Österreich Premiere: Zertifizierung zum Burnout-Prophylaxe Planspiel-Trainer

Österreich Premiere: Zertifizierung zum Burnout-Prophylaxe Planspiel-Trainer

Karl Kaiblinger vom Österreichischen Planspielzentrum

Wien, 21. Mai 2015 – Das Österreichische Planspielzentrum unter der Führung von Karl Kaiblinger bietet erstmals in Österreich eine offizielle Trainerausbildung für das erfolgreiche Planspiel BOPE – Burn-Out-Prophylaxis-Expert an. Von 22.-24. Juni 2015 haben Trainer, Ausbilder und Personalentwickler in Wien die Möglichkeit, sich zertifizieren lassen.

Die innovative Lernmethode Planspiele stellt Trainer vor besondere Herausforderungen. In dieser für Österreich neuen Ausbildung zum Burnout-Prophylaxe Planspiel-Trainer lernen die Teilnehmer die korrekte “spielerische” Durchführung und erfahren, wie sie Planspiele gezielt und erfolgreich einsetzen. Automatisch inkludiert in dieser Zertifizierung ist auch die offizielle Lizenz zur selbständigen Durchführung des neuen Planspiels. B.O.P.E. ist das erste Planspiel für Burn-out Prophylaxe im deutschsprachigen Raum.

In den Lerneinheiten erfahren die Teilnehmer, wie sie ihr Potenzial als Planspieltrainer optimal nützen und welche weiteren Möglichkeiten der Einsatz von Planspielen bietet. Theoretisches Fachwissen und psychologische Hintergründe rund um die Methode Planspiel stehen dabei im Fokus. Zusätzlich zum Kernthema B.O.P.E lernen die Teilnehmer verschiedene Planspielarten mit unterschiedlichen Schwerpunkten kennen.

In Zusammenarbeit mit einem der erfolgreichsten Planspielentwickler Europas, Uwe Schirrmacher, bringt Karl Kaiblinger Trainern die praxisnahe und innovative Lernmethode Planspiel näher. “Planspiele sind das Lernen der Zukunft. Ich kann meinen Trainerkollegen nur eindringlich empfehlen, sich zu einem der ersten Planspieltrainer Österreichs zertifizieren zu lassen”, so Karl Kaiblinger.

Die kostenpflichtige Zertifizierungsveranstaltung findet von 22. bis 24. Juni 2015, von 10:00 Uhr bis ca. 18:00 Uhr statt.
Ort: Martinstraße 24, 1180 Wien.
Begrenzte Teilnehmeranzahl – Anmeldung erforderlich!
Weitere Details und Anmeldung::
http://www.planspielzentrum.at/veranstaltungen/zertifizierung-burnout-prophylaxe-planspiel/

Über das PSZ
Das Österreichische Planspielzentrum (PSZ) ist ein Geschäftsbereich des international tätigen und mehrfach ausgezeichneten Trainings- und Beratungsunternehmens kaiblinger+partner international. Durch die Kooperation mit hochrangigen Partnern aus aller Welt, bietet das PSZ über 50 der besten Planspiele und Business-Simulationen für unterschiedlichste Branchen und firmeninterne Anforderungen im gesamten deutschen Sprachraum. http://www.planspielzentrum.at

Über Karl Kaiblinger
Karl Kaiblinger ist Trainer, Coach und Unternehmer. Er ist Inhaber von kaiblinger+partner, dem Kompetenzzentrum für Führung und Vertrieb aus Wien. Er beschäftigt sich seit 1993 professionell mit der Aus- und Weiterbildung von Führungskräften. In dieser Zeit hat er mit seinem Team mehr als 300 Unternehmen (aus Österreich, Deutschland und international) unterschiedlicher Größen und Branchen bei der Weiterentwicklung von Führungskräften und Vertriebs-Mitarbeitern unterstützt. Seine Kernkompetenzen sind die Führung von Mitarbeitern und Teams im Wandel, sowie Verkauf und Service. Kaiblinger bringt in seiner Arbeit wissenschaftlich bewährte Methoden wie DISG, Pofiling Values, Leadership Challenge und Planspiele zum Einsatz. kaiblinger+partner sind sechsmaliger Gewinner des Internationalen Deutschen Trainingspreises. http://www.kaiblinger-partner.com

Consulting und Training für Unternehmen aller Größen und Branchen im deutschsprachigen Raum.
Consulting und Training für west-/mitteleuropäische Unternehmen in der CEE/SEE Region, Russland und der Türkei.
Spezialisierung auf die Fachbereiche: Vertrieb und Führung

Kontakt
kaiblinger+partner
Nina Nadlinger
Böcklinstraße 78/25
1020 Wien
0043 (0)1 512 51 12
n.nadlinger@kaiblinger-partner.com

Startseite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.