Legale Rohstoffe aus Peru

Legale Rohstoffe aus Peru

Zu den Rohstoff-Schätzen zählen im südamerikanischen Peru Kupfer, Zink, Erdöl, Blei, aber auch Edelsteine, Gold und Silber. Hier hat sich auch der Golderzverarbeiter Inca One Gold gut positioniert.

Seit längerem kämpft das südamerikanische Land gegen illegalen Goldabbau. Hier schreitet das Land energisch ein, dem Zufall wird nichts überlassen. Anders kürzlich bei der Bürgermeisterwahl in der Stadt Paruro, bei der die zwei Kandidaten die gleiche Anzahl an Stimmen bekamen: Die Wahl wurde letztendlich mit dem Wurf einer Münze entschieden.
Anders ist die Vorgehensweise gegen illegale Goldsucher. Um den ökologischen und sozialen Problemen, die der Bergbau mit sich bringt, zu begegnen, tut Peru Einiges. So hat das Land in 2014 ein Regierungsabkommen mit Deutschland geschlossen. Unterstützung für Peru einerseits und eine gewisse Rohstoffabsicherung für Deutschland sind die Grundgedanken.
Dabei helfen die Erfolge auch dem Fortkommen der kanadischen Inca One Gold – http://bit.ly/1xtaoAs – (ISIN: CA45328X1078), früher Inca One Resources. Denn das Unternehmen besitzt eine Goldverarbeitungsanlage nach nordamerikanischem Standard. Viele kleine legale Goldsucher bringen ihr Gestein zu Inca One Gold. Damit folgen sie den Vorgaben der peruanischen Regierung. Und ein großer Teil von Perus Goldproduktion stammt aus den Kleinstabbauten.

Nach der Akquisition der ersten Mühle in 2013 wurde nun vorzeitig die zweite Kugelmühle zur Aufbereitungsanlage Chala geliefert. Damit wird aus dem Explorationsunternehmen eine Erzaufbereitungsgesellschaft. Etwa 50 Tonnen Gestein kann jede Mühle täglich verarbeiten. Die vollständige Inbetriebnahme wird in Kürze erreicht werden.

Daneben besitzt Inca One Gold zusammen mit dem Partner Canadian Mining SA ein Fremdmühlenabkommen mit der Peruanischen Erzverarbeitungsgruppe Grupo Dore für das Material aus Inca One Golds Goldprojekt Corizona in Lima.

WIR GEHEN NEUE WEGE IN DER KOMMUNIKATION UND FINANZIERUNG VON
ROHSTOFFUNTERNEHMEN!

TRANSPARENZ, QUALITÄT UND AUFKLÄRUNG SIND UNSERE ANTREIBER!

Wir verstehen uns als Dienstleister, der Sie mit aktuellen Informationen
rund um den Edelmetall- und Rohstoffsektor sowie zu den jeweiligen
Minengesellschaften in verständlicher Sprache versorgt. Durch die Nutzung
neuer multimedialer Kanäle wie dem exklusiv entwickelten Rohstoff-TV &
Commodity-TV haben Sie jederzeit und weltweit Zugriff auf umfassende
Informationsdatenbanken. Darüber hinaus steht Ihnen unser detaillierter
Researchbereich kostenlos zur Verfügung.

Wir bieten Interessenten und Anlegern in verschiedenen Ländern über
exklusive Veranstaltungen oder Einzelgespräche die Möglichkeit, sich direkt
mit dem Management ausgewählter Gesellschaften zu treffen und aktiv Fragen
zu stellen. So wird sichergestellt, dass Sie über alle notwendigen
Informationen verfügen und damit wissen, was wir wissen.

Als Partner der Bergbauindustrie verfügt die Swiss Resource Capital AG über
ein weltweit aktives Expertennetzwerk und einzigartigen Zugang zu
Finanzierungen, die eine direkte Unternehmensbeteiligung in der Frühphase
erlauben. Ständiger Kontakt zum Management der Firmen und die Besichtigung
der Projekte vor Ort erlaubt es uns, Sie mit der gebotenen Transparenz und
Sachkunde zu informieren. Wir analysieren fortlaufend aussichtsreiche
Investmentchancen im Minenbereich und arbeiten eng mit erfolgreichen
Investmentfonds zusammen.

www.commodity-tv.net www.rohstoff-tv.net

Firmenkontakt
Swiss Resource Capital AG
Jochen Staiger
Poststr. 1
9100 Herisau
+41 71 354 8501
js@resource-capital.ch
http://www.resource-capital.ch

Pressekontakt
Real Marketing
Alexander Maria Faßbender
Blombergstr. 7
9100 Bad Tölz
+491724154101
js@resource-capital.ch
http://www.real-marketing.info

(168395 Posts)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.