Netzblick 04.22: Passwort für Joomla-Sites, gefragteste Programmiersprachen, CMS und SEO, Diagrams

Netzblick 04.22: Passwort für Joomla-Sites, gefragteste Programmiersprachen, CMS und SEO, Diagrams

Netzblick 04.22: Passwort für Joomla-Sites, gefragteste Programmiersprachen, CMS und SEO, Diagrams

Netzblick 04.22: Passwort für Joomla-Sites, gefragteste Programmiersprachen, CMS und SEO, Diagrams

Karlsruhe, 19. Juli 2022 – Netzblick 04.22: Der Netzblick schaut auf aktuelle Themen und Entwicklungen im Bereich Online-Business, Internet, Webentwicklung, IT und Onlinemarketing. In der aktuellen Ausgabe geht es um die Möglichkeit, das Joomla-Frontend mit einem Kennwort zu schützen, um den Fachkräftemangel in der IT und die gefragtesten Programmiersprachen, die Wahl des richtigen CMS aus SEO-Gesichtspunkten sowie das Visualisieren mithilfe von Diagrams.

Um einen Passwortschutz für eine Website einzurichten, ist das Basic-Auth-Verfahren, bei dem serverseitig das gesamte Website-Verzeichnis geschützt wird, sehr verbreitet. Manchmal ist dies aber zu aufwendig oder es sprechen technische Gründe, wie existierende Firewall-Restriktionen dagegen. In Joomla bietet sich dann der sogenannte Offlinemodus als Alternative an. Eine Kurzanleitung findet sich im formativ.net-Blog: https://blog.formativ.net/passwortschutz-fuer-joomla-website-frontend-login-im-offlinemodus/

Das in der IT-Branche gute Mitarbeiter rar sind, ist kein Geheimnis. In Deutschland waren Anfang Juni rund 155.000 Stellen unbesetzt. Für welche Programmiersprachen ist der Bedarf am höchsten? Und wie sieht es mit der Verteilung offener Stellen?

Häufig findet man die Behauptung, dass WordPress das beste CMS für SEO sei. Aber hat die Wahl des Content Management Systems wirklich einen Einfluss auf die Rankings bei Google? Eine häufig gestellte Frage, zu der sich nun Googles John Mueller eindeutig äußerte.

Ein Bild sagt mehr als tausend Wort: Visualisierungen und Diagramme helfen uns, komplexe Zusammenhänge schneller zu verstehen. Wer nur gelegentlich Diagramme und Visualisierungen anfertigen muss, findet mit dem Onlineservice diagrams.net (früher draw.io) eine interessante kostenlose Alternative zu kostenpflichtigen Programmen. Wir haben uns das mal angeschaut.

Weiterführende Informationen zu den oben genannten und weiteren Themen:
https://www.netzblick.news/

Über die Netzblick.News

Netzblick.News: Unser Blick in die Online-Welt. Wir sind viel im Netz unterwegs, aus privatem Interesse genauso wie beruflich als Internetunternehmer, Agenturbetreiber, Web Developer, Webdesigner und Programmierer. Dabei stößt man auf so manch interessante Neuigkeit, so manch wertvollen Hinweis oder nützlichen Tipp.

Neues aus Online-Business, Tech, Webentwicklung, Webdesign, Programmierung & Onlinemarketing: In den Netzblick.News schreiben wir es einfach mal auf. Unverbindlich, ohne festen Redaktionsplan oder Veröffentlichungstermin.

Netzblick.News wird bereitgestellt von der Internetagentur formativ.net. Seit über 20 Jahren ist die Agentur für ihre Kunden aus Wirtschaft, Verwaltung und Politik aktiv – als zuverlässiger Partner für Webentwicklung und Internetkommunikation.

Das Leistungsspektrum der Digitalagentur umfasst die PHP-Programmierung und Datenbankentwicklung, die Programmierung von individuellen Webapplikationen und internetbasierten Software-Anwendungen, Webdesign, die Programmierung von Internetseiten und Mobile Apps, Server-Hosting, Domain-Management und E-Mail-Lösungen, die Wartung von Applikationen und Websites, Updates und Back-Up-Management sowie die Beratung zu Onlinemarketing und SEO.

Insbesondere hat sich das Team von formativ.net auf die Programmierung von Anwendungen, Erweiterungen und Websites für die CMS Joomla! und WordPress spezialisiert.

Die Digitalagentur formativ.net ist seit Gründung im Jahr 2000 ein beständiger Partner für Webentwicklung und Internetkommunikation. Bis heute begleiteten die Internetexperten von formativ.net viele hundert Onlineprojekte für ihre Kunden aus Wirtschaft, Verwaltung und Politik. Die Bürostandorte der Agentur liegen in Frankfurt am Main und Karlsruhe.

Das Leistungsspektrum umfasst die PHP-Programmierung und Datenbankentwicklung, die Programmierung von individuellen Webapplikationen und internetbasierten Software-Anwendungen, die Programmierung von Mobile Apps, Webdesign und das Erstellen von Internetseiten, Server-Hosting, Domain-Management und E-Mail-Lösungen, die Wartung von Applikationen und Websites, Updates und Back-Up-Management sowie die Beratung zu Onlinemarketing und SEO.

Kontakt
formativ.net GmbH – Agentur für Webentwicklung, Webdesign und Onlinemarketing
Holger Rückert
Kennedyallee 93
60596 Frankfurt am Main
069/24450434
presse@formativ.net
https://www.formativ.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.