Werner – Band 2 der sächsischen Familiengeschichte legt dramatische Kriegszeiten und Entscheidungen bloß

Rainer Kraft beschreibt im zweiten Teil, “Werner”, seiner Romanreihe darüber, welche Auswirkungen die Entscheidungen eines einzelnen Mannes in Kriegszeiten auf eine ganze Familie haben können.

BildDer furchtbare erste Weltkrieg ist lange vorbei, aber das Leben der Menschen in Deutschland verläuft alles andere als normal. Wirtschaftliche und politische Turbulenzen beeinflussen den Alltag. Wilhelm ist inzwischen verheiratet und Vater. Nun soll Werner, sein Erstgeborener, sein Leben gestalten. Dem Kleinbauernmilieu nicht mehr verhaftet, gibt es für ihn kaum existenzielle Fragen oder Nöte. Der herausfordernden Zeit des Nationalsozialismus steht er hilflos gegenüber. Er vermag es nicht, sich abzugrenzen und deutlich Stellung zu beziehen. Viel zu sehr passt er sich der Allgemeinheit an, bis ihn die Realitäten eines grausamen Krieges einholen. Sehr spät erkennt er die Hintergründe und Strategien des zerstörerischen Regimes. Mitten im Kriegsgeschehen trifft er eine Lebensentscheidung, die enorme Auswirkungen auf seine Kinder haben wird.

Rainer Kraft skizziert in vier Romanbänden die Geschichte von vier Generationen. Dieses Generationen sind von einer Zeit geprägt, in der zwei Kriege eine weltverändernde Rolle gespielt haben. Jedes Buch umfassen 25 Jahre der fiktiven Familiengeschichte. Der erste Teil war Wilhelm gewidmet. Nun setzt Rainer Kraft die Reihe mit dem zweiten Band “Werner”, dem Sohn Wilhelms, fort. Die Geschichte von Werner legt auf erschütternde Weise bloß, was geschieht, wenn man sich der Masse zu sehr anpasst und dabei die eigenen Werte vollkommen aus den Augen verliert.

“Werner” von Rainer Kraft ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-1503-9 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool “publish-Books” bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

(43313 Posts)