ORANIER: Telefonleitungen seit Donnerstag 31. Juli 2014 gestört – Deutsche Telekom lässt Unternehmen im Regen stehen

Gladenbach. – Die ORANIER-Gruppe, erfolgreicher Hersteller moderner Heiz- und Küchentechnik mit Sitz in Gladenbach, ist aufgrund einer Störung der Telefonleitungen der Deutschen Telekom seit Donnerstag, 31. Juli 2014, nicht mehr zu erreichen. Obwohl das Unternehmen wiederholt um eine schnelle Lösung des Problems gebeten hat, werden seitens des Telekommunikationsanbieters weder Informationen über die Ursache noch der Zeitpunkt der Störungsbehebung benannt.

Das Problem ist der Deutschen Telekom bereits seit dem 28. Juli bekannt. So kam es schon in der vorangegangenen Woche des Öfteren zu Störungen, die dem Anbieter zwar unverzüglich mitgeteilt, jedoch nicht beseitigt wurden. Auch Notlösungen wie eine Mailboxschaltung mit einer Bandansage zur Störung oder eine Internettelefonie wurden nicht angeboten.

Imageschaden durch Nichthandeln der Deutschen Telekom

Durch diese langanhaltende Störung der Telefonleitungen ist der Unternehmensbetrieb maßgeblich gestört, was letztendlich zu einem Imageschaden und Umsatzverlust führt. „Bei uns gehen am Tag rund 300 Telefongespräche ein, die jetzt im Sande verlaufen. Die Telekom lässt unsere Kunden im Regen stehen, zumal der Anrufer nicht einmal über eine Bandansage informiert wird“, so Nikolaus Fleischhacker, Geschäftsführer der ORANIER-Gruppe. „Besonders problematisch ist für uns, dass wir seitens des Anbieters auch keine Informationen über den Fortschritt der Schadensbehebung erhalten. So groß kann das Problem kann aber nicht sein, da lediglich unser Unternehmen betroffen ist – umliegende Anwohner können telefonieren.“

Solange die Störung besteht, kann das Unternehmen über die E-Mail-Adresse info@oranier.com erreicht werden. Sobald eine Anfrage eingeht, setzen sich die Mitarbeiter umgehend über ihre Mobiltelefone mit dem Kunden in Verbindung. Um eine zügige Bearbeitung zu gewährleisten, bittet Oranier, die vollständigen Kontaktdaten anzugeben.

Weitere Informationen zur Telefonstörung unter www.oranier.com Bildquelle: 

Die Oranier-Gruppe mit den Geschäftsbereichen Heiztechnik und Küchentechnik fertigt sowohl Heiz- als auch Haushaltsgeräte. Hierzu zählen neben Kamin- und Pelletöfen sowie Gasheizgeräten Herde und Backöfen, Kühl- und Gefriergeräte, Dunstabzugshauben, Mikrowellen und Geschirrspüler. Seit 2006 werden zudem unter der Marke JUSTUS Kaminöfen und Gasgrills an Baumärkte verkauft.

Oranier Heiztechnik GmbH / Oranier Küchentechnik GmbH
Nikolaus Fleischhacker
Weidenhäuser Str. 1-7
35075 Gladenbach
+49 (0)6462 923-0
info@dr-schulz-pr.de
http://www.oranier.com

(168371 Posts)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.