Erste Zwischenergebnisse der Krankenhausbefragung zum Thema Qualität – Patientensicherheit – Wirtschaftlichkeit

Wie können Krankenhäuser den Spagat zwischen der Forderung nach immer höherer Patientensicherheit einerseits und dem steigenden Kostendruck andererseits gerecht werden? Wie lassen sich die gesetzlichen Vorgaben und Verpflichtungen (beispielsweise Patientenrechte gemäß BGB) auf wirtschaftliche Weise erfüllen?

Diesen Fragen widmet sich der Bundesverband der Beschaffungsinstitutionen in der Gesundheitswirtschaft Deutschland e.V. im Rahmen seiner BVBG-Gütesiegel Initiative (www.bvbg-guetesiegel.eu) gemeinsam mit dem BVMed – Bundesverband Medizintechnologie e.V. und führt mit der K.O.M. GmbH, Spezialist im Bereich Krankenhausmanagement, eine deutschlandweite Krankenhausbefragung durch.

Die ersten Zwischenergebnisse zeigen bereits jetzt eindeutige negative Auswirkungen verringerter Produktqualität auf den Ablauf von Diagnostik, Behandlung und Pflege. Diese spiegeln sich unter anderem in einem erheblichen Mehraufwand und erhöhten Folgekosten wieder (insbesondere im direkten Einsatz wie auch bei Aufbereitung und Reparatur).

Zudem bestätigen 80% der bisher Befragten die Risiken einer Qualitätsreduktion hinsichtlich der Patientensicherheit.

Probleme zeigen sich unter anderem in ineffektiven und mangelhaft systematisierten Prozessen im Einkaufs- und Entsorgungsmanagement sowie an relevanten Schnittstellen zu Ärzten und Pflege.

In diesem Bereich liegen in vielen Kliniken noch hohe, bisher unausgeschöpfte Effizienzpotenziale.

Ihre Meinung und Erfahrungen sind uns wichtig! Nehmen auch Sie teil an der Onlinebefragung und unterstützen Sie uns bei der ganzheitlichen Betrachtung dieser Thematik.

Der Fragebogen richtet sich an Mitarbeiter aus den Bereichen Einkauf, Controlling, Qualitätsmanagement, Krankenhausmanagement sowie an Ärzte und Pfleger. Die Teilnahme erfolgt anonym und dauert etwa 15 Minuten.

Sie gelangen ganz einfach zum Online-Fragebogen, indem Sie auf folgenden Link klicken:

http://www.kom-neun.de/qualitätsoffensive

Wir bedanken uns für die aktive Teilnahme und Unterstützung dieser Qualitätsoffensive.

Kontakt Presse:
Quadriga Communication GmbH
Kent Gaertner
gaertner@quadriga-communication.de
+49-30-30308089-13

Die Quadriga Communication GmbH ist eine junge, selbstständige PR-Agentur mit Fokus auf die Finanzbranche. Zu den Kunden zählen namhafte Unternehmen wie die Börsenmedien AG, Der Aktionär oder das Deutsche Anlegerfernsehen. Die Leistungsspanne umfasst dabei sowohl die klassische Unternehmens- und Produkt-PR als auch Investor Relations und Social Media-Marketing.

Kontakt:
Quadriga Communication GmbH
Kent Gaertner
Potsdamer Platz 5
10785 Berlin
030-303080890
gaertner@quadriga-communication.de
http://www.quadriga-communication.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.