Entsprechen gute Texte dem Geschmack der breiten Masse?

Beckum – Onlinetexte für Webprojekte, Onlinemagazine oder Blogs sollen möglichst immer den Leser ansprechen und fesseln. Das überrascht nicht, denn nur so wird das betriebene Projekt letztlich erfolgreich. Worauf aber kommt es an, damit ein Text für den Leser überhaupt interessant wird?

„Viele Texte im Netz sind nicht nur umständlich und trocken formuliert, sie haben keine echte Aussage“ erklärt Daniel Deppe, Inhaber der Beckumer Textagentur ONLINETEXTE.com. „Meist wird alter Einheitsbrei immer und immer wieder aufgewärmt und damit der „gute Geschmack“ der breiten Masse unterstützt. Das was gerade „hip“ ist, wird nochmals als „hip“ verkauft, Negativthemen werden einmal mehr schlecht geredet. Auf neue Details oder eine echte Contra-Meinung braucht man dabei meist nicht hoffen“, so Herr Deppe weiter.
[ad#ad-1]
Tatsächlich scheint es einen regen Schwund an Autoren zu geben, die sich trauen, auch unangenehme Worte zu Papier bzw. „zu Bildschirm“ zu bringen. Viel einfacher scheint es, „dem Volk nach dem Mund“ zu reden bzw. zu schreiben. Ob es nun einfache Unkenntnis bezüglich der Sache oder schlichte Angst vor der Konfrontation mit diskussionsfreudigen Zeitgenossen ist, bleibt dahingestellt.

„Es ist eigentlich ganz einfach: Wenn eine Thematik oder ein Umstand immer wieder als negativ oder positiv deklariert wird, fällt ein Beitrag zum Thema besonders auf, wenn er lautstark Contra gibt. Contra allein reicht natürlich nicht, sondern muss durch glaubhafte Argumente wirksam unterstrichen werden“. erläuter Daniel Deppe. „Unsere Texter haben sich eben darum auf die Fahne geschrieben, auch einfach mal ganz konsequent gegen den Trend zu schreiben, wenn Arugemente und Sachkenntnis gegeben sind. Und ich kann versprechen, solch einen Text liest man gern bis zum letzten Wort.“

ONLINETEXTE.com bietet seine Texte in vorgefertigter Form im eigenen Onlineshop an. Das Autorenteam ergreift aber auch gern im Auftrag seiner Kunden Partei und verfasst individuelle Texte nach Vorgabe. Über das gesamte Angebot von ONLINETEXTE.com informiert Geschäftsführer Daniel Deppe gern persönlich unter

ONLINETEXTE.com
Inhaber: Daniel Deppe
Im Soestkamp 11
59269 Beckum
Tel. +49 2521 8579391
Fax +49 2521 8579354
E-Mail: office@ONLINETEXTE.com
Internet: http://www.ONLINETEXTE.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.