Wer kennt schon alle Heizölnormen?

Gütezeichen hilft bei der Bestellung

Wer kennt schon alle Heizölnormen?

Grafik: Supress (No. 5697)

sup.- Es ist erstaunlich, mit wieviel Detailwissen und Hintergrundinformationen sich so manche Verbraucher heute auf größere Anschaffungen vorbereiten. Das Internet macht“s möglich: Ob Sofa, Computer oder Waschmaschine – die Käufer kennen bereits vor dem ersten Beratungsgespräch die unterschiedlichen Produkteigenschaften und achten auf die entscheidenden Qualitätskriterien. Für einen der größten Ausgabenposten im Jahresetat eines Familienhaushalts gilt das allerdings nicht: Wenn es um die Energie für Heizung und warmes Wasser geht, erweisen sich selbst erfahrene Eigenheimbesitzer meist als gänzlich uninformiert über die Warenbeschaffenheit von Brennstoffen. Dabei gilt für die Nutzung von leitungsunabhängigen Wärme-Energien wie Heizöl, Flüssiggas oder Holzpellets: Der Verbraucher entscheidet selbst, wann, bei wem und vor allem was er kauft. Es liegt deshalb letztlich in seiner Hand, ob das ausgewählte Produkt mit der Heizungsanlage harmoniert und seine Aufgaben möglichst effizient erfüllt.

Aber haben Sie schon einmal etwas von der DIN 51603-1, der DIN SPEC 51603-6 oder anderen Qualitätsanforderungen für unterschiedliche Heizölsorten gehört? Wissen Sie, ob Ihr Brennstoff hydrierte Pflanzenöle enthalten darf oder kennen Sie den Grenzwert für die Menge an Sediment bei der Bestimmung der thermischen Stabilität? Haben Sie Richtwerte für den Schwefelgehalt und den Bioanteil? Sind Ihnen die Unterschiede zwischen Additiven aus der Raffinerie und späteren Beimischungen geläufig? All diese Fragen betreffen maßgebliche Produkteigenschaften von Heizöl, die Antworten liegen aber weit außerhalb der Marktübersicht eines privaten Heizungsbesitzers. Gut deshalb, dass es Profis gibt, die sich in dieser komplexen Materie bestens auskennen. Und noch besser, dass Heizölkunden dieses Experten-Wissen kostenlos für sich in Anspruch nehmen können: Wenn das Heizöl nämlich bei einem Anbieter mit dem RAL-Gütezeichen Energiehandel bestellt wird, liegen Beratung, Belieferung und Berechnung ausschließlich in der Hand von kompetentem Fachpersonal. Der Schulungsstand der Mitarbeiter wird bei Händlern mit dem RAL-Gütezeichen ebenso kontinuierlich extern überprüft wie die Produktgüte der angebotenen Brennstoffe. Die Internetseite www.guetezeichen-energiehandel.de ist deshalb die richtige Anlaufstelle für alle Eigentümer, die sich auch bei den Brennstofflieferungen auf Qualität und Seriosität verlassen möchten.

Supress
Redaktion Ilona Kruchen

Kontakt
Supress
Ilona Kruchen
Alt-Heerdt 22
40549 Düsseldorf
0211/555548
redaktion@supress-redaktion.de
http://www.supress-redaktion.de

(162772 Posts)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.