Fivetran übernimmt HVR und 565 Millionen US-Dollar in der Serie D Finanzierungsrunde

Fivetran übernimmt HVR und 565 Millionen US-Dollar in der Serie D Finanzierungsrunde

Mit der Akquisition verfolgt Fivetran konsequent das Ziel, den Zugang zu Daten so einfach und zuverlässig zu machen wie die Strom aus der Steckdose.

Fivetran übernimmt HVR und 565 Millionen US-Dollar in der Serie D Finanzierungsrunde

München, 22. September 2021 – Fivetran, führender Anbieter für automatisierte Datenintegration, gibt den Abschluss einer verbindlichen Vereinbarung zur Übernahme von HVR bekannt, einem führenden Anbieter von Datenreplikationstechnologien für Unternehmen. Durch die Akquisition wird Fivetran eine wegweisende Datenbankreplikation in Verbindung mit umfassender Sicherheit anbieten können. Fivetran ist damit gut aufgestellt für den großen Modernisierungsbedarf auf dem Markt für Analysen von betrieblichen Daten im Zusammenhang mit ERP-Systemen, Oracle-Datenbanken und vielem mehr.

Fivetran gab weiter bekannt, eine 5. Finanzierungsrunde (Serie D) über 565 Millionen US-Dollar erfolgreich abgeschlossen zu haben, die von neuen und bisherigen Investoren getragen wird. Unter Leitung der Venture-Capital-Firma Andreessen Horowitz (a16z) besteht die Runde aus den bisherigen Investoren General Catalyst, CEAS Investments, Matrix Partners und anderen, sowie den neuen Investoren ICONIQ Capital, D1 Capital Partners und YC Continuity. Damit hat Fivetran bis heute insgesamt 730 Millionen Dollar erhalten. Das Unternehmen ist aktuell mit 5,6 Milliarden Dollar bewertet.

Auf dem Weg zum datengesteuerten Unternehmen beschäftigen sich Viele mit der Frage, wie sie Daten extrahieren und zentralisieren können, um sie unternehmensweit zu analysieren. Das ist auch der Grund, warum bei der Mehrzahl der Unternehmen wertvolle Daten ungenutzt bleiben. Laut Gartner, so zitieren es die Unternehmens- und Strategieberater von Accenture in ihrem Report, betrifft das 97 % der Daten in Unternehmen. Veraltete, standortgebundene Technologien für betriebliche Daten erschweren diese Aufgabe zusätzlich. Betroffen sind u.a. ERP-Systeme (Enterprise Resource Planning) wie SAP und Oracle-Datenbanken. In demselben Bericht verweist Accenture darauf, dass ein Datenaustausch bei 92 % der ERP-Plattformen nur über manuelle Eingriffe möglich ist. Würden diese ERP-Systeme und erfolgskritische Geschäftsanwendungen zu einem Modern Data Stack zentralisiert, könnten international agierende Unternehmen mit deutlich weniger Ressourcen sehr viel schneller bessere Einblicke gewinnen.

Fivetran wird in Verbindung mit den komplementären Technologien von HVR sein Ziel vorantreiben, den Zugang zu Daten so einfach und zuverlässig zu machen wie die Stromversorgung. Die Vereinbarung sieht Barmittel und einen Aktientausch im Wert von 700 Millionen US-Dollar vor. Die Akquisition wird die Marktposition von Fivetran als eines der führenden Unternehmen im Bereich der Datenintegration für alle Branchen und Kundensegmente stärken. Die Verbindung der Technologien von Fivetran und HVR ermöglicht moderne Analysen für die wichtigsten erfolgskritischen Daten weltweit – ohne Kompromisse bei Sicherheit, Performance oder Benutzerfreundlichkeit.

Fivetran-Kunden profitieren von den umfassenden und leistungsstarken Datenreplikationslösungen. Hierzu zählen u. a. die Konnektoren von HVR zur Erfassung von Änderungsdaten und eine sichere On-Premise-Option für Unternehmen mit Legacy-Datenbanken. Im Gegenzug erhalten Kunden von HVR Zugang zum umfassenden Angebot an vorkonfektionierten, vollständig verwalteten Datenkonnektoren und Transformationsfunktionen von Fivetran. Mit dem gemeinsamen Know-how werden die technischen Teams beider Unternehmen die robusteste moderne Datenintegrationslösung für Unternehmen jeder Größe anbieten können.

Zu den Kunden von Fivetran zählen Tausende globale Unternehmen wie ASICS, Autodesk, BJ’s Restaurants, Conagra Brands, DocuSign, Forever 21, Lionsgate, Square und Ziff Davis. Zum HVR-Kundenstamm gehören Dutzende von Fortune-500-Marken.

