YUASA stellt Batterie-Datenlogger Yu-Power YPCBM1 vor

Neues Überwachungssystem erfasst Temperatur und Spannung von YUASA Industriebatterien

YUASA stellt Batterie-Datenlogger Yu-Power YPCBM1 vor

Der Yu-Power YPCBM1 zeichnet die Temperatur und Spannung von Industriebatterien auf.

Düsseldorf, April 2015 – YUASA präsentiert ein Batterieüberwachungssystem, das die Temperatur und Spannung von YUASA Industriebatterien misst: Der neue Yu-Power YPCBM1 Datenlogger gewährleistet eine kontinuierliche Überwachung der Batterien und protokolliert stündlich die Messdaten – sein Speicher ermöglicht die rollierende Datenaufzeichnung bis zu 7,5 Jahren. Damit eignet sich der Datenlogger ideal für temperaturkritische Anwendungen, wie unterbrechungsfreie Stromversorgungen. Der Datenlogger kann ebenfalls in Sicherheits- und Alarmsystemen verwendet werden, die mit einzelnen 12V-Batterien betrieben werden.

Durch die Analyse der erfassten Daten können Anwender potenzielle Probleme erkennen und die verbleibende Gebrauchsdauer der Batterie abschätzen.
Der Yu-Power YPCBM1 befindet sich in einem kleinen Gehäuse (40 x 40 x 15 mm), das mit einer Klebefläche angebracht wird. Mit zwei 300mm-Kabeln kann der Datenlogger an Batterien mit bis zu 620mm Polabstand angeschlossen werden. Für die Möglichkeit des individuellen Anschlusses wird er mit abisolierten Kabeln geliefert.

Daten auslesen und auswerten
Eine 2,5-mm-Anschlussbuchse ermöglicht es, die erfassten Daten direkt vor Ort mit einem optionalen YPCBL1-Kabel auszulesen. Alternativ lässt sich der Datenlogger auch abnehmen und die Datenauswertung an jedem beliebigen Ort durchführen. Über eine Verschlüsselungsoption können die Daten gesichert zur grafischen Darstellung, zur Hauptdokumentation oder zur weiteren Analyse exportiert werden. Je nach Anforderungen lässt sich die Software individuell konfigurieren.
Die gesammelten Daten umfassen die Höchst- und Tiefstwerte der Spannung und Temperatur während der gesamten Gebrauchsdauer, sowie das Alter und die Seriennummer der Batterie. Für die Überwachung der Batterietemperatur verfügt das System über eine Prüfsummenfunktion zur Fehlervermeidung.

YUASA ist einer der weltgrößten Hersteller und Lieferanten von Blei-Säure-Batterien mit Produktionsstätten auf der ganzen Welt und einem weitreichenden Marketing- und Distributionsnetzwerk in Europa. Das breite Angebot an verschlossenen Blei-Säure-Batterien von YUASA deckt die meisten bekannten Applikationen, wie Sicherheits- und Alarmsysteme, USV-Systeme, Notlichtsysteme und OEM-Ausrüstung, ab.
Die YUASA Battery (Europe) GmbH in Düsseldorf wurde 1983 gegründet. Von hier aus erfolgt die Betreuung von 25 Ländern innerhalb Europas. Mit ihren drei Geschäftsbereichen Automotive (Automobil-Starterbatterien), Motorcycle (Motorrad-Starterbatterien) und Industrial (Industriebatterien für Standby- und zyklische Anwendungen) deckt sie die wichtigsten Marktsegmente für Batterieanwendungen ab.

Firmenkontakt
YUASA Battery (Europe) GmbH
Raphael Eckert
Wanheimer Str. 47
40472 Düsseldorf
0211
41790-0
info@yuasa-battery.de
http://www.yuasa-battery.de

Pressekontakt
Agentur Lorenzoni GmbH
Beate Lorenzoni
Landshuter Str. 29
845435 Erding
08122 / 559710
beate@lorenzoni.de
http://www.lorenzonid.e

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.