbst überprüfen. Wenn dagegen die Energie für das Betriebsgebäude oder für Produktionsprozesse im Tankwagen angeliefert wird, sind der Kontrolle enge Grenzen gesetzt: Ob beispielsweise Heizöl den bestellten Bioanteil hat oder mit den erforderlichen Additiven ausgestattet ist, entzieht sich auch für gewerbliche Kunden oft einer Analysemöglichkeit. Ob die Tankwagenfahrer in Sachen Gefahrgutverordnung auf dem neuesten Schulungsstand sind, bleibt ebenfalls Vertrauenssache. Und ob die Zähleranlagen an den Lieferfahrzeugen wirklich ein absolut korrektes Ergebnis liefern, ist für die Energiekunden weder an der Abrechnung noch an der Füllstandanzeige des Brennstofftanks zu erkennen.

Die Messtechnik und die Produktgüte des Heizöls können einen beträchtlichen Teil der Energiekosten beeinflussen. Auch die Lebensdauer und die Wartungsanfälligkeit der Wärmetechnik hängen von der Brennstoffauswahl ab. Deshalb gehört gerade die Beratungskompetenz des Lieferpersonals zu den entscheidenden Auswahlkriterien bei der Suche nach einem Energieanbieter. Insgesamt also eine hohe Messlatte, die am zuverlässigsten mit Hilfe des RAL-Gütezeichens Energiehandel zu meistern ist. Diese Kennzeichnung signalisiert, dass Qualifikation und Fortbildung des Personals bei diesem Lieferanten einen hohen Stellenwert besitzen. Der Kenntnisstand der Mitarbeiter und die innerbetrieblichen Schulungsprogramme müssen durch externe Sachverständige begutachtet werden, bevor das Prädikat verliehen werden kann. Bei diesen Prüfterminen werden auch die Tankfahrzeuge und deren technische Ausstattung sowie die Eichgültigkeit der Mengenzähler streng kontrolliert. Im Rahmen des Brennstoffhandels dürfen bei diesen Anbietern also nur geschulte Profis und fehlerfrei funktionierende Liefertechnik eingesetzt werden. Eine Händlersuche über die Internetseite www.guetezeichen-energiehandel.de dient als Filterfunktion für die jeweilige Produkt- und Dienstleistungsqualität: Aufgelistet werden nur Händler mit aktueller RAL-Kennzeichnung.

Supress ist ein Dienstleister für elektronisches Pressematerial zur schnellen und kostenfreien Reproduktion. Unsere Seiten bieten ein breites Spektrum an Daten und Texten zu Themen wie modernes Bauen, Umwelt, Medizin und Lifestyle. Passende Grafiken und Bilder stehen ebenfalls zur Verfügung. Unser Webauftritt ist für eine Auflösung von 1024 x 768 Bildpunkte optimiert. Bei Abdruck wird die Zusendung eines Belegexemplars erbeten.

Kontakt
Supress
Frau Ilona Kruchen
Alt-Heerdt 22
40549 Düsseldorf
0211/555548
redaktion@supress-redaktion.de
http://www.supress-redaktion.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.