Belmond stellt Südamerikas ersten Luxus „Sleeper Train“ in Dienst: den Belmond Andean Explorer

Mit der Einführung des Luxuszuges Belmond Andean Explorer am 4. Mai 2017 und dem Kauf des Boutique-Hotels Belmond Las Casitas im Colca-Tal baut Belmond sein Angebot an besonderen Peru-Reisen aus. Dies ist ein wichtiger Schritt in der Umsetzung des weltweiten Wachstumskurses des Unternehmens bis zum Jahr 2020 und festigt die Stellung Belmonds als führender Anbieter außergewöhnlicher Peru-Reisen zu den schönsten Plätzen des Landes. Der Belmond Andean Explorer wird auf einer der höchstgelegenen Bahnstrecken der Welt verkehren und dabei die peruanischen Anden überqueren. Die Strecke verbindet Cusco mit Arequipa und dem Titicacasee. Ausschnitte davon zeigt exklusives Drohnenmaterial.

Die Jungfernfahrt führt von Cusco nach Arequipa. Die Gäste reisen in komfortabel ausgestatteten Kabinen durch beeindruckende Landschaften und erleben eine ganz neue Form des Reisens durch Peru.
Weitere Informationen unter: www.belmond.com

Die perfekte Ergänzung zum Belmond Andean Explorer ist das neue Belmond Las Casitas – ein 20-Zimmer-Boutique-Hotel in unberührter Natur im Süden Perus. Diese kleine Hotel-Oase ist ein weiteres Beispiel für Belmonds Markenphilosophie, authentische Reiseerlebnisse zu gestalten und dabei die Natur mit der Landeskultur und ganzheitlichem Wohlbefinden zu kombinieren.

Die neue Art, Peru zu bereisen
Der Belmond Andean Explorer ist für nur 48 Gäste ausgelegt, die in eleganten Doppelkabinen reisen. Die Ausstattung des Zuges reflektiert Farben und Texturen der Anden und stellt eine Verbindung zu der großartigen Landschaft und der Schönheit der Natur her. Die großen Panoramafenster ermöglichen beeindruckendes Landschaftskino mit weitem Blick auf schneebedeckte Berge, stille Seen, Alpakaherden und friedlich grasende Lamas.

Für die Gastronomie an Bord konnte Belmond den bekannten Küchenchef und Botschafter der peruanischen Küche, Diego Muñoz, als Executive Chef gewinnen. So erleben die Gäste auch eine kulinarische Reise durch die vielfältigen regionalen Produkte und frischen Aromen Perus. Sie genießen Gerichte wie Alpaka Tortellini oder Limetten mit geschmolzener Schokolade und Apfel-Custard, oder erlernen die Kunst der Ceviche-Zubereitung. Lieblingsplatz vieler Gäste wird mit großer Wahrscheinlichkeit das Observation Car mit seiner offenen Aussichtsplattform. Hier werden bei Livemusik regionale Cocktail-Klassiker wie Pisco Sour serviert.

Für den Belmond Andean Explorer bietet Belmond verschiedene Reisearrangements an, darunter zum Beispiel „Peruvian Highlands“. Diese Reise ab der alten Inka-Hauptstadt Cusco dauert zwei Nächte und drei Tage. Eine andere Option ist die Reise „Spirit of the Andes“, bei der die Hochebene in umgekehrter Richtung vom Titicacasee nach Cusco durchquert wird. Für diese Route benötigt der Zug einen Tag und eine Nacht. Bestandteil jeder Reise sind Ausflüge in die Region, zum Beispiel zu den schwimmenden Inseln im Titicacasee, oder Lunch an einem privaten Strand mit Blick auf die Gletscher von La Paz.


Colca-Tal – Ein Rückzugsort vom Feinsten
Belmond Las Casitas liegt im Süden Perus in der Region Arequipa. Das Boutique-Hotel im Colca-Tal fügt sich perfekt in seine Umgebung ein und bietet einen Aufenthalt inmitten unberührter Natur. Jede der 20 Casitas hat ihre eigene private Terrasse mit beheiztem Pool und weitem Blick über das Tal. Im Samay Spa sorgen Anwendungen mit Ölen und Produkten aus eigenem Anbau für Tiefenentspannung. Außerdem haben die Gäste hier die einzigartige Möglichkeit, den Flug des Kondors in seiner natürlichen Umgebung zu beobachten.

Der Belmond Andean Explorer und Belmond Las Casitas verstärken die Belmond-Kollektion in Peru. Insgesamt gehören damit sechs Hotels in Lima, Cusco, im Heiligen Tal sowie zwei Züge zum Peru-Portfolio von Belmond.


Redaktionshinweis:
Belmond Ltd. ist eine weltweite Kollektion aus 48 außergewöhnlichen Hotels, Luxuszügen, Hausbooten, Kreuzfahrtschiffen und Safari Lodges in einigen der spannendsten und faszinierendsten Destinationen weltweit. Gegründet wurde das Unternehmen vor fast 40 Jahren mit dem Erwerb des Belmond Hotel Cipriani in Venedig. Heute gehören zu der Kollektion weitere legendäre Stadthotels wie z.B. das Belmond Grand Hotel Europe in St. Petersburg und das Belmond Copacabana Palace in Rio de Janeiro, aber auch exklusive Ferienresorts wie das Belmond Maroma Resort & Spa an der Riviera Maya in Mexiko oder das Belmond El Encanto in Santa Barbara. Ebenso zählen zu Belmond drei Safari Lodges in Botswana, acht Nostalgie-Luxuszüge, darunter der berühmte Venice Simplon-Orient-Express, drei Flusskreuzfahrt-Angebote sowie das ‘21’, eines der geschichtsträchtigsten Restaurants in New York. www.belmond.com

 

Drohnenmaterial:      hier auf YouTube verfügbar

Bildmaterial unter:     FOTOLINK (Passwort: 1234) – kostenfrei und ohne Anmeldung –

Bildnachweis:             © Belmond

 

Weitere Informationen:

Belmond Andean Explorer     www.belmond.com/belmond-andean-explorer

Belmond Las Casitas              www.belmond.com/las-casitas-colca-canyon

 

Ihr Pressekontakt bei Text&Aktion:

Anja Genz, PR-Managerin
Tel.: 0611 – 9 86 96 –19
E-Mail: Anja.Genz@text-aktion.com

(31 Posts)

PR-Agentur mit 25 Jahren Erfahrung Text&Aktion ist eine Inha­be­rin­nen geführte PR-Agentur mit über 25 Jah­ren Erfah­rung im Bereich Public Rela­ti­ons, Tou­ris­mus PR, Brand Counselling und stra­te­gi­scher Kom­mu­ni­ka­tion. Spre­chen Sie uns an – damit Sie gehört, gese­hen und ver­stan­den wer­den.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *