ElbEnergie investiert rund 200.000 Euro in Neu Wulmstorf

HanseWerk-Tochter führt Arbeiten zur Modernisierung des Gasnetzes im Landkreis Harburg durch.

ElbEnergie investiert rund 200.000 Euro in  Neu Wulmstorf

ElbEnergie führt seit der vergangenen Woche Arbeiten am Gasnetz in Neu Wulmstorf im Landkreis Harburg durch. Das Unternehmen der HanseWerk-Gruppe ersetzt in den kommenden Wochen die Gasdruckregelanlage in der Neu Wulmstorfer Schillerstraße durch eine neue, modernere Anlage. Das Unternehmen investiert für diese Baumaßnahme rund 200.000 Euro.

Die alte Anlage hat die HanseWerk-Tochter bereits vom Netz genommen. Versorgungseinschränkungen müssen die Bewohner von Neu Wulmstorf deswegen jedoch nicht fürchten, versichert Projektmanager Daniel Klingberg: “Die Durchführung der Baumaßnahmen wurde so geplant, dass die durchgängige Versorgung der angeschlossenen Haushalte mit Erdgas während der Arbeiten gewährleistet ist. Auch mit zusätzlichen Verkehrseinschränkungen wird nicht gerechnet.” Die Arbeiten werden voraussichtlich bis Ende September dauern und zusätzlich durch Kampfmittelsondierungen einer Spezialfirma begleitet.

Mit der Modernisierungsmaßnahme am Gasnetz sorgt ElbEnergie, das Teil der HanseWerk-Gruppe ist, auch für die Zukunft vor, denn der Netzbetreiber hat besonders seit dem Verbot von Ölheizungen durch die Bundesregierung zuletzt eine höhere Nachfrage nach Gas-Hausanschlüssen registriert. Innerhalb von nur einem Jahr haben sich 1.500 zusätzliche Kunden in den Landkreisen Harburg und Stade für einen Anschluss an das Gasnetz entschieden.

“Mit diesem Projekt bringen wir das Ortsnetz in Neu Wulmstorf auf den neuesten Stand der Technik und sichern die gewohnt hohe Versorgungssicherheit für unsere Gaskunden nachhaltig”, freut sich Marcus Bumann, Leiter des zuständigen Netzcenters von ElbEnergie in Hittfeld, Tochterunternehmen von HanseWerk. Gasdruckregelanlagen sorgen dafür, den Druck des Erdgases von Hochdruck auf Mittel- oder Niederdruck für die Versorgung der angeschlossenen Hausanschlüsse zu reduzieren.

Die ElbEnergie GmbH im Kurzprofil
Die ElbEnergie GmbH ist als Betreiber von Gasleitungen und Messstellenbetreiber in 19 Gemeinden in Nordniedersachsen für den sicheren und zuverlässigen Betrieb der Energienetze verantwortlich. Mehr als 25.000 Kunden in den Landkreisen Stade und Harburg werden vom Geschäftsstandort Hittfeld in der Gemeinde Seevetal aus betreut. Das Unternehmen gehört zur HanseWerk-Gruppe, einem der größten Energieunternehmen in Norddeutschland. Die HanseWerk-Gruppe betreibt selbst oder über ihre Tochtergesellschaften Strom- und Gasnetze, Fernwärmenetze, Blockheizkraftwerke und Heizzentralen und bietet für Unternehmen und Kommunen umfassende Energielösungen.

Kontakt
ElbEnergie GmbH
Ove Struck
An der Reitbahn 17
21218 Seevetal
0 41 06-6 29-34 22
presse@elbenergie.com
https://www.elbenergie.com/de.html

One thought on “ElbEnergie investiert rund 200.000 Euro in Neu Wulmstorf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.