Zum eigenen Börsengang mit nur $30.000

Trend Börsengang für kleine Firmen in den USA!

Zum eigenen Börsengang mit nur $30.000

Direct Listing USA – Börsengang

Welches Unternehmen und StartUP träumt nicht von einem eigenen Börsengang!

Die Herausforderungen und die Vorrausetzungen für einen Börsengang variieren von der From des Börsengangs enorm.

Ein absoluter Trend in den USA ist der Börsengang in den USA durch ein sogenanntes Direct Listing. Bei dieser Form des IPO ( Intial Public Offering) werden keine Initial Banken eingebunden um die normal sehr hohen Kosten des Börsengangs zu vermeiden.

Dies konnte man zuletzt bei Spotify NSE: SPOT ersehen. Hier wurden keine Underwriters involviert um die Kosten des gesamten IPO Prozess zu reduziert.

Was bis Dato nur den Investment Bankern der Wall Street vorbehalten war, welche die nötige Erfahrung für solch ein Direct Listing mitbringen, ist in Europa und speziell in Deutschland völlig unbekannt.

Weit wichtiger gilt zu Wissen, dass die notwendigen Voraussetzungen für solch einen Börsengang durch ein Direct Listing selbst für kleine Unternehmen mit wenig Umsatz / Gewinn leicht zu erfüllen sind und selbst für ein StartUP Unternehmen erreichbar ist unabhänig der Branche in Deutschland, Österreich oder der Schweiz.

Die Vorteile eines börsengelisteten Unternehmen liegen auf der Hand.

Viele Unternehmen benötigen einen schnellen Zufluss an Kapital für die Expansion oder Umsetzung Ihres Marketing Strategie.

Ein börsennotiertes Unternehmen speziell in den USA hat direkten Zugang zum Kaptial Markt. Die meisten Hedge Funds welche Milliarden in Cash in den Kapital Markt in verschiedene Branchen spülen, investieren überwiegend in Unternehmen welche bereits an der Börse gehandelt werden.

Einer der führenden IPO Capital Market Advisory Unternehmen aus den USA
Wallstreet-IPO.com bietet nun auch für kleine oder auch Unternehmen and welche sich noch in der frühen StartUP Phase befinden aus Deutschland und in Europa eine direkte Lösung.

Durch ein schnelles und Kosten effezientes Direkt Listing in den USA wird den Unternehmen einen direkten Weg zum Kapital Markt geschaffen um das nötige Wachstumskaptial zu beschaffen.

Hierbei ist die Umsatzgrösse und Gewinn des Unternehmens nicht relevant. Allerdings wird ein Eigenkapital von ca. $30.000 vorausgesetzt um den Prozess zu starten.

Weitere Information zum eigenen Börsengang durch ein Direct Listing in den USA finden Interessenten kostenlos unter https://www.wallstreet-ipo.com/home-g/ Jetzt Kostenloses Angebot anfordern zum eigenen Börsengang in den USA

E- Unity Solutions PR- Wire Service

Kontakt
E- Untiy Solution
Mark Heinrich
Koenigsallee 54A
70286 Ludwigsburg
0049-8304-65789
info@wallstreet-ipo.com
http://www.wallstreet-ipo.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.