Männliche Initiation

Wann und wie wird ein Mann zum Mann? Diese Frage stellen sich viele Männer in unserer Leistungsgesellschaft. Die Initiation nach Richard Rohr beantwortet diese Fragen nicht nur, sie zeigt Männer mit einem kraftvollen Ritus den Weg.

Männliche Initiation

Männerpfade bietet eine Männerinitiation nach Richard Rohr an

Sex, Drugs und Rock´n´Roll – für viele Männer und weite Teile unserer westlichen Welt sieht so die Welt der Männer aus. Doch immer mehr Männer fragen sich: Was macht einen Mann zum Mann? Was macht echte Männlichkeit aus und wie unterscheidet sich positiv-aggressive Männlichkeit von übergriffiger männlicher Gewalt? Hier verwischen die Grenzen in unserer Leistungsgesellschaft. Denn wir haben das alte, traditionelle Wissen um die Notwendigkeit der männlichen Initiation vergessen. Die Folge: Orientierungslose Männer, die weder Ihren Familien noch der Gesellschaft Orientierung, Halt und Vorbild sein können. Gefangen in den Rollenklischees aus Werbung, Internet und Erziehung sind sie unfähig geworden, ihre Gefühle auszudrücken und ihren Glauben zu leben.
Vielen Männern fehlt der Zugang zu ihrem Innersten, zu ihrer archaisch-kriegerischen ebenso wie zu ihrer liebevollen Seite. Deshalb sind sie oftmals frustriert, wütend und/oder ängstlich. Beziehungen zu Söhnen, Partnerinnen und Partnern aber auch Freunden sind gestört oder zerbrechen. Um diese frustrierende und furchteinflößende Wirklichkeit aufzulösen und die Sehnsucht nach echter Männlichkeit und geistig-spiritueller Tiefe zu befriedigen, hat der deutschstämmige amerikanische Franziskanerpater Richard Rohr aus uralten Initiationsriten ein neues Initiationsritual für unsere Zeit entwickelt, das bis heute mehr als 3500 Männer aus 14 Ländern weltweit durchlebt haben. Für die Initiation muss jeder Mann bereit sein, sich völlig dem Ritual und seinen Prozessen hinzugeben. Auf diesem Weg von Tod, Leiden und Auferstehung kommt er auch mit seinen dunklen Seiten in Kontakt. Offenheit und Vertrauen sind die Basis für eine erfolgreiche Initiation.
Homepage von Männerpfade: http://maennerpfade.org/
Flyer zur Männerinitiation 2017: http://www.maennerpfade.org/images/text/flyer_ini17.pdf

Auch in Deutschland werden Männer mit der Initiation nach Richard Rohr in das Geheimnis und die Mysterien des Mannseins eingeweiht. Getragen wird dieser Prozess vom Team Männerpfade. Ehrenamtlich engagierten Männern aus ganz Deutschland ist es ein zentrales Anliegen, die Initiation nach Richard Rohr weiterzutragen. Männerpfade hat in Deutschland bereits vier Initiationen in den Jahren 2009 bis 2015 mit mehr als 300 Männern durchgeführt. Männerpfade ist seit 2012 Teil des Spirituellen Zentrums St. Martin e.V. in München. Die spirituellen und historischen Wurzeln liegen in M.A.L.Es (Men as Learners and Elders), der Männerarbeit des CAC (Center for Action and Contemplation), Albuquerque/New Mexico. Dieses Zentrum wurde 1986 durch den Franziskanerpater Richard Rohr gegründet. Seit 2012 führt der Verein Illuman die Männerarbeit von Richard Rohr fort.
Die nächste Männerinitiation nach Richard Rohr in Deutschland findet vom 30. August bis 03. September 2017 statt. Unterstützt wird die Veranstaltung von der evangelischen und katholischen Männerarbeit in Deutschland. Interessierte Männer können sich auch auf dem evangelischen Kirchentag in Berlin über diese Veranstaltung informieren (Markt der Möglichkeiten, Abteilung Spiritualität, Stand 1.1-K03). Weitere Informationen und der Bewerbungsbogen stehen im Internet unter http://www.maennerpfade.org

Kontakt
Männerpfade
Rainer Jaschek
Vorm Hammergässer Tor 13
55218 Ingelheim
0151 15023344
rainer.jaschek@maennerpfade.org
http://maennerpfade.org

(144203 Posts)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *