Dresdner Verlag veröffentlicht spannendes Buch – Nomaden der Sterne: Eroberung

Dresdner Verlag veröffentlicht spannendes Buch – Nomaden der Sterne: Eroberung

Der Dresdner Hybridverlag Alpinger Publisher stellte zum 15. Oktober seine Erstveröffentlichung vor: Nomaden der Sterne: Eroberung ist das Debüt der Dresdnerin S. P. Hafren.  Es handelt sich um den ersten Teil einer bereits vollständigen Trilogie.

Informationen zum Buch

»Sie kamen nicht als Zerstörer, sie kamen um zu erobern.«

Fünf Jahre nach der ersten Ankunft der Guran-Gahn-Eroberer, kommen neue Veränderungen auf die Menschheit zu. Das Mutterschiff der Außerirdischen hat den blauen Planeten erreicht und damit die Familien der stattlichen Krieger. Es ist an der Zeit, die Kriegsbeute untereinander aufzuteilen.

Alinas Leben und Weltbild ändern sich grundlegend, als der oberste Krieger der Guran-Gahn, auf sie aufmerksam wird. Er fordert sie ein. Für sich und seine Gefährten.

Hin- und hergerissen zwischen der Loyalität zu ihren Mitmenschen und den plötzlichen Gefühlen für ihre vier Verehrer, muss sie sich entscheiden, ob sie sich ihrer neuen Familie öffnen soll oder nicht. Denn, wenn sie sich für dieses neue Leben entscheidet, wird nichts mehr so sein, wie es mal war.

Geeignet für ein Publikum 16+

Das Buch umreißt die Möglichkeit, dass die Erdenbewohner von einem extraterrestrischen Volk dazu gebracht werden sollen, ihren Lebensstil zu überdenken, um ihren Planeten zu retten und zu lernen, ihn zu schützen.

Mittendrin erwartet den Leser eine polyamore Haremsgeschichte mit fünf sehr unterschiedlichen Charakteren.

Ihre Neugier ist geweckt und Sie wollen mehr zum Buch erfahren? Sie haben Fragen oder wollen ein Interview vereinbaren? Sie möchten ein Leseexemplar? Das können Sie direkt bei mir unter info@alpingerpublisher.de erfragen.

Zur Autorin:

Die Autorin S. P. Hafren liest selbst sehr viel im Genre SciFi, doch fand sie nie, wonach es ihr stand. Deshalb startete sie eine Tages ihre eigene Story mit sehr tiefsinnigen Hintergründen. Nicht nur das Thema Umweltschutz spielt eine Rolle, sondern auch eine neue Sicht auf Polyamorie und Feminismus.

S. P. Hafren ist eine Künstlerin und Autorin. Baujahr 1980.

***

Wir freuen uns von Ihnen zu hören.

Mit freundlichen Grüßen

Alpinger Publisher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.