Intensivpflege Nordthüringen: Rund um die Uhr versorgt

Intensivpflege Nordthüringen: Rund um die Uhr versorgt

Intensivpflege Nordthüringen (Bildquelle: @ Seniorenwerk gemeinnützige Heimträgergesellschaf)

Wenn lebenswichtige körperliche Funktionen eingeschränkt sind, ist eine spezielle und individuelle Pflege notwendig, die oft eine 24-Stunden-Versorgung notwendig macht. Dennoch ist es nicht immer notwendig, Betroffene in einem Pflegeheim zu versorgen. Auch daheim kann die Intensivpflege Nordthüringen Patienten versorgen und hilft dabei, dass Menschen in ihrem vertrauten Umfeld verbleiben können.

Die Intensivpflege des Seniorenwerkes in Nordhausen hat sich auf die Bedürfnisse von Patienten spezialisiert, bei denen lebenswichtige Körperfunktionen eingeschränkt sind. Das kann zum Beispiel die Lungenfunktion betreffen, aber auch Wachkomapatienten oder Menschen, die künstlich ernährt werden müssen, werden von den speziell geschulten Fachkräften der Intensivpflege Nordthüringen bestens versorgt.

Mit der ambulanten Intensivpflege Nordthüringen und dem Intensiv betreuten Wohnen bietet das Seniorenwerk Nordhausen zwei unterschiedliche Betreuungsformen an, um die bestmögliche Versorgung für schwerstpflegebedürftige Menschen zu gewährleisten. Neben dem Fachpersonal sorgt auch modernste Technik dafür, dass den Auswirkungen der Pflegebedürftigkeit und dem Krankheitsbild sowohl ambulant und stationär optimal entgegengewirkt werden kann.

In beiden Fällen wird die Pflege hochindividuell auf den Patienten ausgerichtet, auf persönliche Wünsche und spezielle Anforderungen eingegangen. Bei Bedarf auch rund um die Uhr, an jedem Tag des Jahres. Bei der ambulanten Betreuung steht dem Patienten ein Team von 4 bis 5 Pflegekräften zur Verfügung, das Tag und Nacht für professionelle Pflege sorgt.

Das intensiv betreute Wohnen richtet sich hauptsächlich an Patienten, bei denen der Interventionsbedarf voraussichtlich permanenter Natur ist und die ambulant nicht adäquat versorgt werden können. Auch hier bildet die umfassende medizinische Betreuung durch speziell geschulte Fachkräfte die Basis für die Versorgung von schwerstpflegebedürftigen Klienten. Dank modernster Technik ist die Intensivpflege Nordthüringen in der Lage, bei Bedarf ein permanentes Zentralmonitoring zu realisieren und nach Krankenhausaufenthalten verschiedenste Therapien professionell fortzuführen.

Die Zimmer sind natürlich barrierefrei mit Bad, Küche, Notrufsystem sowie TV- und Telefonanschluss ausgestattet und bieten die Möglichkeit, auch eigene Einrichtungsgegenstände mitzubringen. In der Monatsmiete von 210 € sind auch zahlreiche Leistungen wie Heizung und Wasser bereits enthalten. Darüber hinaus können bei Bedarf Serviceleistungen wie Mahlzeitendienste und Veranstaltungsräume gebucht werden.

Das Seniorenwerk Nordhausen wurde 1992 als gemeinnützige Gesellschaft gegründet und betreibt Senioren- und Pflegeheime in Thüringen, Rheinland-Pfalz und Niedersachsen. Weitere Informationen zur Intensivpflege Nordthüringen finden Interessenten auf der Webseite unter www.seniorenwerk.de/intensiv.html

Das Seniorenwerk ist eine gemeinnützige, stetig wachsende Unternehmensgruppe. Wir bieten den uns anvertrauten Bewohnern, Patienten und Klienten stationäre und ambulante Pflegedienstleistungen zu fairen Bedingungen. Die optimale, individuelle Versorgung und der sorgsame Umgang mit Menschen ist unser Credo. Die Liebe zu unseren Berufen ist unser Antrieb: Wir leben Pflege.

Firmenkontakt
Seniorenwerk Gemeinnützige Heimträgergesellschaft mbH
Sandra Hoche
Stolberger Straße 20
99734 Nordhausen
03631460613
info@skyrocket-online.de
http://www.seniorenwerk.de

Pressekontakt
skyrocket online
Mike Hatzky
Bahnhofstr. 17
99734 Nordhausen
036314238990
info@skyrocket-online.de
http://www.skyrocket-online.de

(139246 Posts)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *