Wurmverein präsentiert BIOVERM

Der kurz als „Wurmverein“ bekannte Verein zur Förderung vermitativer Abfallverwertung und Humusproduktion e.V., hat es sich zur Aufgabe gemacht, für eine vermitative Abfallverwertung zu sorgen, darüber zu informieren, diese Methode bekannt zu machen und kümmert sich darüber hinaus um die Vermarktung des Produktes BIOVERM, welches aus Wurmhumus besteht. Wurmhumus ? Würmer ? Was bedeutet, dass dieser in einer der größten Anlagen Deutschlands aus organischem Abfall entsteht, der auf Grund der Arbeitsweise der Würmer zu einem rein organischen Blumen- und Pflanzendünger verarbeitet wird.

Organischer Dünger ist durchaus wichtig, da er wesentlich effektiver und gesünder ist und auf der Webseite www.wurmverein.de des Vereins, kann man sich umfassend darüber informieren und sich mit der Vereinssatzung vertraut machen. Zusätzlich ist auf der Webseite des „Wurmvereins“ ein Vereinsshop zu finden, wo man die entsprechenden Produkte online bestellen kann.

Das Motto des Vereins lautet: „Hast Du Würmer, bist Du nicht allein!“ und so witzig das auch klingen mag, im Zusammenhang mit der Arbeit des Vereins und dessen Zielen, trifft dieses Motto in unterschiedlicher Weise zu. Auf der Webseite wird die Arbeit, die die Würmer bei der Abfallverwertung leisten, ebenso genau beschrieben wie auch die Hintergründe dazu, weshalb eine solche Verwertung, in Bezug auf Gesundheit und Natur sinnvoll ist.

Im Vereinsshop ist es auch möglich, nicht nur den organischen Dünger BIOVERM zu erwerben, sondern auch die Tambacher Minibiovermanlage, die man als Bausatz bestellen und dann selbst aufbauen kann. Dazu bekommt man natürlich auch eine Zuchtanleitung.

Wurmverein
Günter Hebestreit
Nordstraße 12

99897 Tambach-Dietharz
Deutschland

E-Mail: vermis@t-online.de
Homepage: http://www.wurmverein.de
Telefon: 036252/36357

Pressekontakt
INTRAG Internet Regional AG
Tobyas Gleue
Sophienblatt 82-86

24114 Kiel
Deutschland

E-Mail: pressestelle@intrag.de
Homepage: http://www.intrag.de/
Telefon: 043167070200

(29578 Posts)