WebCIS 4.0: Neue Generation der leistungsstarken Einkaufscontrolling-Lösung von SoftconCIS ab Januar 2018 verfügbar

WebCIS 4.0: Neue Generation der leistungsstarken Einkaufscontrolling-Lösung von SoftconCIS ab Januar 2018 verfügbar München, 16. Oktober 2017 – SoftconCIS, Spezialist für Einkaufscontrolling, bringt im Januar 2018 die neueste Version seiner leistungsstarken Software für Einkaufscontrolling auf den Markt: Mit WebCIS 4.0 One World erhalten Fach- und Führungskräfte im Einkauf eine hochmoderne Lösung für alle Anforderungen im strategischen Einkauf.

Die plattformübergreifende Software-Suite WebCIS 4.0 One World lässt sich nicht nur am Desktop, sondern auch auf allen mobilen Endgeräten wie Smartphones oder Tablets nutzen – besonders praktisch für unterwegs, wenn man bei Verhandlungen auf bestimmte Informationen zugreifen möchte. Technisch ist die Lösung auf dem neuesten Stand; sie läuft mit allen modernen PC- und Mobil-Browsern. Anwender profitieren von der besseren Performance mit deutlich kürzeren Antwortzeiten: Ob Dashboards, Grafiken, Abfragen oder Analysen – WebCIS 4.0 One World liefert auf Knopfdruck alle Informationen zu allen Fragen des Einkaufcontrollings und ist etwa doppelt so schnell wie WebCIS SL.

Neben der Performance hat SoftconCIS auch das Look & Feel der Software optimiert. Zu den Highlights der neuen Version gehören:

– Ein völlig neuer Grafik-Wizard, mit dem sich viel mehr Grafiken frei gestalten, beschriften und formatieren lassen

– Neue Suchfunktionen, mehr Übersichtlichkeit

– Ein neues Dashboard mit integrierter Excel-Funktionalität, verschiedenen Filtern, Formeln, Grafik-Favoriten und Conditional Formating zum Aufzeigen von Tendenzen

– Ein Online-Spreadsheet für ergänzende Berechnungen, Kommentare und ein umfassendes Reporting – die ideale Basis für interaktive Steuerungs-Dashboards und aussagefähige Trendberichte

Darüber hinaus erhalten Einkäufer professionelle Unterstützung vom SoftconCIS Savings-Guide: Dieses smarte Tool hilft, richtungsweisende strategische Fragen zu stellen, und zeigt mit seinen Antworten, wie sich der Einkauf weiter verbessern kann und sich so Kosten einsparen lassen. Dabei dient WebCIS nicht nur als reiner Zahlenlieferant, sondern enthält die relevanten Fragen und in Kennzahlen umgesetzte Antworten rund um alle einkäuferischen Themen wie Lieferanten- & Warengruppenstrategie oder bei Produktanläufen.

Wie auch mit den Vorgängerversionen von WebCIS können sich Anwender mit WebCIS 4.0 One World ihr individuelles Einkaufscontrolling zusammenstellen: Die webbasierte Lösung enthält beispielsweise Module zu Einkaufsplanung, Lieferantenbeurteilung, Kontraktmanagement, Erfolgsmessung, Kennzahlenmanagement, Benchmarking und Risikomanagement, Maverick-Buying-Analyse und Analyse von Zahlungskonditionen, Spend- oder Potenzialanalysen, Balanced Scorecard, Produkt- und Prozesscontrolling sowie Maßnahmencontrolling.

„Unsere neue Version hilft Einkäufern noch besser, strategisch zu arbeiten – und das schneller, besser, an jedem Ort“, sagt Werner Güntner, Geschäftsführer SoftconCIS. „Wir sind sicher, damit unsere bestehenden Kunden zu begeistern und neue Kunden zu gewinnen.“

2.900 Zeichen

SoftconCIS Gesellschaft für Controlling-Informationssysteme mbH
Dietmar P. Schild
Grünwalder Weg 28g

82041 Oberhaching
Deutschland

E-Mail: presse@softconcis.de
Homepage: http://www.softconcis.de
Telefon: +49 89 693995-00

Pressekontakt
Dr. Haffa & Partner GmbH
Axel Schreiber
Karlstraße 42

80333 München
Deutschland

E-Mail: postbox@haffapartner.de
Homepage: http://www.haffapartner.de
Telefon: 089 993191-0

(29009 Posts)