3.000 m² Genussparadies im Industrial-Look

Der Edeka Schmidts-Markt in Bad Säckingen erfüllt mit Wanzl Shop Solutions Kundenträume

3.000 m² Genussparadies im Industrial-Look

(Bildquelle: @ Wanzl Shop Solutions)

Am Anfang stand die Halle – mit einer beeindruckenden Höhe von rund 9,60 Metern und einer großzügi-gen Verkaufsraumfläche von zirka 3.000 Quadratmetern auf zwei Hauptebenen. Die Wanzl Metallwarenfabrik GmbH wurde von der Schmidts Märkte GmbH mit dieser Ausgangslage für die Designkonzeption und Projektplanung bis hin zur finalen Ausführung und Einrichtung des 13. Marktes des Familienbetriebs im Bereich Shop Solutions betraut. Nun eröffnete am 24.01.2018 ein 3.000 Quadratmeter großes Genussparadies, der Edeka Schmidts Markt in Bad Säckingen: Eine Einkaufs-Erlebniswelt im industriellen Großmarkt-Look, die dank spektakulären Ladendesign urbane Atmosphäre mit heimisch-vertrauten Stilelementen vereint. Und das einmalige Ergebnis überzeugt. Aus dem gewöhnlichen Einkauf wird ein Shoppingmoment, der alle Sinne anspricht. Ein Ladenbau-Projekt, das eindrücklich zeigt, wie meisterhaft geplante, nach Kundenwunsch umgesetzte Genusswelten den stationären Handel im Zuge der Online-Shopping-Revolution auch weiterhin attraktiv und wettbewerbsfähig macht.

Durchdachtes Industrie-Design mit heimatlichem Flair
Wanzl Shop Solutions realisierte ein zeitgenössisches Leitthema: Industrie-Chic in Großmarkthallen-Optik trifft auf Vertrautheit, Regionalität und Qualität. Bernd Kast von Wanzl, Leiter der Planung und Head of Design zum Projekt: „Die besonderen Herausforderungen waren sicherlich die ungewöhnliche Höhe und die Zwischenebenen mit Blick auf den Verkaufsraum, welche es zwingend erforderlich gemacht haben, mehrfach dreidimensional zu denken und zu gestalten sowie stets die späteren Blicke von unten, Mitte und auch oben zu bedenken. So war es entscheidend, dass zum Beispiel Orientierungshilfen nicht untergehen, aber auch nicht sichtversperrend entworfen wurden.“ Durch die Gegebenheiten stellte sich die Aufgabe, dass der Raum Struktur bekommen und trotzdem in seiner Gänze erfahrbar gemacht werden musste. „Mein persönliches Highlight ist genau dieses Gesamtraumerlebnis mit seinen unglaublich vielfältigen Perspektiven und Ebenen. Die Inszenierung der verschiedenen Schauplätze und das mit viel Liebe zum Detail gestaltete Gesamtwerk vereinigen sich zu einem „Schmidts-Markt-Design-Bad Säckingen“ – sicherlich in dieser Komplexität von Raum und Design sehr schwer kopierbar.“ Rund 35.000 Artikel werden eindrucksvoll präsentiert. Das Gesamtkonzept trägt bis ins kleinste Detail die Handschrift der Wanzl-Designer – von den Regalsystemen, über Orientierungshilfen, bis hin zur grafischen Beschriftung der Glasfassade oder der Gestaltung der angrenzenden Tür zu den Personalräumen. Außerdem runden moderne Graffitielemente den spezifischen Charakter des Marktes ab. Ein spezielles und vor allem persönliches Branding für den Edeka Schmidts Markt. Auch das zurückhaltende und für den gewünschten Ausdruck einzigartige Warenpräsenationssystem PURETECH® von Wanzl mit neuartigen Gondelköpfen rückt unter anderem das beeindruckende Weinsortiment ins gewünschte Licht. Erstmals auf der EuroShop 2017 vorgestellt und mit dem „German Design Award 2018“ prämiert, lässt PURETECH® Spielraum für individuelle Produktinszenierungen. Ob ein Klemmspot als Akzentbeleuchtung, ein modernes Letterboard für Wareninformationen oder die Möglichkeit der seitlichen Sortimentsbeschriftung – der Kunde erhält durch liebevoll-moderne Akzente angenehme Kaufimpulse. Ein Frische-Erlebnis wie auf dem Marktplatz wird in der Obst- und Gemüseabteilung mit VITABLE® erzeugt. Dabei trifft das Design gekonnt die Mischung aus nostalgisch-heimatlichem Marktstand und aufregend-hochfrequentiertem Großmarkt. Ein weiteres absolutes Highlight ist der Käseturm: Auf mehreren Ebenen türmen sich die Köstlichkeiten. Für die Realisierung zusätzlicher Elemente wurde die vielfältige Standard-Produktpalette von Wanzl mit Sonderbauteilen ergänzt. Beispielsweise ermöglicht eine gemütliche Lounge auf der Empore Kundeneinblicke in die gläserne Manufaktur Schmidts Hausküche. Die Besucher können sich im Wohlfühlambiente von der frischen Verarbeitung der Lebensmittel visuell und kulinarisch überzeugen. So wird aus dem Einkauf ein gastronomisches Erlebnis, das zum Verweilen und einer Auszeit vom hektischen Alltag einlädt.

WANZL: Wir bringen Ideen ins Rollen. Handeln mit System
Wanzl, gegründet 1947, ist ein Pionier der Selbstbedienung und Schrittmacher für den internationalen Handel. Heute zählen Shop Solutions, Retail Systems, Logistics + Industry, Airport, Access Solutions und Hotel Service zu unseren Geschäftsbereichen. Als Innovationsführer entwickeln, produzieren und vertreiben wir Produkte, Systeme und kundenindividuelle Lösungen in Premiumqualität rund um Einkauf und Verkauf, Warenpräsentation, Transport und Sicherheit. Mit über 4.900 Mitarbeitern, 16 internationalen Produktionsstandorten, 27 Vertriebsniederlassungen und rund 50 Vertretungen stehen wir als in dritter Generation familiengeführtes Unternehmen weltweit an der Seite unserer Kunden. MADE BY WANZL.

Firmenkontakt
Wanzl Metallwarenfabrik GmbH – Shop Solutions
Simon Rappold
Rudolf-Wanzl-Straße 4
89340 Leipheim
+49(0)8221/729-6561
simon.rappold@wanzl.de
http://www.wanzl.com

Pressekontakt
kiecom GmbH
Christiane Breul
Rosental 10
80331 München
089 23 23 620
breul@kiecom.de
http://www.kiecom.de

(147790 Posts)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *