9 Tipps zur Stärkung von Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen

9 Tipps zur Stärkung von Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen

Der Psychologieprofessor Albert Bandura hat schon vor 40 Jahren bewiesen, dass Menschen mit einem starken Selbstbewusstsein Aufgaben besser lösen und mehr Erfolg haben. Sie verfügen über ein größeres Selbstvertrauen, halten länger durch und arbeiten zielführender.
Ängste sind die Ursache für mangelndes Selbstbewusstsein. In der Kindheit haben wir wahrgenommen, dass das Durchsetzen unseres Willens bestraft wird. Wir haben gelernt, dass unangenehme Folgen wie Sanktionen oder Liebesentzug drohen. Durch Anpassung wollen wir eine Bestrafung umgehen. Das ist nicht förderlich für unser Selbstbewusstsein.

1.Werde Dir bewusst, wer Du bist und was Du kannst

Um ein starkes Selbstbewusstsein zu erlangen, ist es zunächst wichtig, Dir Deiner eigenen Fähigkeiten und Deiner Erfolge bewusst zu werden. Sei stolz auf Deine Triumphe. Auch kleine Erfolge zählen dazu und lassen Dein Selbstvertrauen wachsen. Was macht Dich aus? Es kann Dir helfen, Deine bislang erzielten Erfolge und Deine Stärken aufzuschreiben und sich diese immer wieder vor Augen zu führen und zu ergänzen.

2.Verfolge Deine Ziele

Setze Dir bewusst Ziele und schreibe sie auf. Scheue dabei keine neuen Herausforderungen und trainiere Dein Selbstvertrauen. Lasse Dich nicht von Deinen Zielen abbringen und habe sie stets vor Augen.

3.Verlasse Deine Komfortzone

Verlasse Deine Wohlfühlzone und traue Dir Dinge zu, vor denen Du Angst hast. Du wirst sehen, es wird Deine Persönlichkeit und Dein Selbstbewusstsein stärken und Dir bald wesentlicher leichter fallen.

4.Wenn Du fällst, steh wieder auf

Hänge Dich nicht an Deine Fehler und Misserfolge, sie gehören zum Leben dazu. Dein Selbstvertrauen richtest Du darauf, es künftig besser zu machen. Nutze sie, um aus ihnen zu lernen und an ihnen zu wachsen und stelle sie danach in den Hintergrund. Auch Friedrich Nietzsche wusste „Alle Hindernisse und Schwierigkeiten sind Stufen, auf denen wir in die Höhe steigen“.

5.Sei nicht zu streng mit Dir

Erwarte von Dir selbst keinen Perfektionismus und sei nicht zu streng mit Dir- kein Mensch ist perfekt. Das gehört zum Selbstbewusstsein dazu!

6.Vergleiche Dich nicht mit anderen

Vergleiche Deine Erfolge nicht mit denen anderer, denn Neid und Eifersucht bringen Dich nicht nach vorne.

7.Was schätzen andere an Dir?

Werde Dir bewusst, was Deine Mitmenschen (Freunde, Familie, Arbeitskollegen) an Dir schätzen, denn oft sind dies positive Eigenschaften, die Dir selbst vorher noch nicht bewusst gewesen sind. Wenn Du nicht genau weißt was andere an Dir mögen, frage sie!

8.Denke positiv

Streiche negative Gedanken aus Deinem Leben. Positives Denken und Selbstbewusstsein führen zu einer positiven Ausstrahlung und stecken Deine Mitmenschen an.

9.Lächle

Lächle nicht nur freundlich andere Menschen an, sondern auch Dein eigenes Spiegelbild. Dein Lächeln und eine gerade Körperhaltung wirken sich positiv auf Dein Selbstvertrauen aus, vermindern Stress und sorgen für die Ausschüttung von Glückshormonen. Auch Deine Mitmenschen werden Dir freundlich und offener gegenübertreten.

In den Masterclass Challenge-Seminaren bieten drei andere erfolgreiche Unternehmer und Coaches und ich weitere Themen an, die eine wichtige Rolle in der Persönlichkeitsentwicklung spielen. Wer sich aktiv dafür einsetzen will, sein Leben besser zu gestalten, bekommt hilfreiche Impulse.

Mike Warmeling

Die Warmeling Consulting Unternehmensgruppe GmbH & Co. KG entwickelt Geschäftkonzepte im Bereich digitalen Marketings, die sie in Lizenz vergibt. Darüber hinaus bietet sie Coachings an und berät zu Fragen des Vertriebs und der Expansion.

Kontakt
Warmeling Consulting Unternehmensgruppe GmbH & Co. KG
Mike Warmeling
Lengericher Landstr. 19b
49078 Osnabrück
0541/40760-600
info@warmeling.consulting
http://www.warmeling.consulting

(156772 Posts)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.