Buenos Aires in Hamburg: Tangoabend mit viel Temperament

Sprachschule lädt zum argentinischen Abend ein

Buenos Aires in Hamburg: Tangoabend mit viel Temperament

(NL/1227354718) Am 15.11.2013 lädt die Hamburger Computer- und Sprachschule Verein für berufliche Weiterbildung e.V. zu einem ganz besonderen musikalischen Ereignis ein. Bei einem Tangoabend können die Hamburger ein Stück argentinische Kultur besser kennen lernen.

Tango ist einer der beliebtesten Tänze weltweit und läuft in Deutschland unter der Bezeichnung „Standardtanz“. Standard ist es aber nicht, was den Teilnehmern in diesem kleinen kulturellen Kurs geboten wird. Der originale argentinische Tango gehört seit dem Jahre 2009 zum Immateriellen Weltkulturerbe der UNESCO –genauso wie der portugiesische Fado, der spanische Flamenco und die chinesische Kunqu-Oper. Am Freitag, den 15.11.2013 lädt die Hamburger Sprachschule Verein für berufliche Weiterbildung e.V. zu einem echt argentinischen Tangoabend mit der Tanzkünstlerin Elfriede Bley ein.

Im Clubraum der Sprachschule kann das Publikum den echten Tango live erleben – in einer kurzen mündlichen Einführung in die gesellschaftlichen Hintergründe sowie musikalisch und tänzerisch, wenn das Tänzerpaar die Lounge der Sprachenschule von Hamburg nach Buenos Aires entführt. Elfriede Bley ist gebürtige Argentinierin und bringt viele Geschichten und Anekdoten aus ihrer Heimat in die Sprachschule mit, die die Bedeutung des Tango in Argentinien beschreiben. Kulinarisch abgerundet wird das Event mit Empanadas, einer argentinischen Spezialität. Es handelt sich dabei um mit Fleisch, Fisch oder Gemüse gefüllte Teigtaschen.

Dieses Event ist gewiss nicht nur für die Besucher der zahlreichen Spanischkurse der Sprachschule interessant, weshalb alle Hamburger eingeladen sind, dieses urtypische Stück Argentinien kennen und genießen zu lernen. Die Teilnahme kostet lediglich € 7,50 pro Person. Eine Anmeldung auf der Website der Sprachschule ist notwendig, denn die Anzahl der Plätze ist begrenzt: http://www.weiterbildung-in-hamburg.de

Der argentinische Tangoabend ist nur eines von vielen Specials, mit denen der Verein sich unter den PC- und Sprachschulen in Hamburg hervorhebt. Das ganze Jahr über bietet die Sprach- und Computerschule Kulturabende, Stadtbesichtigungen, Werksführungen und Filmabende an oftmals kostenlos, niemals über dem Selbstkostenpreis. Die meisten dieser Events stehen nicht nur den Besuchern der PC- und Sprachkurse offen, sondern richten sich an alle Hamburger.

Kontakt:
Verein für berufliche Weiterbildung e.V.
Harald Behrens
Mexikoring 15
22297 Hamburg
040-48509914
behrens@weiterbildung-in-hamburg.de
http://www.weiterbildung-in-hamburg.de

(160032 Posts)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.