Zentraler Treffpunkt der Naturheilkunde: 27. Deutscher Heilpraktikertag in Karlsruhe

Zentraler Treffpunkt der Naturheilkunde: 27. Deutscher Heilpraktikertag in Karlsruhe

Dachverband Deutscher Heilpraktiker

Am 10. und 11. Juni 2017 findet in Karlsruhe der 27. Deutsche Heilpraktikertag im Karlsruher Messe und Kongress GmbH (KMK) Stadthalle, Festplatz 9, 76137 Karlsruhe statt. Dieser Fachkongress des Dachverbandes Deutscher Heilpraktikerverbände e.V. (DDH) wird von den fünf großen Heilpraktikerverbänden in Deutschland, die bei standes- und berufspolitischen Themen eng zusammenarbeiten, gemeinsam veranstaltet.

Im Mittelpunkt des Kongresses, zu dem wieder rund 1.500 praktizierende Heilpraktikerinnen und Heilpraktiker aus dem gesamten Bundesgebiet als Teilnehmer erwartet werden, steht ein umfangreiches Fortbildungs- und Vortragsprogramm. In 40 Fachvorträgen und 8 Workshops werden die unterschiedlichsten Themenbereiche naturheilkundlicher und heilpraktischer Therapien und Behandlungen vorgestellt. Als unterhaltsamen Beginn des Kongresses präsentiert der Arzt und Kabarettist Luder Wohlenberg sein Medizinisches Kabarett unter dem Titel “Wird schon wieder” (http://www.luederwohlenberg.de).

In den Pausen des umfangreichen Vortragsprogramms haben die Teilnehmer zudem die Möglichkeit, sich bei 250 Ausstellern biologisch-pharmazeutischer und medizinisch-technischer Unternehmen sowie bei Anbietern naturheilkundlicher Produkte und Dienstleistungen im direkten Kontakt zu informieren. Die Teilnahme an allen Fachveranstaltungen und der umfangreichen Fachausstellung kostet EUR 30,00 (Sa. und So.) oder EUR 10,00 (nur So.) pro Person. Teilnahmeberechtigt sind alle Heilpraktikerinnen und Heilpraktiker, alle Berufsanwärter sowie interessierte Ärzte und Studenten.
Kongresszeiten:
Einlass: Samstag und Sonntag 08:00 Uhr
Eröffnung: Samstag 09:00 Uhr im Hans-Thoma-Saal im Untergeschoss
Ausstellung am Samstag: 08:00 Uhr-18:00 Uhr
Ausstellung am Sonntag: 08:00 Uhr-13:00 Uhr

Der Deutsche Heilpraktikertag dient den Heilpraktikerverbänden traditionell auch für gemeinsame Treffen zu berufspolitischen Beratungen. So findet während des Kongresses die Sitzung des Dachverbandes Deutscher Heilpraktikerverbände e.V. (DDH) zu aktuellen berufspolitischen Fragen statt; auch die einzelnen DDH-Mitgliedsverbände nutzen den Kongress für interne Versammlungen mit ihren Funktionsträgern.

Über den DDH – Dachverband Deutscher Heilpraktikerverbände
Der Dachverband Deutscher Heilpraktikerverbände vertritt über die in ihm zusammengeschlossenen Berufsverbände (Fachverband Deutscher Heilpraktiker – FDH, Freie Heilpraktiker – FH, Freier Verband Deutscher Heilpraktiker – FVDH, Union Deutscher Heilpraktiker – UDH, Verband Deutscher Heilpraktiker – VDH) die Heilpraktikerinnen und Heilpraktiker in Deutschland, kümmert sich um die Vertretung bei den gesetzgebenden Einrichtungen des Bundes und der Europäischen Union, ist Träger der Arzneimittelkommission der deutschen Heilpraktiker und der Gebühren- und Gutachterkommission.

Weitere Informationen über den DDH und zum Kongressprogramm unter www.ddh-online.de

Kontakt:
DDH – Deutscher Heilpraktikertag Karlsruhe 2017 GbR – Organisation
Ernst-Grote.Str. 13
30916 Isernhagen
Telefon: 0511 / 616980
Fax: 0511 / 6169820
E-Mail: karlsruhe2017@ddh-online.de
Internet: www.ddh-online.de

Der Verband Deutscher Heilpraktiker e.V. (VDH) wurde im Jahr 1963 gegründet und zählt mit seinen bundesweit über 3.000 Mitgliedern zu den großen überregionalen Berufsverbänden des Berufsstandes der Heilpraktiker und steht in engem und kollegialen Kontakt zu den anderen beruflichen Gruppierungen. Der VDH hat zur Aufgabe
– den freien Beruf des Heilpraktikers und dessen Nachwuchses in fachlicher und standespolitischer Hinsicht zu födern,
– die Verbandsmitglieder bei der Wahrnehmung ihrer Interessen gegenüber Behörden und gesetzgebenden Körperschaften, sowie gegenüber anderen Verbänden zu unterstützen,
– für ein gutes Verhältnis der Heilpraktiker untereinander und zu den übrigen Berufen des Gesundheitswesens zu sorgen und
– den Fortbestand der naturheilkundlichen Medizin und ihrer Entwicklung und Förderung eines zeitgemäßen Berufsbildes auf der Basis einer in der Tradition verwurzelten Heilkunde zu sichern.

Firmenkontakt
Verband Deutscher Heilpraktiker e.V. (VDH)
Heinz Kropmanns
Ernst-Grote-Str. 13
30916 Isernhagen
0511 616980
0511 6169820
redaktion@rmpr.de
http://www.vdh-heilpraktiker.de

Pressekontakt
Reiner Merz PR
Reiner Merz
Zum Hopfengarten 23
63303 Dreieich
0172 8078710
redaktion@rmpr.de
http://www.rmpr.de

(139466 Posts)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *