HAUTPFLEGE VON INNEN

HAUTPFLEGE VON INNEN

Drei Gründe, warum Mandeln zur Schönheitsroutine im Winter dazu gehören sollten

Strahlende Haut, voluminöses Haar und starke Nägel: Um das zu erreichen, cremen, reinigen und peelen wir. Aber um den gewissen inneren Glow zu erhalten, gibt es einen wichtigen Schritt, der oft übersehen wird. Wenn man darüber nachdenkt, ist es ziemlich einfach: Du bist, was du isst. Gerade jetzt, wo der Herbst und Winter mit seinen rauen Bedingungen naht, möchten wir unseren Körper und unsere Haut von innen heraus unterstützen. Die Dermatologin Prof. Dr. Axt-Gadermann erklärt, dass Sie mit der richtigen Ernährung Ihre Haut innerlich unterstützen können, noch bevor Sie irgendwelche Produkte äußerlich anwenden. Denn Nährstoffe, Mineralstoffe und Vitamine können die wahren Beautybooster sein. Die gute Nachricht: Es gibt ein Lebensmittel, das eine Vielzahl dieser Nährstoffe enthält, um Ihre Schönheitsroutine zu unterstützen: Mandeln! Betrachten Sie sie von nun an als Ihr Schönheitsgeheimnis. Wir verraten, warum!

Bereit für Herbst und Winter

“Wahre Schönheit kommt von innen” ist ein weit verbreitetes Sprichwort und es steckt viel Wahres darin, besonders wenn es um Ernährung geht. Jetzt, wo die Tage kürzer und das Wetter ungemütlicher wird, möchten Sie sich trotzdem gesund und strahlend fühlen. Die Dermatologin Prof. Dr. Michaela Axt-Gadermann weiß, wie eine gesunde Ernährung zum allgemeinen Wohlbefinden beiträgt: „Was wir essen, kann unseren Körper und unser Aussehen definitiv beeinflussen, nicht nur in Bezug auf das Gewicht, sondern auch auf das Aussehen von Haut, Haaren und Nägeln. So wie Lebensmittel unseren Körper nähren, nähren sie auch unsere Haut von innen.“ Das beste Beispiel dafür sind Mandeln, denn sie enthalten eine Vielzahl von Nährstoffen, die Haut und Körper an trüben Tagen unterstützen.

Hier kommen drei Gründe, warum Mandeln die perfekte Ergänzung zu Ihrer Winter-Schönheitsroutine sind.

  1. Mandeln unterstützen einen ganzheitlich gesunden Lebensstil

Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, wie Ihre Gesundheit und Schönheit zusammenhängen und welche Rolle die Ernährung dabei spielt? Dr. Axt-Gadermann erklärt: „Es ist wichtig, nicht jeden Bereich einzeln zu betrachten, sondern seine Gesundheit und Schönheit ganzheitlich zu sehen, denn das eine beeinflusst das andere und die Ernährung spielt für beides eine entscheidende Rolle. Dass Gesundheit mit der Nahrung beginnt, ist allgemein bekannt, aber es ist wichtig, zu verstehen, dass auch die Schönheitspflege nicht nur auf das Badezimmer beschränkt ist, sondern in der Küche beginnt. Denn die Nahrung, die Sie zu sich nehmen, kann sich nicht nur positiv auf Ihre Gesundheit, sondern auch auf Ihre Haare, Haut und Nägel auswirken. Wenn man innerlich gesund ist, spiegelt sich das nach außen.“ Zum Glück unterstützen Mandeln einen ganzheitlichen Lebensstil mit all den Mineralien, Vitaminen, gesunden ungesättigten Fettsäuren und potenziell verschönernden Nährstoffen, die sie enthalten. Ergänzen Sie also Ihre Ernährung mit einer täglichen Handvoll (30g) an nährstoffreichen Mandeln.

  1. Nährstoffe der Mandeln unterstützen Ihre Schönheit von innen

Während der langen Herbst- und Wintermonate ist unsere Haut oft trockener und warmer Heizungsluft ausgesetzt, weil wir viel mehr Zeit drinnen verbringen. Das kann für die Haut stressig sein, aber mit einer gesunden und nährstoffreichen Ernährung können Sie Ihre Haut von innen mit wichtigen Nährstoffen unterstützen. Mandeln sind reich an Kupfer, das eine wichtige Rolle bei der Haar- und Hautpigmentierung spielt. Zink trägt zur Erhaltung normaler Haut, Haare und Nägel bei. Auch die B-Vitamine Niacin und Riboflavin unterstützen Ihre Haut. Darüber hinaus liefern Ihnen eine Handvoll Mandeln (30 g) 60% Ihres täglichen Bedarfs an antioxidativem Vitamin E, das die Zellen vor oxidativem Stress durch Umweltverschmutzung, UV-Strahlen der Sonne und anderen Umweltfaktoren schützt. „Viele dieser Inhaltsstoffe kennen Sie aus Ihrem Badezimmerregal, sei es Ihre Gesichtscreme mit Vitamin E oder Zink oder Ihr Gesichtsserum mit Niacin oder Kupfer“, sagt Dr. Axt-Gadermann. „Aber ich wünsche mir, dass die Menschen verstehen, dass sie ihre Schönheitspflege auch essen können. Wichtig ist es deshalb, regelmäßig Nahrungsmittel mit einer hohen Dichte an Mikronährstoffen zu essen.“ Mandeln enthalten all diese schönheitsunterstützenden Nährstoffe.

  1. Mandeln können helfen, Falten und den Hautton zu verbessern

Wenn es um Anti-Aging geht, konzentrieren sich viele Menschen auf teure Augencremes und besondere Behandlungen zur Faltenbekämpfung. Auch wenn dies eine Möglichkeit ist, gibt es aber auch einen natürlicheren Ansatz, den Sie wählen können: Mandeln snacken. Mandeln können der alternden Haut zu Gute kommen, wie Forscher in einer kürzlich veröffentlichten Studie der University of California, Davis, die die Auswirkungen des Mandelkonsums auf Falten untersuchte, herausfanden. Nach dem Verzehr von Mandeln für 6 Monate nahm im Vergleich zu einem nussfreien Snack mit gleichem Kaloriengehalt der Schweregrad der Gesichtsfalten der Teilnehmerinnen (postmenopausale Frauen mit Fitzpatrick-Hauttyp 1 und 2) um 16% ab und die Gesamtpigmentintensität des Gesichts (ungleichmäßiger Hautton) nahm um 20% ab.[1] Diese Studie liefert Belege dafür, dass wir unsere Schönheit von innen durch die richtige Ernährung unterstützen können.

Und auch wenn Mandeln unsere äußeren Schönheitsrituale nicht vollständig ersetzen werden, sind sie die perfekte Ergänzung, um Ihren ganzheitlich gesunden Lebensstil und Ihre Schönheit „natürlich“ von innen heraus zu unterstützen!

[1]Rybak I, Carrington AE, Dhaliwal S, Hasan A, Wu H, Burney W, Maloh J, Sivamani RK. Prospective Randomized Controlled Trial on the Effects of Almonds on Facial Wrinkles and Pigmentation. Nutrients. 2021; 13(3):785. https://doi.org/10.3390/nu13030785

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.