Biofeedback gegen Stresserkrankungen

Die Therapie Biofeedback ist eine Methode, die Körper und Geist entspannt.

Biofeedback gründet sich auf physiologische Vorgänge im Körper, die der Mensch nicht bewusst wahrnimmt, etwa den Anstieg der Hauttemperatur, die Herzfrequenz oder Muskelspannung. Das Biofeedback ist eine weltweit anerkannte verhaltensmedizinische Behandlungsmethode, die bei verschiedenen Erkrankungen angewandt wird. Sie wird von Schmerztherapeuten, Neurologen, Psychosomatikern und Verhaltensmedizinern erfolgreich genutzt. Rehakliniken setzen Biofeedback seit über 40 Jahren mit Erfolg ein. Für diese Therapie werden Geräte eingesetzt, die Patienten auch zu Hause ganz leicht bedienen können.

Die meisten Menschen atmen zu kurz und zu flach. Das Gerät macht dieses für den Patienten durch Licht und Töne sichtbar und hörbar. Die Atmung nimmt eine zentrale Stellung im Nervensystem ein. Atemhäufigkeit und Atemtiefe sind also entscheidend für verschiedene Funktionen im Körper.

Licht und Töne helfen dem Menschen, regelmäßig und tief zu atmen und dadurch ganz automatisch den Körper zu entspannen. Dies geschieht im Unterbewusstsein. Körper und Geist finden wieder zusammen. Mit zunehmender Entspannung sinken die Atemfrequenz und damit der Sauerstoffverbrauch des Organismus; dadurch werden auch andere vegetative Funktionen wie z.B.: Blutdruck und der Muskeltonus positiv beeinflusst. Kontrollierte Studien sind dazu in Gerhard S. Barolin: “Das respiratorische Feedback nach Leuner” (2001) nachzulesen.

Prof. Dr. Matthias Karst sowie Marlies Machui-Brock bieten zertifizierte Weiterbildungen im Bereich Biofeedback mit dem Gerät Atemfeedback RFB.micro an. Dabei erlernen Therapeuten, mit neuen Entspannungstechniken und dem respiratorischen Feedback alte und gewohnte Verhaltensmuster von Patienten / Klienten aufzubrechen. Mit dem Einsatz von Biofeedback Geräten eröffnen sich neue Wege um als Arzt, Psychotherapeut oder Physiotherapeut die Arbeit gezielter und damit erfolgreicher gestalten zu können.

Das Atemfeedback Gerät RFB.micro sorgt für Entspannung und Stressabbau und unterstützt Heilerfolge im Bereich der:

Schmerztherapie: Spannungskopfschmerz, Migräne, Gesichtsschmerz, chronischer Rückenschmerz, Fibramyalgie, Tinnitus. (Die Deutsche Migräne- u. Kopfschmerzgesellschaft hat das Biofeedback als Migräne-Prophylaxe anerkannt.)

Neurologie: Lähmungen und Bewegungsstörungen (Querschnittslähmung, halbseitige Lähmungen nach einem Schlaganfall), Epilepsie.

Psychosomatik und Verhaltensmedizin: Bluthochdruck oder zu niedriger Blutdruck, Angstzustände, Schlaflosigkeit, Herzrhythmusstörungen, Inkontinenz, Asthma, ADHS, Burnout, Stress-Syndrom, Trauma-Therapie und Suchtbehandlungen.

Das nächste Seminar mit dem Titel: Stressbewältigung findet am 17. November 2012 in Berlin statt. Am 1. und 2. Dezember 2012 kann Biofeedback im Michelangelo Musikzentrum (Berlin) selber erlebt werden. Anmeldungen unter info@biomental.de.

Das Unternehmen BioMental Gesellschaft für Mentalsysteme mbH wurde 1999 von Dipl. Informatiker Günter Stielau und Frau Marlies Machui-Brock gegründet. Der Sitz des Unternehmens ist Alt Rosenthal im Umland von Berlin (Märkische Schweiz).

Kontakt:
BioMental GmbH
Machui-Brock
Am Weiher 1 Alt-Rosenthal
15306 Vierlinden
033477-4560
info@biomental.de
http://www.biomental.de

Pressekontakt:
Dr. Schagen Marketing und Kommunikation
Silke Schagen
Schütte-Lanz-Str.105A
12209 Berlin
0178 7203332
info@skschagen.de
http://www.skschagen.de

(161502 Posts)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.