gds erhält “dokupreis” für eRockit-Handbuch

Freuen sich über die Auszeichnung: Olaf Dömer (gds), Henning Mallok (gds), Ulrike Czekay (eROCKIT).

Sassenberg, 13. November 2012. Die eROCKIT GmbH fertigt in Berlin das eROCKIT, den weltweit ersten Human Hybrid, der durch Treten des Fahrers in die Pedale bis auf 80 km/h beschleunigen kann. Das dazugehörige Bedienungshandbuch hat die Gesellschaft für Technische Kommunikation e. V. – tekom in seiner ersten Version mit dem “dokupreis 2012” ausgezeichnet.

Die gds AG, Full-Service-Dienstleister und Software-Hersteller für die Technische Dokumentation hat für den diesjährigen Dokupreis der tekom das eROCKIT Handbuch eingereicht, welches mit jedem Fahrzeug ausgeliefert wird. Im Rahmen der tekom Jahrestagung im Dorint Pallas Hotel in Wiesbaden erhielt sie dafür die Auszeichnung. Damit hat die gds AG den Preis bereits zum vierten Mal erhalten.

Ulrike Czekay, Leiterin des Projekts “Handbuch” bei der eROCKIT GmbH zeigte sich mit der Zusammenarbeit äußerst zufrieden: “Die Arbeit an unserem ersten Handbuch war zeitaufwendig und denkintensiv. Natürlich kennen wir unser Fahrzeug bis ins Detail genau, aber nun galt es, die Informationen logisch und gemäß den gesetzlichen Bestimmungen zu kommunizieren. Die Unterstützung durch die gds AG erleichterte diesen Schritt enorm. Dass der lange Entwicklungsprozess jetzt mit so einem Preis belohnt wurde, macht uns stolz und bestätigt die Firma gds als richtigen Partner für die Technische Dokumentation des eROCKITs.”

Weitere Informationen

gds AG | info@gds.eu | http://www.gds.eu
Robert-Linnemann-Str 17 | D-48336 Sassenberg
Tel. +49 (0)2583 301-3000 | Fax +49 (0)2583 301-3300

Über global document solutions:

Kunden der gds AG nutzen vielfältige Lösungen für die Technische Dokumentation. Als Software-Entwickler vertreibt gds die Redaktionsumgebung docuglobe, die mit MS Word als Editor arbeitet.

Basierend auf dem Prinzip der Modularisierung, senkt docuglobe die Kosten für produktbegleitende Unterlagen nachweislich um 30-70%. Mit dem Terminologie-Werkzeug docuterm bietet gds eine Lösung zur Sicherstellung konsistenter Benennungen.

Im Dienstleistungsbereich documate nutzen Kunden komplexe Serviceleistungen: Technische Redaktion, Übersetzung und Grafik. Von der Auslagerung kleiner Dokumentationsprojekte bis hin zum vollständigen Outsourcing der Technischen Dokumentation. Nicht zuletzt reduzieren die Kunden durch documate ihr Haftungsrisiko in diesem sensiblen Bereich. Mit dem docuportal stellt gds ihren Kunden eine Internet-Plattform zur Verfügung, um bequem und transparent Übersetzungsaufträge, Supportfälle und Datentransfers abzuwickeln. Abgerundet wird das Angebot durch docuconsult, dem Fachbereich für Analyse, Beratung, Schulung, Workshops und Seminaren, jeweils mit dem Fokus auf aktuelle Entwicklungen und Trends in der Technischen Dokumentation.

Kontakt:
gds AG
Dr. Yvonne Rittgeroth
Robert-Linnemann-Str. 17
48336 Sassenberg
Telefon: +49 2583 301-3018
Yvonne.Rittgeroth@gds.eu
http://www.gds.eu

Pressekontakt:
good news! GmbH
Nicole Körber
Kolberger Str. 36
23617 Stockelsdorf
Telefon: +49 451 88199-12
nicole@goodnews.de
http://www.goodnews.de

(161502 Posts)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.