MACH MA* GUTES! Mieter-Spendenaktion im erfolgreichen 5. Jahr

Die Idee zur Aktion kam Ardi Goldman, Eigentümer des MA* bereits in der Bauphase:
Warum sollen nicht profane Büro- und Gewerbe-Gebäude ein unverwechselbares Gesicht erhalten und die Menschen darin sich zusammentun und für eine gute Sache eintreten?

MACH MA* GUTES!  Mieter-Spendenaktion im erfolgreichen 5. Jahr

Zusammen für die gute Sache: MA*-Mieter, Spendenempfänger und Initiator Ardi Goldman

„14.000 Euro hat unsere moderne Form des Rent and Share in diesem Jahr erbracht“, ist Ardi Goldman mit dem Erfolg hochzufrieden. „Damit nähern wir uns der 100.000 Euro-Hürde in großen Schritten!“

MA*TEILT: Das Schöne genießen und dabei helfen
Das MA* (was auf Japanisch ungefähr so viel bedeutet wie Raum und Freiraum) bietet im Gegensatz zu klassischen Shoppingzentren, impulsgebenden Raum für verschiedene Shop-Konzepte. Neben hochkarätigem Wohndesign, innovativen Accessoires und cooler Fashion inspirieren unter anderem die Legends Bar und viele weitere Shop-Konzepte bis hin zum Tätowier-Studio die Frankfurter Szene. Und alle Mieter haben etwas gemeinsam: Sie wollen Gutes tun. Bereits zum 4. Mal erhöhen sie ihre Miete um einen beträchtlichen Beitrag und unterstützen damit 5 Organisationen, die sich das Wohl von Kindern, Kranken und Bedürftigen im Frankfurter Raum auf ihr Banner geschrieben haben.

Habitat Frühlingsgefühle bei der Spendenübergabe
In diesem Jahr fand das Presseevent mit den Spendern, Hilfsorganisationen und Ardi Goldman in den Räumen des Habitat Stores statt. Dort steht zurzeit die neue Gartenkollektion im Vordergrund. Es werden viele neue Ideen, die Lust auf den Sommer machen, gezeigt.

Neben der MA*TEILT Aktion erhielten die Hilfsorganisationen von Habitat farbenfrohe Accessoires als Sachspenden, um die eigene Umgebung auf einen sonnenreichen Sommer einzustimmen. „Wir waren von Anfang an begeistert von der Idee und wollen in diesem Jahr die Hilfsorganisationen nicht nur mit Geld sondern darüber hinaus mit tollem Design von Habitat bereichern“, freut sich Daniel Lambert, Countrymanager Deutschland von Habitat, enthusiastisch über die Aktion, sich sicher viele Nachahmer finden wird.

Bildunterschrift:
v.l.n.r.: Herr Destailleur (Habitat), Gunther Glabbatz (Profidata Services AG), Jens-Uwe Fay (BoConcept), Chris Gaa (AIDS Hilfe Frankfurt), Herr Henrich (AIDS Hilfe Frankfurt), Ardi Goldman, Herr Ziegler (Frankfurter Kinderbüro), Nina Rücker (Bärenherz), Herr Schröder (ARCHE Frankfurt), Paulus Terwitte (Franziskustreff), Eva Habecker (Habitat), Daniel Lambert (Habitat)

Die Goldman-Gruppe ist ein Development-Unternehmen mit stark gewerblicher Ausrichtung und Hauptaugenmerk auf Eigenbestandsentwicklung. Sie verwaltet zurzeit im Eigenbestand ca. 100.000qm und hat ein jährliches Entwicklungspotential von 40 – 70 Mio. Euro.

Alle Aktivitäten für Goldman-Immobilien haben zum erklärten Ziel, eine Marke zu kreieren. Dabei wird das Augenmerk zum einen auf das Gebäude selbst gerichtet, zum anderen auf die Nutzer und das Umfeld der Immobilie.

Das Team von zurzeit 16 Mitarbeitern agiert auf einer Fläche von 450 qm im Frankfurter Ostend. Erklärtes Ziel: lokale Stärke zu konzentrieren und so überregional Wirkung zu erzielen.

Die Geschäftsfelder von Ardi Goldman umfassen die komplette Spannbreite von der Projektentwicklung, über die Errichtung und Vermarktung bis zur Verwaltung von Gewerbe-Immobilien, Büro- und Geschäftshäusern, Wohnanlagen, Hotels und Grundstücken für Wohn- und Gewerbebebauung.

Kontakt
Material Arts GmbH
Susanne Müller-Schunck
Carl-Benz-Str. 35
60386 Frankfurt am Main
+496994741321
sch@ardi-goldman.de
http://www.ardi-goldman.de

(144628 Posts)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *