INA Internationaler Event Award: Einreichungsfrist verlängert

Nachwuchskräfte können noch bis zum 26.11.2012 ihre Konzepte einreichen

INA Internationaler Event Award: Einreichungsfrist verlängert

Düsseldorf, im November 2012 – Junge Kreative haben jetzt die Chance, auf Grund der verlängerten Einreichungsfrist ihr Konzept noch bis zum 26.11.2012 unter www.ina-award.de hochzuladen, um sich so für den renommierten Wettbewerb verbindlich zu registrieren. Das entsprechende Einreichungstool wurde bereits freigeschaltet.

Die Briefing-Aufgabe stammt von der Agentur insglück. Gefragt ist ein aufmerksamkeitsstarkes BIG BANG Eventkonzept für die Markteinführung des fiktiven Energydrinks CRANK. Mehr Informationen dazu finden sich hier.

Voraussetzungen zur Teilnahme: Mitmachen können alle Nachwuchskräfte von Unternehmen, Agenturen, Dienstleistern, Verbänden oder Institutionen sowie Freelancer im Alter von bis zu 28 Jahren und maximal zwei Jahren Berufserfahrung. Wichtig ist, dass die Bewerber in der Event- und Kommunikationsbranche arbeiten.

Weitere Hinweise: Nur Beiträge, die über das Online-Tool eingereicht werden, sind zugelassen. Separate Einsendungen per Post oder Email sind nicht möglich. Die Größe pro Datei ist auf 30 MB beschränkt. Es lassen sich uneingeschränkt viele Dateien hochgeladen.
Die finalen Beiträge sind gesamtheitlich über den Link einzureichen. Nachreichungen oder Korrekturen sind zu einem späteren Zeitpunkt nicht möglich.

Ausrichter des achten Wettbewerbs ist das Studieninstitut für Kommunikation. Fragen beantwortet gerne Kristin Wittmütz, Leitung Marketing und Vertrieb, montags bis freitags von 9 bis 17 Uhr unter Fon 0211/77 92 37-14 oder per Mail unter kwittmuetz@studieninstitut.de

Bildrechte: panthermedia.net

Über das Studieninstitut für Kommunikation:
Das Studieninstitut für Kommunikation ist Spezialist für praxisorientierte Weiterbildungen und Inhouse-Schulungen mit Fokus auf Event- und Messemanagement, Public Relations sowie Marketing und Kommunikation. Seit 1998 bietet das Studieninstitut neben wirtschaftsnahen Alternativen zu klassischer Ausbildung und Studium mit Basis- und Fortgeschrittenenkursen sowie IHK-Qualifizierungen ein breites Spektrum an Bildungsmöglichkeiten. Das starke Branchennetzwerk und das Portal Kjobs.de runden das Angebot ab. Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft vermitteln direkt anwendbares Know-how. Langjährige Zusammenarbeit mit renommierten Agenturen und Unternehmen der Kommunikationsbranche garantieren praxisorientierte Wissensvermittlung für nachhaltige Erfolge der individuellen Karriereplanung. Seit 2006 engagiert sich das Studieninstitut als Initiator mit dem INA Internationaler Nachwuchs Event Award für die Nachwuchsförderung. Zur Qualitätssicherung werden die Weiterbildungskonzepte fortlaufend überprüft und den Marktbedingungen angepasst. Darüber hinaus ist das Studieninstitut für Kommunikation seit 2011 nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert. Dies gewährleistet die systematische Erfassung der Kunden- und Branchenanforderungen. Ferner bestätigt die AZAV-Zertifizierung die Leistungsfähigkeit des Studieninstituts. Neben dem Hauptsitz in Düsseldorf hat das Studieninstitut Standorte in München, Hamburg und Berlin und bietet Spezialthemen bundesweit mit Kooperationspartnern an.

Kontakt:
Studieninstitut für Kommunikation
Tanja Barleben
Reisholzer Werftstr. 35
40589 Düsseldorf
0211 779237-16
tbarleben@studieninstitut.de
http://www.studieninstitut.de

(161502 Posts)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.