M-Files und Esri bringen intelligentes Informationsmanagement und GIS zusammen

Die Partnerschaft zwischen M-Files und dem führenden Anbieter von Geoinformationssystemen, Esri, erlaubt den kontextbezogenen Zugriff auf Dokumente direkt aus der ArcGIS-Benutzerfläche heraus.

BildRatingen, 13.7.2017 – M-Files, führender Anbieter für intelligentes Informationsmanagement, gibt die Partnerschaft mit Esri, dem weltweit führenden Anbieter für Geoinformationssysteme (GIS) und Smart Mapping bekannt. Im Rahmen der Partnerschaft wird die GIS-Plattform ArcGIS mit M-Files verknüpft werden. Damit können Anwender aus den intuitiven Kartenansichten, aus Luftbildaufnahmen oder anderen räumlichen Darstellungen von ArcGIS nahtlos und kontextbezogen auf wichtige Dokumente und Informationen zugreifen, auch wenn sich diese in anderen Systemen befinden.

M-Files überbrückt damit die Lücke zwischen der GIS-Plattform ArcGIS und anderen Datenbanken und Systemen wie ERP-Systemen, Asset-Management- und Archivsystemen, DMS/ECM-Systemen und vielen anderen mehr. Dabei geht die Integration der Informationen in Karten oder 3D-GIS weit über das Marktübliche hinaus und bietet 6D-Analysen und Decision Support mit der Real-time-Integration von Budgetdaten, Zeiten, Aufgabenzuordnungen und anderen Variablen direkt in der Kartenansicht. Alle Organisationen, die ortsbezogene Informationen verarbeiten, wie beispielsweise die öffentliche Verwaltung, Energieerzeuger, Versorgungsunternehmen oder Logistikdienstleister, können damit wesentlich schneller und effizienter arbeiten.

Vorteile und Synergien in der Nutzung der integrierten Lösung

“Wir haben Kunden in mehreren Sektoren, die die GIS-Plattform ArcGIS von Esri einsetzen, um Anlagen, Infrastruktur und andere Objekte zu verwalten und damit verbundene Projekte und Services zu unterstützen. Diese Kunden nutzen M-Files, um einen kontextgerechten Zugang zu einer Vielzahl wichtiger Informationen und Prozesse direkt in der GIS-Benutzeroberfläche bereitzustellen”, sagt Mika Javanainen, Vice President Product Management bei der M-Files Corporation. “M-Files hilft Unternehmen dabei, Informationssilos zu öffnen. So kann immer dann, wenn relevante Informationen gebraucht werden, schnell auf sie zugegriffen werden – unabhängig davon, wo sie oder das System, das sie verwaltet, gespeichert sind. Dies ist eine ideale Ergänzung zu ArcGIS, das einen räumlichen Bezug in den Mittelpunkt der Organisation und Analyse von Informationen stellt. So entsteht eine 360-Grad-Sicht auf verknüpfte Informationen, die intuitiv und dynamisch nach Asset, Fall, Projekt, Prozessschritt oder ähnlichem organisiert sind. Unterm Strich sind die Nutzer besser in der Lage, die richtigen Entscheidungen zu treffen und auf Geschäftsanforderungen schneller zu reagieren.”

“Diese Partnerschaft verbindet unsere leistungsstarke GIS-Technologie und ortsbezogene Datenanalytik mit der M-Files-Plattform für intelligentes Informationsmanagement, um schnellen Zugang zu den im Kontext wichtigen Informationen aus anderen Business-Systemen wie ERP, Records Management und ECM-Systemen zu liefern”, sagt Geoff Wade, Team Lead für Esri Natural Resources Communities. “M-Files verbindet unsere GIS-Plattform ArcGIS in einer äußerst intuitiven Weise mit der restlichen Welt an Informationssystemen einer Organisation. Relevante Daten und Dokumente sind immer, wenn sie benötigt werden, sofort zugänglich und zwar direkt innerhalb der Kartenansicht. Das erspart dem Nutzer, Informationen mühsam in einer oft gewachsenen und wenig transparenten Sammlung verschiedener Systeme und Datenbanken finden zu müssen. Zusätzlich geschieht dies automatisch im Einklang mit vorhandenen Regeln für Informationssicherheit, Governance und Compliance.”

Integration von M-Files und Esri ArcGIS bereits in Kundenprojekten bewährt

Für die Integration von M-Files und ArcGIS zur Schaffung sogenannter Visual Information Portals gibt es bereits einige Beispiel bei gemeinsamen Kunden von M-Files und Esri:

IGas Energy, einer der führenden britischen Onshore-Explorer für Öl und Gas, suchte ein System, das dem Unternehmen bei der Erfüllung der Anforderungen aus der ISO-9001-Zertifizierung und von Auflagen im Gesundheits- und Sicherheitsmanagement hilft. Das Unternehmen nutzt M-Files und Esri ArcGIS zusammen, um ein GIS-basiertes Visual Information Portal zu erstellen, durch das alle Informationen des Unternehmens zu jeder Öl- und Gasproduktionsanlage leicht und schnell zugänglich sind. Informationen über die Produktion, den Standort und den Betrieb der Anlagen können effizient über das GIS-System in einer Karte mit Bezug zur Quelle abgerufen und durchsucht werden. Die Lösung bietet Rückverfolgbarkeit und Versionierung aller Dokumente und zugehöriger Daten, so dass die Benutzer immer auf die aktuellsten Informationen zugreifen können.

