Postmann | Taschée – in the name of food

Die Food Experts Dr. Klaus Postmann und Dr. Simone J. Taschée geben Lebensmitteln eine Stimme

Postmann | Taschée - in the name of food

Dr. Klaus Postmann und Dr. Simone J. Taschée – in the name of food

“Lebensglück durch Lebensmittel” – so lautet das Motto der Food Experts Dr. Klaus Postmann und Dr. Simone J. Taschée. Deshalb sind sie bereits seit nahezu drei Jahrzehnten in der Welt der Lebensmittel unterwegs. Das Wertschätzen der eigenen Herkunft gepaart mit der Leidenschaft für gutes Essen und Trinken – Dinge, auf die Dr. Klaus Postmann, Ratgeber in Sachen Genuss und Kulinarik, großen Wert legt. Seine Dissertation über Wein wurde mit dem Rudolf-Sallinger-Preis ausgezeichnet. Heute ist er unter anderem Weinakademiker, Diplom-Kaffeesommelier und geprüfter Heilkräutercoach, vielfach ausgezeichneter Sachbuchautor und langjähriger Fachjournalist.

Dr. Simone J. Taschée, Expertin für Kulinarik, hat einen klaren Standpunkt: “Kein Überleben ohne das richtige Essen, kein Leben ohne Respekt im Umgang mit Herkunft und Ursprung.” Deshalb verfolgt sie ihre ganz persönliche Mission, Lebensmitteln eine laute Stimme zu geben. Die promovierte Handelswissenschaftlerin interessiert sich für vielfältige Kulinarikthemen, ist außerdem Diplom-Käse-Sommeliere und Diplom-Kaffee-Sommeliere, Gründerin und Ressortleiterin des Bereichs Food im GENUSS.Magazin sowie Eigentümerin der Wiener CHILI-WERKSTATT, dem Onlineshop für Hot Sauces, Chili-Öl, Chili-Pulver und vielem mehr.

Zusammen bieten die beiden Food Experts auf ihrer neuen Website spannende Einblicke in die Welt der Lebensmittel. “Wir beleuchten mit unserem 360-Grad-Blick die Qualität und Herstellung von Nahrungsmitteln, ohne zu beschönigen. Wir liefern Ihnen Neuigkeiten aus der kulinarischen Szene genauso wie geschmackvolle Highlights aus der Küche und vom Teller. Wir verkosten für Sie die ganze Bandbreite exquisiter Lebensmittel und zwar mit kritischem Gaumen und profunder Sachkenntnis. Unsere professionelle Analyse versteht sich dabei von selbst”, so Dr. Klaus Postmann.

Auch als Buchautoren sind Dr. Simone J. Taschée und Dr. Klaus Postmann sehr gefragt. Ihre aktuellsten Publikationen sind “Das große Buch vom Kräutertee”, “Alles Chili”, “Vegan würzen” und “Das große Gewürzbuch”. Interessierte erhalten außerdem weitere Informationen über die Lebensmittelbranche und Kulinarikszene in ihrem Podcast “Food Talk”.

Wer seine Sicht auf Lebensmittel schärfen möchte, der sei in der Food Academy genau richtig. Events, Seminare und Workshops geben tiefe Einblicke in die Welt der Kulinarik. “In unserer Food Academy reden wir Klartext über Industrieproduktion genauso wie Lebensmittelverschwendung. Natürlich können Sie sich bei uns aber auch zum Spezialisten für verschiedenste Food-Themen ausbilden lassen”, erklärt Dr. Simone J. Taschée abschließend.

Nähere Informationen zu Postmann | Taschée – in the name of food, finden Sie auf der neuen Website unter: https://www.inthenameoffood.at

Postmann | Taschée – in the name of food

Unsere Leidenschaft sind Lebensmittel! Unsere Mission ist ihnen eine Stimme zu geben! Wir sind Dr. Klaus Postmann und Dr. Simone J. Taschée – Ihre Food Experts in Sachen Genuss und Kulinarik. Lesen Sie in unseren Büchern Wissenswertes rund um Gewürze, Chili und Co. oder lassen Sie sich von unseren Rezepten und Food-Travel Berichten aus fremden Ländern inspirieren. Sie wollen mehr über die aktuellsten Food-Themen erfahren? In unserem Podcast bleiben Sie immer up to date! In unseren Events, Workshops und Seminaren eröffnen wir eine völlig neue Sichtweise auf Lebensmittel und bilden aus – weil Lebensglück durch Lebensmittel entsteht!

Kontakt
Postmann | Taschée – in the name of food
Simone J. Taschée
Lindauergasse 5/24
1230 Wien
+43 (676) 4020840
mostwanted@inthenameoffood.at
http://www.inthenameoffood.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.