Wieder tief durchatmen können – Meersalzsprays gegen trockene und verstopfte Nasen

Die Nasenschleimhaut ist unser natürlicher Schutzschild gegen Erkältung. Ist sie zu trocken, geht nichts mehr. Bei erkaeltung24.de/index.php?id=922 erfahren Sie, wie Sie sanft den Schnupfen bekämpfen können.

Wenn die Heizung läuft und die Fenster nur kurz zum Stoßlüften geöffnet sind, dann leidet das Wohnklima und die Nasenschleimhäute werden trockener. Wer jetzt mit Nasenspray nachhilft, um wieder durchatmen zu können, erreicht das Gegenteil. Herkömmliche Nasensprays trocknen die Nase noch mehr aus, der Schnupfen setzt sich fest. Zu häufig benutzt machen die meisten Schnupfensprays außerdem abhängig. Ohne Spray wird die Nase dann nicht mehr frei. Auf erkaeltung24.de/index.php?id=922 erfahren Sie, was sanft die Nase schützt und hilft, Erkältungskrankheiten zu vermeiden.

Schleimhäute schonen mit Meersalzsprays

Regelmäßig Hände waschen schützt vor grippalen Infekten. Doch alle Hygiene nützt nichts, wenn im Winter alle um einen herum krank werden. Wer sich dann müde und abgeschlagen fühlt und nachts nicht mehr richtig schlafen kann, weil die Nase zu ist, sollte nicht gleich zu herkömmlichen Schnupfenmitteln greifen. Gerade am Beginn einer Erkältung sind Meersalzsprays wie ddas Aspecton Nasenspray viel besser geeignet: sie wirken abschwellend und halten die Nasenschleimhaut feucht. Denn gerade die Nasenschleimhaut ist unsere natürliche Barriere gegen Krankheitserreger.

Schnupfensprays richtig verwenden

Gegen verstopfte Nasen hilft ein Spray in jedem Fall besser als Tropfen. Denn durch den Sprühstoß verteilt sich der Wirkstoff gleichmäßig in den Nebenhöhlen. Zu weit sollte man den Sprühkopf nicht in die Nase schieben. Es soll ja nicht zu Verletzungen wie Nasenbluten kommen. Sind noch mehr Familienmitglieder erkrankt, sollte aus hygienischen Gründen jeder sein eigenes Schnupfenspray verwenden.

Auf unserem Ratgeber finden Sie hilfreiche Tipps zum Thema Erkältung. Erfahren Sie mehr zu Erkältungstipps, Mittel gegen Grippe, Hausmittel bei Grippe und was Sie gegen Grippe tun können. Vermeiden Sie eine Grippe durch richtige Prävention und Ernährung. Unsere Tipps für Ihre Gesundheit.

Kontakt
Erkältung 24
Rosa Friedrichs
Waagstraße 3
90762 Fürth
09115683565
infohaus-pr@gmx.de
http://erkaeltung24.de

Pressekontakt:
Infohaus-PR
Rosa Friedrichs
Waagstraße 3
90762 Fürth
09115683565
infohaus-pr@gmx.de
http://erkaeltung24.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.