Xucker: wer hats erfunden?

Die Schweizer und ihr Xucker eine Liebe ohne Hindernisse

(NL/1020855935) Es sieht ganz danach aus, als hätten die Schweizer ein neues Produkt für sich entdeckt, welches man als durchaus revolutionär bezeichnen könnte. Die Rede ist von einem Zuckerersatzprodukt, welches sich Xucker nennt, aus natürlichem Birkenzucker erzeugt wird und auf der Schweizer Unternehmensseite http://xucker.ch präsentiert und vorgestellt wird. Xucker ist bereits in Bio Läden wie auch in Apotheken zu bestellen und hat mit Sicherheit den Markt auf den Kopf gestellt.

Die Alternative für Diabetiker und gesundheitsbewusste Menschen

Zucker ist ungesund. Das ist eine Tatsache, die sehr wohl seit längerer Zeit jedem bekannt sein sollte. Zucker greift die Zähne an, Zucker hat viel Kalorien und macht dick und Zucker ist vor allem für Diabetiker größtes Gift. Doch dieses Problem haben die Schweizer bald nicht mehr, denn immer mehr Schweizer greifen auf das Ersatzprodukt Birkenzucker zurück. Doch was ist Birkenzucker? Xucker ist ein komplett natürliches Ersatzprodukt, welches aus der Natur gewonnen wurde – und zwar ist Birkenzucker in Hölzern wie auch in Früchten enthalten. Entdeckt wurde Xucker bereits 1890 – von zwei Chemikern wobei erst Ende des 20. Jahrhunderts die ersten Studien präsentiert wurden, welche besagten, dass Xucker nicht schädlich sei – sondern das Gegenteil bewirke.

50 Prozent weniger Kalorien 50 Prozent geringerer GI-Wert.
Nicht nur bei den Kalorien liegt Xucker deutlich unter den Vergleichswerten. Wenn man den Glykämischen Index (GI) von Xucker heranzieht, dann liegt dieser bei nur 7 GI.

Glykämischer Index im Vergleich:
Xucker GI von 7
Traubenzucker – GI von 100
Karotten roh GI von 30
Karotten gekocht – GI von 85
Weissmehlbrötchen GI von 85
Vollkornbrot GI von 40
Gurken, Kohl, Salat – GI von 15
Früchte zwischen GI von 30 und 40

Xucker liegt also 50% unter den niedrigsten GI Werten. Und Xucker ist ein natürlicher Insulinstabilisator, weil es keine starke Insulinausschüttung provoziert. Xucker entwickelt sich zum neue Lieblingsprodukt der Schweizer. Während Stevia immer wieder kritisiert wurde, weil der Nachgeschmack chemisch war, hat man mit Birkenzucker ein Produkt entdeckt, welches tatsächlich nach Zucker schmeckt. Aber den Vorteil hat, dass es durchaus gesünder als Zucker ist. Weniger Kalorien, geeignet bei Diabetes und freundlich gegenüber den Zähnen. Infos findet man unter http://xucker.ch.

Kontakt:
Ammann
Andreas Ammann
Frutigenstrasse 58
CH-3604 Thun
41 (0)33 222 88 86
info@xucker.ch
http://www.xucker.ch

(159886 Posts)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.