Angriff auf Backshop-Angestellte vereitelt

Angriff auf Backshop-Angestellte vereitelt

Täter durch überwachtes Alarmsystem gefasst

Angriff auf Backshop-Angestellte vereitelt

Als ein Zechpreller die Angestellte bedroht, gelingt es der Kollegin, den stillen Alarm auszulösen.

Ratingen/Düsseldorf, 28. September 2021 – In einer Düsseldorfer Backwerk Filiale beginnt der Tag wie gewohnt, bis ein Kunde seine Zeche nicht bezahlen will und plötzlich randaliert. Eine engagierte Angestellte versucht, den Mann zur Ordnung zu rufen. Dieser bespuckt sie daraufhin nicht nur, sondern droht ihr mit schwerem Gerät Gewalt an. Einer Kollegin gelingt es, unbemerkt einen Bedrohungsalarm auszulösen, da das Geschäft mit dem überwachten Alarmsystem von Rundum-Sicherheitsanbieter Verisure geschützt ist. Sofort schaltet sich die VdS-zertifizierte Alarmzentrale des Sicherheitsanbieters aus Ratingen zu, prüft die Situation und greift aus der Ferne ein.

Stiller Alarm ruft unbemerkt Fachkräfte und Polizei auf den Plan
Es ist ein ganz normaler Mittwochmorgen, als einer der Gäste in der Backwerk-Filiale in Düsseldorf Pempelfort sich merkwürdig verhält: gleich an mehreren Kaffeeautomaten zieht er sich Kaffees, macht aber anschließend keine Anstalten, die Heißgetränke zu bezahlen. Als die Backwerk-Angestellte ihn freundlich, aber bestimmt dazu auffordert, regt sich der Mann auf und beginnt Stühle und Tische umzuwerfen. Die Mitarbeiterin hält den Tobenden zur Ordnung an. Doch statt einzulenken, wütet der kräftige Mann weiter, bespuckt sie, schnappt sich ein schweres Gerät, mit dem er sie bedroht, und wirft sogar den metallenen Kundenstopper an der Eingangstür nach ihr.

Zum Schutz ihrer Angestellten hat die erfahrene Inhaberin der Franchise-Filiale vorgesorgt:
Susanne Söhl, selbst aus der Sicherheitsbranche kommend, will ihre Angestellten zu jeder Zeit geschützt wissen. Deshalb hat sie ihre Geschäfte mit dem smarten Alarmsystem von Rundum-Sicherheitsanbieter Verisure ausstatten lassen, das mit der hauseigenen 24/7 Alarmzentrale in Ratingen gekoppelt ist. Eingehende Alarmsignale werden hier rund um die Uhr von qualifizierten Fachkräften binnen Sekunden über Bild und Ton überprüft. Und bei Bedarf wird für die passende Hilfe gesorgt: Die NSL-Fachkräfte alarmieren Polizei, Rettungskräfte und Wachdienst oder lösen bei Einbruch die ZeroVision® Sichtschutzbarriere aus. Neben anderen hilfreichen Komponenten wie Sicherheitskameras, Schocksensoren und Fotodetektoren mit Bewegungsmeldern bietet die überwachte Alarmanlage für Handel und Gastronomie auch einen stillen Alarm.

So kann die zweite Mitarbeiterin in der Gefahrensituation unbemerkt den Bedrohungsalarm auslösen, der Sekunden später in der Alarmzentrale eingeht. Eine der diensthabenden NSL-Mitarbeitenden berichtet: “Um 9:55:00 Uhr nahm ich den Alarm an und war bereits um 9:55:08 über die Voicebox (VoIP) mit der Backwerk-Filiale Pempelfort verbunden. Erst war nicht viel zu hören. Doch auf Nachfrage gab die Angestellte vor Ort an, dass Hilfe benötigt werde. Ich fragte, was passiert sei, und sie erwiderte, dass eine Kollegin im Eingangsbereich ernsthaft bedroht werde. Ein Mann habe zuvor im Laden randaliert; Tische und Stühle umgeschmissen. Um 09:56:08 alarmierte ich die Polizei, die sich direkt auf den Weg machte.”

