Die neue ASG lädt zum CloudFactory Summit 2013 ein

München, 4. November 2013 – Der ASG CloudFactory Summit 2013 bietet IT-Verantwortlichen, die mit smarten Cloud-Computing-Lösungen ihr Unternehmen vorantreiben wollen, eine ideale Plattform. Auf dem Programm stehen Themen rund um das Management heterogener IT-Infrastrukturen sowie ein Update zur neuen ASG.
Forrester Research beleuchtet Wege in die neue IT. Experten-Vorträge und praxisorientierte Breakout-Sessions von AppSphere, Pironet NDH und ASG informieren über Fragen der Softwareverteilung und Betriebsführung, über anwendergerechte Cloud-Automatisierung oder die Orchestrierung von Cloud-Umgebungen mit der neuesten Version der ASG CloudFactory.

Ein besonderes Highlight der Veranstaltung ist der Auftritt von Werner Tiki Küstenmacher. Der Autor des Bestsellers “Simplify Your Life” gibt wertvolle Tipps für den beruflichen Alltag. Alle Teilnehmer erhalten ein handsigniertes Buch.

Die kostenfreie Veranstaltung am 28. November 2013 in Frankfurt am Main informiert außerdem über die neue strategische Ausrichtung der ASG sowie über die neue Partnerstrategie des Unternehmens.
Der CloudFactory Summit findet von 9:00 bis 17:30 Uhr im Hotel Radisson BLU statt. Weitere Informationen sind unter http://germany.asg.com/Specialty-Landing-Pages/ASG-CloudFactory-Summit-2013.aspx erhältlich.

Wer sollte teilnehmen:
* IT-Verantwortliche von Endkunden
* IT-Berater

Die Referenten:

Forrester Research
* Dr. Stefan Ried, Principal Analyst

AppSphere
* Frank Seibert, CTO und Dr. Steffen Futterer, Division Manager IT Strategy
* Daniel Vollmer, Division Manager Solution Architecture, und Siegfried Kinzel, Senior Solution Architect

Pironet NDH
* Thorsten Goebel, Managing Director Consulting Services
* Jens Miltenberger, Director Consulting Services

ASG
* Ulrich Plechschmidt, Senior Vice President Sales & General Manager EMEA
* Barbara Spicek, Senior Vice President Global SI & Channel Sales
* Stephan Petermann, Senior IT Architect
* Harald Bräunlich, Product Manager, Cloud

Termin:
28. November 2013, 9:00 Uhr bis 17:30 Uhr, Frankfurt am Main, Hotel Radisson BLU

Programm und Anmeldung:
Das komplette Programm der kostenfreien Veranstaltung ist unter
http://germany.asg.com/Specialty-Landing-Pages/ASG-CloudFactory-Summit-2013/ASG-CloudFactory-Summit2013-Agenda.aspx verfügbar.
Anmeldung unter http://germany.asg.com/Specialty-Landing-Pages/ASG-CloudFactory-Summit-2013.aspx.

Teilnehmer, die bereits am Vorabend anreisen wollen, sind zu einem informellen Dinner im Konferenzhotel eingeladen und profitieren bis zum 16. November 2013 von vergünstigten Zimmerpreisen.

ASG Software Solutions ist seit 27 Jahren anerkannter Innovationsführer für Enterprise-Softwarelösungen. Zu den Kunden von ASG gehören über 70 Prozent der Global-Fortune-500-Unternehmen. Die in Naples, USA, ansässige Firma entwickelt und integriert Softwarelösungen, die Kosten senken, Risiken minimieren und die Bereitstellung von IT-Services während des gesamten IT-Lebenszyklus verbessern. ASG bietet hierfür plattformübergreifend Lösungen für Cloud-, Mainframe- und verteilte Systemumgebungen. Mit diesem umfassenden Lösungsansatz meistern die Kunden von ASG auch die aktuellen Herausforderungen wie Cloud Computing und Big Data. Sie verbessern ihre Wettbewerbsfähigkeit und behalten den Überblick und die Kontrolle über ihre gesamte IT-Landschaft. 1.200 Mitarbeiter engagieren sich heute für die 7.600 Kunden von ASG am Stammsitz in Naples und in 81 internationalen Niederlassungen und Tochtergesellschaften. Weitere Informationen unter www.asg.com.

Kontakt
ASG Software Solutions
Svenja Habenschaden
HighLight Towers 1, Mies-van-der-Rohe-Straße 6
80807 München
+49 89 45716101
svenja.habenschaden@asg.com
http://www.asg.com

Pressekontakt:
campaignery – Petra Spitzfaden
Petra Spitzfaden
Agilolfingerplatz 9
81543 München
+49 89 61469093
asg@campaignery.com
http://www.campaignery.com

(159886 Posts)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.