Winter 19/20: Coole Ideen für Aktivurlauber

Neue Wikinger-Trips weltweit – mit Schneeschuh, Husky, Rentier, Motorschlitten

Winter 19/20: Coole Ideen für Aktivurlauber

Der Katalog “Winterurlaub 2019/2020” bietet über 50 geführte und individuelle Trips weltweit

HAGEN – 03. September 2019. Der Winter 2019/20 wird cool: Aktiv- und Erlebnisspezialist Wikinger Reisen bietet über 50 geführte und individuelle Trips mit Schneeschuhen, Huskys, Rentieren oder Motorschlitten an. Outdoorfans schlafen dabei in urigen Hütten, Wilderness-Lodges oder historischen Fjellhotels. Neue Routen warten u. a. im Yellowstone-Nationalpark, im norwegischen Rondane-Gebirge, in Seefeld und im polnischen Hirschbergtal. Neu für Individualurlauber ist ein Trip durch Finnisch-Lappland.

Yellowstone: Auf Schneeschuhen zu Bisons, Elchen und Bären
Schneeschuhfans und Abenteurer tauchen auf Wildtierpfaden in den tief verschneiten Yellowstone-Nationalpark ein. “Tierisch schöne” Begegnungen sind nahezu garantiert – hier leben Bisons, Wölfe, Elche, Hirsche, Antilopen und Bären. Ein weiteres Highlight des 11-tägigen geführten Programms sind die spektakulären Fontänen des Geysirs Old Faithful.

Norwegen: sportlich oder locker
Sportliche Schneeschuhurlauber trekken in der Bergwelt Peer Gynts von Hütte zu Hütte. Wie bei allen Wikinger-Trekkings ist der Gepäcktransport organisiert, die Teilnehmer tragen nur ihren Tagesrucksack. Ihre Unterkünfte im Rondane-Nationalpark sind urig und rustikal, aber trotzdem komfortabel: mit Sauna, Frühstücksbuffet, mehrgängigen nordischen Menüs und WLAN.

Wer es lockerer mag, genießt das norwegische Jotunheimen. Von einem historischen Fjellhotel aus starten Urlauber relaxte Schneeschuhrunden – auf alten Handelspfaden oder querfeldein im Fjell.

Seefeld: flexibles Langlaufprogramm
Langläufer bekommen im österreichischen Seefeld ein neues flexibles Programm in kleinen Gruppen. Dort haben sie täglich die Wahl zwischen leichten und mittelschweren Strecken.

Polen: Winterwandern am Fuße des Riesengebirges
Ebenfalls neu ist das Programm “Winterpracht und Schlossromantik” im polnischen Hirschbergtal. Am Fuße des Riesengebirges ist vor allem Genuss angesagt. Tagsüber wandern die kleinen Gruppen mit Traumblicken auf Schneekoppe und Co. Und am Abend kommen im Vier-Sterne-Wellness-Schlosshotel kulinarische Highlights auf den Tisch.

Finnisch-Lappland: Individualurlaub mit Husky und Schneemobil
Auch für Individualurlauber hat Aktivspezialist Wikinger Reisen Winternews. U. a. erobern sie im eigenen Tempo Finnisch-Lappland: mit Rentier, Husky und Schneemobil. Die Tour – ohne Reisegruppe und Guide – ist detailliert vorgeplant: inklusive Programm, Transfers, vorgebuchter Unterkunft in einer Wilderness-Lodge und Ausrüstung. Der Urlauber schaltet ab, lässt los und genießt sein ganz persönliches Urlaubserlebnis am Polarkreis – mit Partner oder Freunden.
Text 2.568 Z. inkl. Leerzeichen

Link zum Winterkatalog
Reisetermine und -preise Winter 2020, z. B.
USA
Auf Wildtierpfaden durch den Yellowstone: 11 Tage ab 3.695 Euro, Feb., März 2020, min. 7, max. 14 Teilnehmer
Norwegen/Schneeschuhtrekking
Trekking durch Peer Gynts Bergwelt: 8 Tage ab 1.998 Euro, Feb., März 2020, min. 10, max. 15 Teilnehmer
Norwegen/Jotunheimen
Winter aktiv erleben im historischen Fjellhotel: 8 Tge ab 1.568 Euro, Febr., März 2020, min. 8, max. 20 Teilnehmer
Finnland individuell
Aktive Auszeit am Polarkreis: 7 Tage ab 1.480 Euro, Jan. bis April 2020
Seefeld/Skilanglauf
Das Loipenparadies Seefeld: Langlaufen, so viel du willst! 8 Tage ab 965 Euro, Jan. bis März 2020, min. 10, max. 18 Teiln.
Polen: Winterwandern
Hirschberger Tal: Winterpracht und Schlossromantik: 7 Tage ab 748 Euro, Febr. 2020, min. 10, max. 18 Teilnehmer

Wikinger Reisen ist Marktführer für Wanderurlaub mit geführten und individuellen Touren. Der Claim “Urlaub, der bewegt” steht für Wander- und Wanderstudienreisen, Trekking, Radurlaub, aktive Ferntrips mit Natur, Kultur und Wanderungen sowie Winterurlaub. Mit mehr als 66.500 Gästen und einem Jahresumsatz von 117 Mio. Euro gehört Wikinger Reisen zu den TOP 20 der deutschen Reiseveranstalter. Das 1969 gegründete Familienunternehmen ist CSR-zertifiziert und WWF-Partner. Es setzt sich in allen Bereichen für mehr Nachhaltigkeit ein. 20 Prozent der GmbH-Anteile hält die vom Unternehmensgründer initiierte Georg Kraus Stiftung, die damit nachhaltige Projekte der Entwicklungszusammenarbeit fördert.

Firmenkontakt
Wikinger Reisen GmbH
Heidi Wildförster
Kölner Str. 20
58135 Hagen
+49 2331 904711
+49 2331 904795
heidi.wildfoerster@wikinger.de
http://www.wikinger-reisen.de

Pressekontakt
malipr
Eva Machill-Linnenberg
Schlackenmühle 18
58135 Hagen
+49 02331 463078
+49 2331 4735835
wikinger@mali-pr.de
http://www.mali-pr.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.