Bei der finnischen Stadt Vantaa, unter anderem auch Standort des Helsinki International Airports, wird eine kombinierte Lösung aus M-Files und Esri für die Verwaltung von Informationen über die Landnutzung, Stadtplanung, Bauüberwachung und kommunale Dienstleistungen genutzt. Die Lösung verbessert generell Effizienz, Produktivität und Qualität der Prozesse, indem sie einen schnellen und einfachen Zugang zu den neuesten Informationen wie beispielweise Kosten, Zeitplänen, Aufgaben und Ressourcen bietet, die für Real-Time-Decision-Support erforderlich sind. Das wird durch die direkte Verknüpfung der Informationen mit Kartendaten möglich, die deutlich machen, wie die Projekte über die Stadt und Infrastruktur verteilt sind.

M-Files auf der weltweiten Esri User Conference

Interessenten und bestehende Esri-Nutzer können die neuen Möglichkeiten aus der Integration von GIS und intelligentem Informationsmanagement ganz aktuell auf der weltweiten Esri User Conference live kennenlernen. M-Files ist mit einem Stand (Nummer 113) auf der Esri User Conference vom 10. bis 14. Juli in San Diego (CA), USA vertreten und erläutert die Lösungen gerne.

Mehr Informationen zu den intelligenten Lösungen zum Informationsmanagement von M-Files:
https://www.m-files.com/de

Auf der Website steht auch eine Guided Tour für das Produkt bereit:
https://www.m-files.com/de/tour

Über Esri
Seit 1969 gibt Esri Kunden auf der ganzen Welt die Möglichkeit, geographisch zu denken und zu planen. Als Marktführer in der GIS-Technologie wird Esri-Software in mehr als 350.000 Organisationen weltweit eingesetzt, darunter jede der 200 größten Städte der Vereinigten Staaten, die meisten nationalen Regierungen, mehr als zwei Drittel der Fortune-500-Unternehmen und mehr als 7.000 Hochschulen und Universitäten. Esri-Anwendungen, die auf mehr als einer Million Desktops und tausenden von Web- und Enterprise-Servern laufen, bieten das Backbone für die Kartierung und die räumliche Analyse der Welt. Esri ist der einzige Anbieter, der komplette technische Lösungen für Desktop-, Mobil-, Server- und Internetplattformen bietet. Besuchen Sie uns unter esri.com/news.

Über:

M-Files
Herr Jan Thijs van Wijngaarden
Kaiserswerther Str. 115
D-40880 Ratingen
Deutschland

fon ..: +49 2102 420616
web ..: http://www.m-files.de
email : jan.thijs.van.wijngaarden@m-files.com

M-Files, gegründet 1989 in Finnland, bietet eine Softwareplattform der nächsten Generation für intelligentes Informationsmanagement. Sie verbessert die Performance von Unternehmen und Organisationen deutlich, indem sie den Menschen hilft, Informationen effektiver zu finden und zu nutzen.
Im Gegensatz zu herkömmlichen Dokumentenmanagementsystemen (DMS), Enterprise-Content-Management-Systemen (ECM) oder anderen Content-Services-Plattformen vereinheitlicht M-Files Systeme, Daten und Inhalte in der gesamten Organisation, ohne bestehende Systeme und Prozesse zu stören oder eine Datenmigration zu erfordern.
M-Files bricht Informationssilos auf, indem es den Nutzern den Zugriff und die Nutzung von Informationen im gewünschten Kontext erlaubt. Dabei können sich die Informationen in beliebigen Systemen oder Repositories befinden, einschließlich Netzwerkordner, SharePoint, File-Sharing-Dienste, ECM-Systeme, CRM-Systeme, ERP-System und andere Geschäftsanwendungen und Repositories.
Tausende von Organisationen in über 100 Ländern nutzen M-Files für die Verwaltung ihrer Geschäftsinformationen und Prozesse, einschließlich Elektra, NBC Universal, OMV und SAS.
Weitere Informationen finden Sie unter www.m-files.com.

Pressekontakt:

bloodsugarmagic GmbH & Co. KG
Herr Bernd Hoeck
Gerberstraße 63
D-78050 Villingen-Schwenningen

fon ..: +49 7721 9461 220
web ..: http://www.bloodsugarmagic.com
email : bernd.hoeck@bloodsugarmagic.com

(40941 Posts)