Das Marconi-Patent – Historischer Technikthriller

Das Marconi-Patent – Historischer Technikthriller

Das neue Buch „Das Marconi-Patent“ von Peter Kurz spielt während des Ersten Weltkriegs in New York. Der Roman beschäftigt sich mit den Anfängen der interkontinentalen Funkverbindungen.

BildIm Dezember 1914 steht der Erste Weltkrieg noch ganz am Anfang. Dem norwegischen Atlantikdampfer „Bergensfjord“ gelingt es, die britische Seeblockade zu durchbrechen, um nach New York zu gelangen. Mit an Bord befinden sich der deutsche Professor Ferdinand Braun sowie ein Team der Firma Telefunken, ausgerüstet mit der neuesten Technik. Ihre Mission ist der Aufbau einer Funkstation auf Long Island, um die Kommunikation mit Berlin aufrechtzuerhalten. Doch das Unternehmen wird durch die Marconi-Gesellschaft sabotiert. Und dann verschwindet plötzlich der Funker der „Bergensfjord“ spurlos.

Die Crew muss sich aber noch weitere Fragen stellen. Wer ist die attraktive rothaarige Irin, die vorgibt, vor dem irischen Bürgerkrieg zu fliehen? Und wie lange werden sich die USA noch neutral verhalten? Die Situation spitzt sich immer weiter zu, als eine Pandemie ausbricht.

Der Autor Dr. Peter Kurz arbeitet als Patentanwalt und hat bereits eine Vielzahl von wissenschaftlichen Publikationen veröffentlicht. Neben den Rechtswissenschaften interessieren ihn aber auch historische Sachverhalte, insbesondere aus dem Gebiet der Technik- und Wissenschaftsgeschichte. Zu seinem ersten Roman wurde er durch einen Besuch beim letzten erhaltenen und noch funktionsfähigen Längstwellensender in Schweden angeregt.

„Das Marconi-Patent“ von Peter Kurz ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-27789-2 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online“Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. tredition kombiniert die Freiheiten des Self-Publishing, wie kreative Freiheit, individuelle Buchgestaltung nach Wunsch oder freie Verkaufspreisbestimmung, mit der Service- und Vermarktungsstärke eines Verlages. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und E-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für den Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Tredition vertreibt Bücher im gesamten Buchhandel national und international und setzt dafür auch eigene Außendienstmitarbeiter ein. Unter den führenden Self-Publishing-Dienstleistern ist tredition ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit über 40.000 veröffentlichten Büchern.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de