Auf die Nachfrage der NSL-Fachkraft, ob es der Mitarbeiterin gut gehe und in der Filiale alles wieder in Ordnung sei, teilt die Inhaberin wenig später erleichtert mit, dass es der Polizei gelang, den Täter zu schnappen, und es wurde Strafanzeige gestellt. Der Angestellten gehe es den Umständen entsprechend gut. Für die sekundenschnelle Reaktion der Verisure Alarmzentrale ist Susanne Söhl besonders dankbar, nicht zuletzt, weil es sich bei der Bedrohten um ihre eigene Tochter handelte.

Was macht Verisure?
Verisure ist der führende europäische Anbieter von professionell überwachten Hochsicherheits-Alarmsystemen und zertifiziertem Rund-um-die Uhr Fern-Monitoring. Mit durchschnittlich 600.000 Installationen jährlich sorgt Verisure für die Sicherheit von 4 Millionen Kunden in 16 Ländern Europas und Lateinamerikas. Das Unternehmen schützt Privathaushalte und Kleinunternehmern mittels modernster Sicherheitslösungen und verhilft ihnen damit zu einem sorgenfreieren Leben. Verisure ist in vielen Ländern bereits bekannt für seine innovativen Produkte und Dienstleistungen, hohe Kundenorientierung sowie exzellenten Vertriebsleistungen. Auch in Deutschland wächst Verisure trotz der weltweiten Pandemie rapide. Obwohl das Unternehmen hier erst seit Ende 2018 aktiv ist, schützen die Sicherheitsexperten unter der Leitung von Alvaro Grande Royo-Villanova mit mittlerweile über 300 Mitarbeitern bereits mehr als 12.000 zufriedene Kunden in NRW, Hessen, Berlin, Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg und Hamburg.

Verisure, das Unternehmen
1988 als Sparte der schwedischen Firma Securitas AB gegründet, wurde Verisure (bzw. Securitas Direct) rasch zum eigenständigen Anbieter erschwinglicher Alarmanlagen für Privathaushalte. 1993 kam das live-Monitoring, also die Rund-um-die Uhr-Überwachung durch Mitarbeiter der eigenen Notruf- und Serviceleitstellen hinzu. 1996 wurde das Angebot auf Kleinunternehmen ausgeweitet. Seit den 1990er Jahren expandiert die Verisure Gruppe mit Hauptsitz in Genf in Europa sowie in Latein- und Südamerika. Das globale Unternehmen geführt von CEO Austin Lally tätigt heute rund 600.000 Installationen im Jahr, beschäftigt über 17.000 Mitarbeiter und schützt insgesamt über 4 Millionen Kunden in 16 Ländern, darunter Schweden, Norwegen, Finnland, Dänemark, Niederlande, Belgien, Großbritannien, Spanien, Portugal, Frankreich, Italien und Deutschland.

Was bedeutet Verisure?
“Veri” kommt von Verifizieren. Damit ist gemeint, dass die VdS-zertifizierten Fachkräfte der hauseigenen 24/7 Notruf- und Serviceleitstelle in Ratingen bei eingehenden Signalen des Hochsicherheits-Alarmsystems überprüfen, ob es sich um einen Fehlalarm oder einen Notfall handelt. Bei letzterem werden sofort Polizei, Rettungskräfte und Wachdienst eingeschaltet und bei Bedarf der nebelartige ZeroVision® Sichtschutz ausgelöst. Das “Sure” steht für Zuverlässigkeit, Sicherheit und den von Verisure gewährten Rundum-Schutz.

PRESSEKONTAKT
Alexandra Wenglorz, PR und Content Manager
Mobil: +49 174 32 41 906 E-Mail: alexandra.wenglorz@verisure.de
Verisure Deutschland GmbH, Balcke-Dürr-Allee 2, 40882 Ratingen

Verisure ist der führende europäische Anbieter von professionell überwachten Hochsicherheits-Alarmsystemen und zertifiziertem Rund-um-die Uhr Fern-Monitoring. Mit durchschnittlich 600.000 Installationen jährlich sorgt Verisure für die Sicherheit von über 4 Millionen Kunden in 16 Ländern Europas und Lateinamerikas. Das Unternehmen schützt Privathaushalte und Kleinunternehmern mit moderner Sicherheitstechnologie und verhilft ihnen damit zu einem sorgenfreieren Leben.

Kontakt
Verisure Deutschland GmbH
Alexandra Wenglorz
Balcke-Dürr-Allee 2
40882 Ratingen
0800 0800 821
alexandra.wenglorz@verisure.de
http://www.verisure.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.