“HVR ist ein anerkannter Marktführer für die Replikation von Unternehmensdatenbanken. Das Unternehmen teilt unsere Vision: den Zugriff auf Daten so einfach und zuverlässig zu machen wie Strom aus der Steckdose. Das Produkt von HVR ergänzt unsere automatisierte Datenintegrationstechnologie perfekt. Das ist eine gute Nachricht für alle Unternehmen, die ihre Analysen mit einem Modern Data Stack verbessern wollen”, so George Fraser, CEO von Fivetran. “Die erfolgreiche neue Finanzierungsrunde stattet Fivetran mit den nötigen Mitteln aus, um unsere Fähigkeiten in allen Bereichen zu erweitern und unser globales Wachstum weiter zu beschleunigen.”

“Der sichere und effiziente Austausch von Daten ist für moderne Unternehmen eine Grundvoraussetzung. Die Technologie von HVR hilft Unternehmen nicht nur dabei, die Möglichkeiten der Daten zu nutzen. Vielmehr können sie damit das Potenzial dieser Daten voll ausschöpfen”, erklärt Anthony Brooks-Williams, CEO von HVR. “Die Verbindung aus HVR und Fivetran schafft die Grundlage für eine wegweisende Lösung, die bessere Geschäftsentscheidungen auf Basis der jeweils aktuellsten verfügbaren Daten ermöglicht. Wir freuen uns darauf, unsere Kräfte mit Fivetran zu bündeln und sehen darin eine hervorragende Chance für unser wachsendes Team, unsere Partner und unsere Kunden.”
Die Transaktion wurde vom Board of Directors beider Unternehmen genehmigt. Der Abschluss der Übernahme von HVR durch Fivetran steht allerdings unter dem Vorbehalt der üblichen Genehmigungen und wird für Anfang Oktober erwartet.

“Fivetran ist eine entscheidende Komponente des Modern Data Stack. Ohne die Möglichkeit, Daten jederzeit, präzise und zuverlässig zu zentralisieren, können weltweit agierende Unternehmen die Datennutzung oder die Dateninfrastruktur nicht maximieren”, so Martin Casado, General Partner bei Andreessen Horowitz. “Die komplexe Herausforderung, die Datenintegration zu skalieren und zu automatisieren, löst Fivetran besser als jeder andere. Mit der Akquisition von HVR ist Fivetran noch besser dafür aufgestellt, die Leistungs- und Sicherheitsanforderungen von Unternehmen weltweit zu erfüllen. Der Modern Data Stack ist ein Paradigmenwechsel für globale Unternehmen, bei dem es um Milliardenbeträge geht. Fivetran ist ein führender Katalysator für diesen Wandel.”

“Wir sehen die Bedeutung von Daten als Transformationsfaktor in Unternehmen. Indem diese die Macht der Daten nutzen, erzielen sie die Erkenntnisse und Innovationen, die für die Herstellung positiver, einflussreicher Produkte, Lösungen und Dienstleistungen erforderlich sind”, sagte Matthew Jacobson, General Partner bei ICONIQ Growth. “Die Benutzerfreundlichkeit und Effektivität von Fivetran beeindruckt uns ebenso wie das Potenzial zur Automatisierung zuverlässiger Datenverbindungen. Wir konnten bereits mit vielen wachstumsstarken, cloud-basierten Infrastruktur-Marktführern zusammen arbeiten. Daher sind wir von Fivetran als Vorreiter im erweiterten Data Ecosystem überzeugt.”

Mehr dazu im Fivetran Blog.

Für Bildmaterial und weitere Informationen, besuchen Sie bitte den Fivetran Newsroom.

Fivetran ist der führende Anbieter für automatisierte Datenintegration. Das Unternehmen bietet eine vollautomatisierte, vollständig verwaltete Datenintegrationslösung an, die in wenigen Minuten eingerichtet ist. Durch vorkonfigurierte Konnektoren werden Daten automatisiert in normalisierten, analysebereiten Schemata an das Datawarehouse geliefert.
Mit dem Einsatz von Fivetran wird Zeit gewonnen, die IT Professionals traditionellerweise mit der Einrichtung und Pflege von Data Pipelines verbringen. Durch die Zentralisierung und den Zugriff auf aktuelle und vollständige Daten können Unternehmen spielend einfach datengetriebene Nutzungsszenarien realisieren.
Fivetran wurde 2012 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Oakland mit weiteren Standorten in Denver, Sydney, Bangalore, Dublin, London und München. Weitere Informationen unter Fivetran.com.

Firmenkontakt
Fivetran
Tobias Knieper
Luise-Ullrich-Straße 20
80636 München
+49 89 417761-13
tobias.knieper@fivetran.com
https://fivetran.com/de-de/

Pressekontakt
Lucy Turpin Communications
Birgit Fuchs-Laine
Prinzregentenstraße 89
81675 München
+49 89 417761-13
fivetran@lucyturpin.com
https://www.lucyturpin.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.