mStore unterstützt Sehbehinderte

mStore unterstützt Sehbehinderte

(NL/4177522822) Hamburg/Berlin, im November 2012 Elektronische Hilfsmittel sind der Schwerpunkt der Hilfsmittelausstellung für Sehbehinderte, die vom 21. bis 22. November 2012 in Berlin stattfindet. Hier werden Arbeitsplatzausstattungen mit Braille-Zeilen, speziellen Tastaturen, Sprachausgaben und Vergrößerungssoftware sowie Bildschirmlesegeräte und Handys mit Sprachausgabe präsentiert. Auch der Apple-Experte mStore von M&M: Trading! ist dabei und zeigt die technischen Möglichkeiten am Mac und PC für Blinde und Sehbehinderte direkt im Einsatz. Ein persönlicher Ansprechpartner des Apple-Händlers steht den Mitgliedern des Allgemeinen Blinden- und Sehbehindertenvereins zur Seite. Daneben bietet mStore von M&M: Trading! vor Ort wie auch deutschlandweit in jedem seiner Stores individuelle Unterstützung, Lösungen sowie Sonder-Konditionen für Behinderte an.

Weitere Informationen zur Hilfsmittelausstellung sind verfügbar unter:
http://www.mstore.de/news/event/20-22-11-2012-hilfsmittelausstellung-fur-blinde-und-sehbehinderte-in-berlin

Über mStore: mStore (www.mstore.de), der größte deutsche Apple Premium Reseller, bietet mehr als 15.000 Produkte aus der IT- und Unterhaltungselektronik, inklusive der Beratung durch über 180 von Apple zertifizierten Einkaufsberatern in 17 deutschlandweiten Filialen. Von Martin Willmann und Martin Dencker vor über 23 Jahren gegründet, lautet das Motto des Full-Service-Anbieters mit Systemhausspezialisierung auf Apple-Produkte Macs & More mStore. Das Mutterhaus M&M:Trading! bietet mit der zertifizierten hauseigenen Technik, einem hochspezialisierten Service und Support die langfristige Betreuung für Apple-Kunden in Sachen Mac, iPod, iPhone und iPads.

Kontakt:
Profil Marketing OHG
Christian Klaus
Humboldtstraße 21
38106 Braunschweig
0531 38733-25
c.klaus@profil-marketing.com
www.profil-marketing.com

(161502 Posts)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.