Förderung Mitarbeiter sozialer Unternehmen durch die Europäische Union

Es wird Wagen geben, die von keinem Tier gezogen
werden und mit unglaublicher Gewalt daherfahren…
Leonardo Da Vinci (Anno 1500)

… und es werden Menschen Konflikte lösen, indem sie mit
Avataren über Chat kommunizieren!
Ralf Friedrich (2012)

Förderung Mitarbeiter sozialer Unternehmen durch die Europäische Union
Übersicht eines Szenarios für ein Rollenspiel

Die Europäische Union hat einen Betrag von ca. 290.000 € zur Förderung der interpersonellen Fähigkeiten von Mitarbeitern sozialer Unternehmen zur Verfügung gestellt.

Hierfür wurde das S-Cube Project ins Leben gerufen, dass im Rahmen des Leonardo da Vinci Programms (das europäische Programm für die berufliche Bildung) agiert.

Das Projekt wird von einem internationalen Team von Fachleuten

  • Der Universität Plymouth (UK)
  • Dem C.I.T. – Cork Institute of Technology (Irland)
  • Der Frederico II – Universität von Neapel (Italien)
  • Der GeProS – German Project Solutions GmbH (Deutschland)
  • Und in jedem Land „Social Enterprises“, die sich freiwillig und gratis an dem Projekt beteiligen

umgesetzt, und hat das Ziel Rollenspiele für den Online 3D-Simulator „Eutopia“ zu entwickeln, um

  • Mitarbeitern sozialer Unternehmen praxisorientierte Trainings zur Stärkung Ihrer sozialen Kompetenzen zur Verfügung zu stellen
  • Mitarbeitern sozialer Unternehmen exemplarische Unterstützung bei der Findung von Konfliktlösungen zu bieten.

Um die Trainings auf die Bedürfnisse der sozialen Unternehmen abzustimmen, werden Mitarbeiter sozialer Unternehmen gesucht, die ihre Erfahrung weitergeben. Die Unternehmen, die bei der Entwicklung der Online-Rollenspiele als „Project Supporter“ tätig sind, werden bereits während der Projektphase mit dem Online-Rollenspiel vertraut gemacht und bekommen es auch nach Beendigung des Projektes zur weiteren Verwendung kostenfrei zur Verfügung gestellt. Somit bekommen Sie eine Möglichkeit geboten Ihre Mitarbeiter kontinuierlich – ohne Reisekosten oder andere Aufwendungen – im Bereich Soft Skills zu fördern.

Bitte nehmen Sie an unserer Umfrage zum Thema „Soft Skills“ teil: https://www.surveymonkey.com/s/NFPZ56B oder sprechen Sie uns persönlich an.

Weitere Informationen zum S-Cube Project finden Sie unter http://www.s-cubeproject.eu/indexde.html oder http://gepros.com/media/2/D1203131/0216023527/Leonardo%20s-cube%20project_26032012.pdf.

Weitere Informationen und Angaben finden Sie unter http://www.prseiten.de/pressefach/gepros-gmbh/news/692 sowie http://www.gepros.com.

Über GeProS – German Project Solutions GmbH:
Wir sind ein internationales Team aus erfahrenen Experten. Zusammen bieten wir Ihnen eine einzigartige Kombination aus Methoden, Fähigkeiten und Wissen.

Wir sind alle in Berufsverbänden engagiert und gestalten aktiv deren Entwicklung und die Entwicklung neuer Wege im Projektmanagement.

Unsere Kunden und deren Wachstum stehen im Mittelpunkt unseres Schaffens. Noch mehr Erfolg für Sie ist das Ergebnis unserer Zusammenarbeit: Sie werden stärker und handeln zielorientierter am Markt.

Pressekontakt:
GeProS GmbH
Sandra Müller
Dessauer Str. 79 a
64807 Dieburg
Deutschland
06071 210685
sandra.mueller@gepros.com
http://www.gepros.com