Das Umweltrecht – Grundlagen und Neuerungen

Das Umweltrecht – Grundlagen und Neuerungen

„Das Umweltrecht – Grundlagen und Neuerungen“ lautet der Titel eines Seminars, das am 03. Mai 2022 in der Umwelthauptstadt Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V.

Bei dem europäischen und deutschen Umweltrecht handelt es sich um ein komplexes Rechtsgebiet, das ständigen Änderungen und Erweiterungen unterliegt.

In dem Seminar erhalten die Teilnehmer einen umfassenden Überblick über wesentliche Bereiche des Umweltrechts.

Es werden insbesondere aktuellen Themen und bevorstehende Änderungen und Neuerungen angesprochen.

Die Teilnehmer werden über Verantwortlichkeiten im Umweltrecht und haftungsrechtliche Konsequenzen für Verantwortliche sowie für das Unternehmen informiert.

Grundlegende Aspekte der Veranstaltung sind

– Immissionsschutzrecht und aktuelle Änderungen
– Wasserrecht und aktuelle Änderungen
– Abfallrecht und aktuelle Änderungen
– Gefahrstoffrecht und aktuelle Änderungen
– Weitere angrenzende umweltrechtliche Vorschriften
– Straf- und Ordnungswidrigkeitenrecht

Das Seminar richtet sich an Betreiber von Anlagen, sonstige Unternehmer, Fach- und Führungskräfte, Betriebs- und Bereichsleiter, verantwortliche Personen im Bereich des Umweltrechts und sonstige interessierte Personen.

Das IWU ist eine gemeinnützige Einrichtung und macht daher keine Mehrwertsteuer geltend.

Teilnahmepauschale: 389€ (MwSt.-frei)

Programmablauf, weitere Inhalte und Anmeldung unter https://www.iwu-ev.de/pdf/R220503.pdf

Als Termin in meinem Kalender vormerken (z.B.: Outlook, Lotus, SuperOffice usw.): https://www.iwu-ev.de/ics/R220503.ics

Programm

09.30 Uhr Einführung in das internationale und nationale Umweltrecht, insbesondere aktuelle Änderungen

10.00 Uhr Immissionsschutzrecht und Aktuelles

11.00 Uhr Kaffeepause

11.15 Uhr Wasserrecht und Aktuelles

12.00 Uhr Abfallrecht und Aktuelles

12.15 Uhr Mittagspause

13.00 Uhr Gefahrstoffrecht und Aktuelles

14.30 Uhr Kaffeepause

14.45 Uhr Beauftragte nach Umweltrecht im Unternehmen

15.30 Uhr Straf- und Ordnungswidrigkeitenrecht

16.15 Uhr Abschlussdiskussion und Auswertung

16.30 Uhr Ende der Veranstaltung

R220503[1]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.